Diablo 2 Patch 1.13 bald auf den Testservern

Geschrieben von Lita am 01.07.2009 um 18:35
Kommentare (0)

Die Menge derer, die immer noch entusiastisch Diablo 2 spielen, ist riesig und das Battle.net dient vielen von ihnen als beliebter Tummelplatz. Dementsprechend groß war auch die Ressonanz auf die Ankündigung, es werde ein Patch 1.13 für Diablo 2 geben. Damit einhergehen sollte ein Ladder-Reset, was bedeutet, dass alle Uhren wieder auf null geschaltet werden und jeder die Chance hat neu zu starten und seinen Charakter hochzuspielen, ohne dass es überall schon vor Highlevel-Chars wimmelt. Im Vergleich zu früheren Patches sollte dieses auch erstmals auf einem Testserver zur Verfügung stehen und ca. zwei Wochen vor Release auf Herz und Nieren geprüft werden.

Zwischendurch war die Rede davon, dass es bereits Ende April soweit sein könnte, doch dann hörte man lange nichts. Nun wurde der Grund für die Verzögerungen bekannt, denn es stellte sich heraus, dass es Sicherheitslücken in einigen Warcraft 3-Maps gab, die schwerwiegende Folgen haben könnten. Also wurde sämtliche Manpower, die vorher für den Diablo-Patch reserviert war zur Behebung der Fehler umgeleitet. Die Folge ist, dass nun ein Warcraft-Patch auf den besagten Testservern läuft, der einige Zeit geprüft werden soll. Danach, so ließ Bashiok verlauten, sollen die Testserver für den Diablo-Patch frei und bereit sein. Das kann bereits in den nächsten zwei Wochen der Fall sein, doch zu sicher sollte man sich noch nicht sein, denn wer weiß, was noch dazwischen kommt.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum