Wer programmiert denn da für das iPhone?

Geschrieben von Lita am 05.05.2009 um 15:01
Kommentare (0)

Das iPhone ist immer weiter auf dem Vormarsch und begeistert mit seinen Möglichkeite auch mehr und mehr diejenigen unter den Spieleprogrammierern, die sich nicht mit den einfachsten Anwendungen zufrieden geben. So haben auch die ehemaligen Mitarbeiter Blizzards, Lead Producer Keith Lee von Diablo 3, Diablo 3-Art Director Brian Morrisroe und Diablo 3 Chef-Programmierer Sam Christiansen ein gemeinsames Unternehmen gegründet, dass sich mit iPhone-Software beschäftigen wird. Der Name des Studios lautet Booyah nd die drei haben sich große Ziele gesteckt. Ihr erstes Projekt wird eine Mischung aus Multiplayer-Onlinespiel und sozialem Netzwerk werden und trifft damit voll den Nerv der Zeit. Da bekannt wurde, dass selbst Blizzards Vizepräsident Rob Pardo die Aktivitäten seiner Ex-Mitarbeiter unterstützt, bleibt abzuwarten inwieweit sich eine Zusammenarbeit zwischen ihnen ergeben wird.

Quelle: booyah.com


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum