Was du droppen siehst, kannst du aufheben

Geschrieben von Lita am 12.07.2009 um 15:02
Kommentare (0)

Zum Drop-System in Diablo 3 hörten wir ja schon Einiges, aber es kommen in den Diskussionen im Forum auch immer noch neue Informationen hinzu. Für alle, die beim Kicken des Drops einen Bossmonster immer den Kürzeren zogen, weil sie einfach zu langsam waren oder eine nicht so gute Internetleitung besaßen, war die Information, dass jeder Spieler seinen eigenen Drop sieht und die anderen den auch nicht wegschnappen können, durchaus erleichternd. Nun konkretisierte Bashiok dies im Forum noch etwas.

"Yeah, Drops für alle, Bosse, normale Monster, Kisten etc. bei allen fallen die Items für den Spieler. Wenn du ein Item droppen siehst, ist es auch für sich. Wenn du es aufnimmst, aber nicht willst, wirfst du es wieder hin und jeder kann es sehen. "

Auch hier folgte wieder der Hinweis, dass die Beiträge, die das neue Drop-System in Frage stellen, verfrüht kommen, denn das Spiel ist noch in der Entwicklung und erst bei einem weitreichenderen Blick auf das fertige Spiel, könne man solche Bedenken festigen oder ausräumen.

Während als bei den Item-Drops der verschiedensten Monster nun keiner mehr benachteiligt werden soll, kam die Frage auf, wie das mit den Heil-Orbs sein würde. Diese sind für alle zu sehen und wenn ein Patrymitglied einen dieser heilenden roten Orbs benutzt bzw. an ihm vorbei geht, wird die gesamte Party geheilt.

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum