logo_ingame_dark1

Patch 2.1: Mönch Änderungen im Überblick

Geschrieben von Telias am 31.07.2014 um 11:30
Kommentare (0)

Mönch

Richtig viele Änderungen gibt es beim Mönch mit Patch 2.1, was neue Skillungen / Builds dieser Klasse ermöglicht. Über die wichtigsten Änderungen hat Blizzard nun berichtet. Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Geisteskrafterzeugung und Schaden jeder Primärfertigkeit werden erhöht.
  • 'Mantra des Entrinnens' wird durch 'Mantra der Entrückung' ersetzt und gewährt nun auch Verbündeten einen 20-prozentigen Widerstands-Bonus.
  • Der Ausweichbonus befindet sich jetzt auf der neuen Rune 'Wendigkeit'.
  • Die neuen Alabasterhandschuhe werden durch eine neue saisonale legendäre Faustwaffe für Mönche ersetzt, welche die maximale Anzahl der Stapel von 'Reißender Wind' um 5 bis 7 erhöht.
Der nächste PTR-Patch wird einen ganzen BATZEN an Änderungen des Mönchs beinhalten. Hier gibt es einiges zu berichten, also verzeiht mir, wenn ich ein wenig aushole.

Wir haben uns zwar im letzten Patch mit der Geisteskraftregeneration befasst, allerdings war dies nur die Spitze des Eisbergs. Daher werden wir alle Geisteskrafterzeuger des Mönchs überarbeiten und einige umfangreiche Änderungen vornehmen.

Mönche schlagen schnell zu und wir wollten die Geisteskrafterzeugung sowie den Schaden jeder Primärfertigkeit erhöhen, ohne einfach nur höhere Zahlen zu verwenden. Dies erreichen wir, indem wir den Skalar der Angriffsgeschwindigkeit der meisten Erzeuger des Mönchs anheben, was zu einem gesteigerten Ausführungstempo und einer besseren Skalierung mit der Angriffsgeschwindigkeit führt. Diese Änderung wird im Tooltip oder in den PTR-Daten nicht auftauchen, dürfte sich aber in der Praxis auswirken, und zwar vor allem dann, wenn ihr bereits über eine hohe Angriffsgeschwindigkeit verfügt. Mit dieser Änderung kümmern wir uns um beide Bedenken und setzen die Schnelligkeit und Beweglichkeit des Mönchs noch besser um.

Auch mit einigen der verblieben Ausweichmechaniken im Kit der Mönche werden wir uns befassen. Ein kleiner Teil der Optionen bleibt für Spieler erhalten, die sich voll auf diese Mechaniken konzentrieren möchten, andere werden wir jedoch überarbeiten, um gleichmäßigere und zuverlässigere Vorteile zu bieten. 'Mantra des Entrinnens' wird durch 'Mantra der Entrückung' ersetzt und die Grundfertigkeit gewährt jetzt euch und euren Verbündeten in einem Umkreis von 60 Metern einen 20-prozentigen Bonus auf den allgemeinen Widerstand. Der Ausweichbonus befindet sich jetzt auf der neuen Rune 'Wendigkeit' und auch die anderen neuen Runen dürften eine Reihe nützlicher Unterstützungsfähigkeiten bereithalten.

Es stehen noch eine Menge weiterer Änderungen an, allerdings möchte ich euch an dieser Stelle keine vorgezogenen Patchnotes präsentieren. Ihr könnt euch aber auf einige Verbesserungen des allgemeinen Spielerlebnisses und Schadenserhöhungen bei Verbrauchern wie z. B. 'Fegender Tritt' und 'Woge des Lichts' freuen, die eine gesteigerte Effektivität und zusätzliche Optionen beinhalten. Die neuen Alabasterhandschuhe wurden entfernt und durch eine neue saisonale legendäre Faustwaffe für Mönche ersetzt, welche die maximale Anzahl der Stapel von 'Reißender Wind' um 5 bis 7 erhöht. Alles in allem wird es eine Reihe neuer „Spielzeuge“ geben und wir freuen uns schon auf euer Feedback zu diesen Änderungen, während wir den nächsten PTR-Patch vorbereiten.

Quelle: Diablo III Forum


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare: