Sicherheitslücke in Multiplayerspielen?

Geschrieben von Telias am 22.05.2012 um 09:33
Kommentare (1)

Immer mehr Spieler berichten darüber dass ihr Account gehacked wurde. Dies soll über s.g. Sessions IDs in Multiplayer spielen möglich gewesen sein. Das würde bedeuten, dass ihr selbst mit Authenticator nicht sicher seid. Blizzard nimmt diese Meldungen sehr ernst und wird sich bald dazu äußern. Wer bis dahin sichergehen möchte, sollte offene Multiplayer Spiele mit Personen die er nicht kennt meiden. Ansonsten ist die Account Security Seite von Blizzard immer einen Blick wert.


Update:
Laut dem Community Manager Bashiok konnte man bei Blizzard bisher keinen Hack erkennen, der nicht auf traditionelle Weise durchgeführt wurde. Nach seiner Aussage wären Multiplayerspiele im Gegensatz der Behauptungen viele Spieler also sicher.

We've been taking the situation extremely seriously from the start, and have done everything possible to verify how and in what circumstances these compromises are occurring. Despite the claims and theories being made, we have yet to find any situations in which a person's account was not compromised through traditional means of someone else logging into their account through the use of their password. While the authenticator isn't a 100% guarantee of account security, we have yet to investigate a compromise report in which an authenticator was attached beforehand.


Quelle: Battle.net, Battle.net


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 24.05.2012 um 17:46

accounts werden links und rechts gehackt. wo bleibt die offizielle stellungnahme?
das ist schon kriminell was hier abläuft.


© 2003-2017 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum