logo_ingame_dark1

Der Regenbogen-Goblin in Patch 2.1

Geschrieben von jessi am 03.09.2014 um 08:28
Kommentare (2)

Ich befinde mich in der Saison und machen zum gefühlten 100x die Akt 1 Bountys für den Ring und plötzlich, was sehen meine müden Augen: einen Regenbogen-Goblin. Sofort stürme ich auf den Goblin und töte ihn in der Hoffnung, dass er mich in das sagenhafte Reich der Schätze führt. Plötzlich öffnet sich auch ein Portal, aber dies führt nicht in das Reich der Schätze sondern in das wohl bunteste Bonus-Level das es je in Diablo 3 gab: Bad Neufunken (engl. Whimsydale) oder vielen unter den Namen: "Ponylevel" bekannt.

Diese "Regenbogen-Goblin" sind neu mit Patch 2.1, erscheinen zufällig und hinterlassen immer ein Portal.

Patch 2.1 Portal ins "Ponylevel"

Regenbogen Goblin


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Der Regenbogen-Goblin in Patch 2.1
Geschrieben von Gast am17.02.2016 um 09:33
Ich dachte gestern ich hätte LSD im Kaffee, als ich auf das Portal geblickt habe. Habe aber von meinem Abenteuer dort auf T5 direkt den verderbten Aschebringer mitgebracht. Durchaus gelungenes Gimmick. :)
Der Regenbogen-Goblin in Patch 2.1
Geschrieben von Gast am13.10.2014 um 21:24
Scheinbar hinterlassen die Regenbogengoblins nicht immer ein Portal.