Wo bleiben die Monsterleichen?

Geschrieben von Lita am 16.07.2008 um 18:47
Kommentare (0)

Dass die Fans in ihrer Vorfreude auf Diablo 3 jeden Schnipsel Material und jeden Millimeter der Gametrailer nach Hinweisen absuchen, ist ja nichts Neues und ab und zu treten dann auch interessante Fragen auf.

Wie zum Beispiel die Frage eine Communitymitglieds in den Battle.net-Foren, dass fragte, warum sich die Monsterleichen im Gametrailer so schnell "auflösen" und nicht mehr zu sehen sind. Aus Diablo 2 ist man es ja gewöhnt, dass man nach einem anständigen Gemetzel auch die Früchte seiner Arbeit genießen kann und die Zeit bleibt in aller Ruhe einen schicken Screenshot davon zu machen. Das scheint in Diablo 3 nicht der Fall zu sein und der Avatar würde nach solch einer Schlacht auf einem sauberen Schlachtfeld stehen. Das könnte natürlich zum einen der Spielfreude Abbruch tun, zum anderen wäre es ungünstig für Charaktere, die mit den leichen noch etwas vorhaben, zum Beispiel sie auf der Suche nach Items anzuschreien oder aus ihnen etwas zu beschwören.

Zum Glück gibt es ja Bashniok, den allwissenden Community Manager, der auch auf diesen Kritikpunkt die passende Antwort fand. Da Diablo 3 ein 3D-Spiel ist, muss jede Leiche als physikalisches Objekt behandelt werden und damit käme man schnell an die Grenzen der Ressourcen, denn wo in Diablo 2 ein einfaches Sprite genutzt wurde, wäre das Ganze im dritten Teil weitaus aufwändiger in der Darstellung, dafür könne der Spieler aber auch viel aktiver mit den Monstern agieren. Also ist es eine ganz einfache Rechnung: viele Leichen = Performanceprobleme.

Nun sei den Blizzard-Entwicklern natürlich auch bewusst, dass es für den Spieler und seine Spielfreude sehr wichtig ist, zu sehen, was er angerichtet hat, deshalb werde man versuchen diese Aspekte im Spiel zu bewahren, ohne dafür auf andere Features verzichten zu müssen. Wichtig sei ihnen auf jeden Fall, dass Diablo 3 Systemanforderungen haben soll, die realistisch sind. Also heißt es auch in diesem Punkt, abwarten was auf uns zukommt.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum