logo_ingame_dark1

Schwache Legendarys werden überarbeitet

Geschrieben von Telias am 21.06.2014 um 12:21
Kommentare (0)

Jedes Legendary soll speziell oder spielverändernd sein. Dies war zumindest das Ziel für Reaper of Souls. Doch aus Zeitgründen wurde dieses Ziel bis zum Release nicht erreicht und daher gibt es viele so genannte „leere Legendarys“. Das sind legendäre Gegenstände ohne Affixe oder besondere Boni.

Was nicht ist, kann noch werden und deshalb verfolgt man bei Blizzard weiterhin dieses Ziel. Jedes Legendary soll einzigartig und besonders werden. Mit den kommenden Patches werden die schwachen Legendarys rückwirkend überarbeitet oder durch neue Versionen ersetzt. Gleichzeitig werden neue Legendäre Gegenstände in Diablo 3 hinzugefügt, unter anderem bei den kommenden Saisonen aus Patch 2.1.

Leeres Legendary-Item aus Diablo 3

Certainly there are a number of legendaries that serve as stepping stones into higher difficulties, but that isn't really the reason why there are some "empty" legendaries in the game. This is actually a topic that was also discussed in the recent Theorycraft Thursday Livestream (from approximately 31:15 in the VoD)

Making every Legendary special or game changing was a major goal for Reaper of Souls, but it turned out that there was not enough time before release to properly overhaul all the old legendaries since there were so many of them. Making all legendaries truly unique and special is still an important goal though, so over time with the release of future patches, we will continue to see older legendaries getting retrofitted or replaced with newer versions, and completely new legendaries with new powers will be added as well.

Quelle: Diablo 3 Forum


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare: