Doch nicht alle Waffen für alle Charaktere

Geschrieben von Lita am 29.07.2009 um 11:14
Kommentare (0)

Im Forum begann ein User eine Diskussion mit der Frage, ob es in Diablo 3 so sein würde, dass man speziell auf seine Klasse zugeschnittene Items gedroppt bekäme bzw. ob das bei den Dropchancen eine Rolle spielen würde. Bashiok äußerte sich neben der Antwort noch relativ deutlich über die zu erwartende Verfügbarkeit der Items für verschiedene Charakterklassen.

"Wir wollen das Drop-System nicht so konzipieren, dass jeder genau die Items bekommt, die er braucht, das würde das Tauschen und Handeln völlig überflüssig machen. Wir wollen die Spieler dazu ermuntern zu handeln und zu tauschen, und damit einen Wert in den Sachen zu sehen, die sie nicht selbst benutzen können - sie geben sie Freunden, einem anderen Charakter oder verkaufen sie."

Weiterhin führte er aus, dass es entgegen dem von vielen Fans bisher angenommenen freien Zugang aller Charaktere zu allen Waffen, doch Beschränkungen geben werde. Dabei sollen die Avatare natürlich nicht auf die zu ihrem Typ passenden Waffenklassen verzichten müssen, aber es sei einfach zu aufwändig jede Waffe für jeden Charakter verfügbar zu machen. Diese Energie wollen sie stattdessen lieber in den Ausbau der Fähigkeiten und Runen stecken, da darin nach Ansicht der Entwickler mehr Potential steckt. Das macht sicher Sinn, solange es nicht die Kreativität der Spieler blockt, die gern mal einen unkonvetionellen Charakter ausprobieren wollen.

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum