Paragon-Boni retroaktiv mit Reaper of Souls

Geschrieben von Telias am 23.08.2013 um 09:52
Kommentare (0)

Per Twitter hat die Community Managerin Lylirra nun mitgeteilt das der Paragon-Boni mit Reaper of Souls retroaktiv ist. Dies bedeutet dass ihr durch die Umstellung keinen Boni verliert, selbst wenn ihr bereits mehrere Charaktere mit entsprechendem Paragon-Level habt. Wenn ihr also zwei Charaktere mit je Paragon-Level 100 besitzt, dann wird bei der Umstellung auf Paragon 2.0 euer Paragon-Level auf 200 geändert. Die Paragon-Stufe ist derzeit auf jeden Charakter eingzeln gebunden und wird mit Version 2.0 accountweit. Weitere Informationen zu Paragon 2.0 und allen anderen neuen Features erfahrt ihr in unserer Übersicht zu Reaper of Souls.

Update:

Die Community Managerin hat sich nochmal selbst korrigiert. So werden nicht die Paragon-Levels addiert, sondern die gesammelten Paragon-Erfahrungspunkte. Dies klingt auch sehr logisch. Denn Spieler mit mehreren Charakteren auf Höchststufe wären nun mehr oder weniger dazu gezwungen mit Charakteren zu spielen, die ein niedrigeres Paragon-Level haben, da man am Anfang noch relativ schnell aufsteigt.

Reaper of Souls

Quelle: Twitter


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2017 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum