Bashiok zu voreiligen Schlüssen

Geschrieben von Lita am 05.12.2008 um 20:38
Kommentare (0)

Es gibt immer wieder Leute, die bestimmte Aussagen von Blizzard Mitarbeitern kombinieren und daraus ihre Schlüsse ziehen. Einer davon war, dass bereits alle Klassen und der erste Akt des Spiels fertig seien. Im speziellen ging es um ein Interview mit Rob Pardo, dass offensichtlich Verwirrung stiftete und zu dem obigen Schluss führte. Dem ist jedoch nicht so, wie Bashiok in einem Forenpost klarstellte.

Nur um das klarzustellen, dies ist ein Interview mit Rob von der Ankündigung des Spiels auf der WWI, und nur, um irgendwelche Rückschlüsse zu vermeiden, ohne das Video gesehen zu haben, ist hier das Zitat:
Ich denke die meisten der anderen Klassen sind sogar spielbar zu Hause im Büro, aber ich werde euch heute nichts über sie erzählen. Das meiste des ersten Akts ist ebenfalls schon ziemlich spielbar, aber wir haben noch einen weiten Weg vor uns.
Es ist also noch ein wenig Entfernung bis "alle Klassen" und "alles von Akt1" fertig gestellt ist. Es sind auch wirklich gegenstandslose Informationen, denn jeder, der den Blizzard Entwicklungsprozess und die Kernprinzipien versteht, die wir immer wiederholen, weiß: Es ist fertig, wenn es fertig ist.
Soweit es die Informationsfreigabe und die aktuelle Entwicklung betrifft arbeitet jeder im Team sehr hart an dem Spiel und es schreitet wirklich gut voran, aber wir sind im Moment irgendwie an einem merkwürdigen Punkt, was die Intformationsfreigabe angeht.

 

Quelle: Battle.net Foren


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum