Patch 1.0.8: Multiplayer-Verbesserungen

Geschrieben von Telias am 03.04.2013 um 10:53
Kommentare (0)

In einem neuen Entwicklerjournal hat Blizzard nun über kommende Multiplayer-Verbesserungen gesprochen die schon mit Patch 1.0.8 in Diablo 3 eingeführt werden sollen. Wir haben für euch eine kleine Zusammenfassung erstellt.

  • Öffentliche Spiele erhalten ein s.g. Matchmaking Tag wie z.B. Questen, Schlüsselhüter oder PvP.
  • Jeder beigetretene Spieler erhöht die erhaltenen Erfahrungspunkte. (Aktuell: 10% XP pro Spieler mit einem Maximum von 30% in einer 4-Spieler-Gruppe).
  • Jeder beigetretene Spieler erhöht den Bonus für Gold Find und Magic Find um jeweils 10%. Dieser Bonus geht auch über das Capping hinaus.
  • Die Lebenspunkte der Monster werden um 50% (statt bisher 70%) je Spieler erhöht.
  • Mit der „Alles Identifizieren“ Option wird sehr viel Zeit eingespart, da Gegenstände nicht mehr einzeln identifiziert werden müssen.
  • Die Dauer von Archon (Zauberer-Fähigkeit) wird nun auch bei Monsterkills von Mitspielern erhöht, sofern man sich in der Nähe befindet.
  • Sobald bei einem Spieler Schaden gegen oder von einem Elite-Pack oder einem Goldgoblin aufgeteilt wird, werden Mitspieler darüber informiert.
  • Im Interface gibt es einen neuen Button namens „Spieler in der Nähe“. Dort werden Spieler gelistet, die sich im gleichen lokalen Netzwerk befinden.
  • Bei einem neuen „privaten Chat“ können bis zu 99 Freunde miteinander sprechen.

Quelle: Battle.net


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2017 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum