Echtgeld-Auktionshaus verschoben

Geschrieben von Telias am 17.05.2012 um 08:41
Kommentare (0)

Blizzard meldet sich mit einigen Worten an die Diablo Fangemeinde und spricht über den aktuellen Stand. Die Techniker beobachten das Spiel Tag und Nacht und haben bereits mehrere Optimierungen am System durchgeführt. Derzeit läuft das System laut Blizzard stabil.

Das Echtgeld-Auktionshaus wurde wegen dem großen Ansturm auf eine unbestimmte Zeit verschoben. Ursprünglich sollte es am 22. May freigeschaltet werden.

Zu guter Letzt wird noch der Bug mit den fehlenden Erfolgen angesprochen. Jedoch gibt es diesbezüglich noch keine Details.

Wir möchten einen sehr persönlichen Dank ausrichten, an Alle die, diese Woche, der globalen Diablo III Release Feier beigewohnt haben, als auch jene die bereit waren nach Sacturario aufzubrechen, als der Moment gekommen und das Spiel live gegangen war.

Im Zuge dieses Anliegens, möchten wir auch sagen, dass wir uns durch eure Begeisterung sehr geehrt fühlen - und wir bedauern aufrichtig, dass euer Kreuzzug, den Lord des Terrors nieder zu ringen, nicht durch Mobs und Dämonen, sondern sterblicher Infrastruktur vereitelt wurden. Wie viele von euch wissen, haben technische Störungen, die innerhalb der ersten Stunden des Spiel-Starts aufgetaucht waren dazu geführt, dass Spieler Fehlermeldungen und Schwierigkeiten beim Login erlebt haben. Diese Problem haben zur letzten Nacht, für die Europäischen und Amerikanischen Server, abgebaut. Trotz einer sehr aggressiver Progonosen, waren unsere Vorbereitungen für den Start des Spiels nicht weitreichend genug.

Wir haben das Spiel 24/7 beobachtet und viele Optimierungen vorgenommen um unseren Systemen zu helfen, den Globalen Antsurm, besser zu widerstehen. Seit der letzten Nacht, insbesonderen 11:50 PM PDT am 15 Mai, sind alle System, relativ problemlos online und am laufen gewesen. Wir werden weiterhin die Globale Performance im Auge behalten und, nach Bedarf, weitere Maßnahmen ergreifen, um jedem eine positive Spielerfahrung zu ermöglichen.

Um sicher zu stellen, dass alles weiterhin so läuft wie es soll, haben wir entschieden den Starttermin für das Echtgeld-Auktionshaus, hinter unser eigentlich angedachtes Datum vom 22 Mai zu verschieben. Wir werden weitere Informationen dazu in kürze posten.

Von der gewaltigen Anzahl Spieler, die sich gleichzeitig in das Spiel einloggen, war eines der Start-Tag Service-Probleme an das Errungenschaften (Achievements)System geknüpft. Manche Spieler fingen früh an zu merken, dass Errungenschaften entweder nicht sauber verdient oder zwischen mehreren Logins nicht gespeichert wurden. Wir prüfen dieses Problem und werden einen spezifisches Update so schnell wir können liefern.

Wir wissen jedermanns Unterstützung riesig zu schätzen, und möchten uns aufrichtig für die Schwierigkeiten entschuldigen, die einige von euch am ersten Tag erlebt haben. Bitte besucht die Battle.net Support Seite oder Support Foren für die letzten servicebezogenen Updates oder um Hilfe bei der Fehlerbehebung jeder technischer Probleme zu bekommen, die ihr vielleicht beim downloaden, installieren oder während des Spielens, habt.

Danke nochmal für eure Geduld, während wir die Tore Sactuarios und mehr, für euren Angriff stärken.

Hochachtungsvoll,
Blizzard Entertainment
Quelle: Battle.net


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2017 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum