Bashiok über nicht abgestimmte Runensteine

Geschrieben von Telias am 30.09.2011 um 15:40
Kommentare (0)

Anfang August hatte Jay Wilson darüber berichtet, dass man das Runensystem überarbeiten möchte. Derzeit ist es so, dass es je Fähigkeit fünf verschiedene Runensteine gibt. Durch diese Runensteine werden die Fähigkeiten auf verschiedene Arten verändert. Nun denkt man bei Blizzard nach, dass man sämtliche Runensteine zu noch nicht abgestimmten Runensteinen macht. Die Skillveränderten Affixe sollten dann erst später variabel hinzugefügt werden.

Fans haben sich hierzu Gedanken gemacht und einige sind ganz und gar nicht darüber froh. Denn das würde bedeuten dass es einfach zu viele Möglichkeiten gäbe. Abgesehen vom fehlenden Platz, würde es auch schwierig werden die passende Rune im Auktionshaus zu finden.

Der Community Manager Bashiok hat sich diesbezüglich nun geäußert. Bei Blizzard weiß man selbst noch nicht wie das neue System funktionieren soll, oder ob es überhaupt funktioniert. Es wird derzeit intern viel getestet und möglicherweise könnte man schon auf der BlizzCon mit Neuigkeiten rechnen. Möglicherweise aber auch nicht.

Im gleichen Zug hat er auch noch über den Fähigkeiten-Wechsel gesprochen. Derzeit ist es so, dass man überall und ohne Zeitverzögerung seine Skills wechseln kann. In einem der nächsten Patches könnte es passieren, dass der Wechsel nur noch in der Stadt funktioniert. Eine endgültige Lösung ist sie aber auch noch nicht.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum