Kein Zoom im Spiel

Geschrieben von Lita am 26.04.2010 um 16:13
Kommentare (0)

Die isometrische Perspektive in Diablo ist eines der Markenzeichen des Spiels. Das soll auch in Diablo 3 so sein, was einige Fans zu Überlegungen hinsichtlich der Zoombarkeit im Spiel bewegte. Schon letztes Jahr sprach Communitymanager Bashiok darüber, dass es keine Zoom- oder Rotationsfunktion der Kamera geben werden, sondern dass diese fest sein wird. In einem aktuellen Forenbeitrag bekräftigte er diese Aussage erneut als es wieder einmal zu einer Diskussion über dieses Phänomen gekommen war.

Der Charakter wird demnach nur im Charakterbildschirm entsprechend groß sichtbar und drehbar sein, nicht aber im Spiel. Außerdem wird es lediglich einen minimalen Zoom auf den Charakter geben, wenn dieser mit einem NPC plaudern möchte. Die Vorlieben der Fans sind ganz unterschiedlich und manch eineer möchte Veränderungen, die durch neu angelegete Items entstehen in einer entsprechend eindrucksvollen Ansicht sehen, nicht nur im Charakterbildschirm. Daraufhin beruhigte Bashiok die Gemüter mit folgender Aussage:

"Die Unterschiede zwischen den Items sind so offensichtlich, dass ein Upgrade auch aus der Distanz der ingame-Kamera zu sehen ist."

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum