Keine offenen Chat-Chanels

Geschrieben von Telias am 06.02.2012 um 18:26
Kommentare (0)

Der Community Manager Bashiok hat erneut Infos zu Diablo 3 auf seinem Twitter Chanel bekannt gegeben. Ein Fan hat ihn gefragt ob es Chat-Chanels im Spiel gibt. Chat-Chanels hat er bestätigt, so wie sie derzeit im Spiel sind, allerdings sagte er auch dass es keine offenen Chat-Chanels geben wird. Diese Aussage ist ein wenig schwer zu verstehen, denn wofür braucht man verschiedene Chat-Chanels in einem Multiplayer Spiel bei maximal 4 Spielern? Aktuell ist es so, dass es zwar einen Chat im Hauptmenü gibt, aber keine richtige Lobby so wie einige Fan sie noch vom zweiten Teil her kennen. Im Spiel selbst ist ebenfalls ein Chat integriert. Mit Chat-Chanels meint er wahrscheinlich dass es möglich ist sowohl mit der Ingame-Gruppe, als auch mit anderen Spielern aus der Freundesliste getrennt zu chaten.
 

so chat channels are still part of the game?
They're in there right now. Unless people are expecting general open channels? We've consistently said we won't have those.

Quelle: Twitter



Update:
Um Klarheit zu schaffen hat sich Bashiok erneut zu diesem Thema geäußert. Öffentliche Chat-Chanels wie es sie in Starcraft 2 gibt, sind demnach nicht geplant. Denn bei offenen Chat-Chanels ohne soziale Struktur würde es laut Blizzard zu Problemen führen. Was von der Fangemeinde gefragt ist, sind z.B. Gilden-Chanels und weitere Chanels mit denen weitere Spieler eingeladen werden können. Dies sind Dinge die Blizzard in Zukunft umsetzen möchte. Zum Diablo 3 Release werden es die sozialen Gruppen-Chats allerdings nicht schaffen.



It seems there's been some confusion taken from the above statement I made back in September. The chat in Diablo III is exactly as I described, you do all of it in a single window. StarCraft II has a system where each chat is broken out into a separate window, chat program-style, but Diablo III keeps it all in one. The same single window that's used for chat when you eventually jump into a game, too.

As far as having open public channels, there's far more negative to them than positive and we maintain a stance that creating an open chat environment without a social structure behind it is an invitation for moderation and support disasters. Most people that want chat channels though are referring to guild channels, or otherwise channels they themselves can operate and choose to invite others to, and we see those as completely valid forms of chat (there's a social structure backing the channel). As I said, back in September, it's unlikely to be anything we attain for ship, but the social group-type chat features are still very much a desire for the future.
 

Quelle: Battle.net


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum