Das bröckelnde Gewölbe


Akt: 2
Ort: Die stechenden Winde

Das bröckelnde Gewölbe ist ein zufällig erscheinendes Ereignis in den Stechenden Winden. Ein Schatzsucher steht vor einem ebenfalls zufällig generiertem Dungeon und verrät euch dass sich das bröckelnde Gewölbe nur alle tausend Jahre öffnet und nur kurze Zeit offen bleibt.

Dieses Ereignis beginnt erst, wenn ihr den Dungeon betreten habt. Das bröckelnde Gewölbe ist gerade dabei zu zerfallen, weshalb ihr nur eine bestimmte Zeit habt die Gewölbeschatzkammer zu finden. Und das ist auch das eigentliche Ziel. Ob ihr die Monster in dem Dungeon erledigt oder nicht, bleibt euch überlassen. Es ist ein ganz normaler Dungeon mit Elite Monstern.

Bei diesem Ereignis empfiehlt es sich eine gute Rüstung anzulegen und durchzurennen, wenn die Zeit knapp wird. Denn Erfahrungspunkte und Gold erhaltet ihr nur, wenn ihr die Gewölbeschatzkammer in der vorgegeben Zeit erreicht habt. Dort warten außerdem mehrere Truhen mit Schätzen auf euch.

Das bröckelnde Gewölbe Das bröckelnde Gewölbe Das bröckelnde Gewölbe Das bröckelnde Gewölbe Das bröckelnde Gewölbe Das bröckelnde Gewölbe Das bröckelnde Gewölbe Das bröckelnde Gewölbe Das bröckelnde Gewölbe



Kommentare:

Geschrieben von Anonymous am 23.09.2012 um 14:06

Das die Beute größer ist, wenn man die Mobs killt, würde ich nicht sagen, denn man kann durchaus die Schatzkammer finden UND die Gegner töten, denn wenn die Zeit abgelaufen ist und man nicht stirbt, kann man noch beliebig lange im Dungeon bleiben.

Geschrieben von senfmann am 22.07.2012 um 20:02

in den stechenden sanden gefunden. mit durchrushen klappt es ganz gut. die beute ist aber wohl größer wenn man auf die schatzkammer pfeift und die mobs killt.

Geschrieben von Ryhlian am 08.07.2012 um 20:16

Ich habe das Event gerade eben auf der Straße nach Alcarnus gefunden.

Geschrieben von Zor am 12.06.2012 um 16:17

Hallo, du meinst die Vorrichtung mit den verschiedenen Ereignissen in den trostlosen Sanden. Da gibt es zwar auch 2 "relativ" schwer zu erreichende Dungeons, aber das hat mit dem bröckelnden Gewölbe nichts zu tun. Das findet man nur in den Stechenden Winden.

Geschrieben von Veni am 06.06.2012 um 00:03

Ich meine das Level eigentlich auch schon in den "trostlosen Sanden" gefunden zu haben. Desweiteren stelle ich mir die Frage, ob man eine bestimmte Quest auswählen muss, damit es offen ist. Ich hatte mit der letzten Akt2 Quest gestartet und danach gesucht. Bisher habe ich nur einmal eine Höhle gefunden bei der jmd davorstand und kurz etwas über seinen Bruder gelabert hat und dann wegging. Daneben lag noch ein Tagebuch was ebenfalls auf die Schatzkammer schließen lies. Offensichtlich war die Höhle also schon geschlossen, da ich bei einem zu späten Quest eingestiegen bin!!?!?


© 2003-2017 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum