logo_ingame_dark1

Edelsteine gezielt farmen und umtauschen

Geschrieben von Telias am 19.09.2014 um 13:35
Kommentare (1)

Die meisten Handwerksmaterialien lassen sich gezielt farmen. Bei Edelsteinen ist das anders.

Fehlt einem ein bestimmter Edelstein, so hat man keine Möglichkeit direkt nach diesem zu suchen. Entweder man hat beim Spielen Glück und der gewünschte Edelstein dropt als nächstes, oder man hat Pech und bekommt Edelsteine von denen man in der Kiste bereits genug vorhanden hat. Blizzard nennt zwar keine Details, aber das gezielte Farmen von Edelsteinen dürfen wir wohl bald erwarten. Auch der Umtausch von Edelsteinen wird vielleicht ermöglicht.

Bei Edelsteinen (ja, vor allem beim Topaz) besteht jedoch das besondere Problem, dass ein Spieler keine Möglichkeit hat, gezielt nach den Steinen zu suchen, die gerade gebraucht werden. Falls euch zum Beispiel Arkanstaub fehlt, könnt ihr eure Spielweise anpassen und einfach blaue Gegenstände aufheben, die ihr vorher noch ignoriert habt. Fehlt euch Gold, könnt ihr die ‚Gabe des Sammlers‘ aus der Bank holen (vorausgesetzt natürlich, ihr habt diesen legendären Edelstein schon gefunden) und das Problem gehört bald der Vergangenheit an.

Das Problem mit den Edelsteinen ist nicht unbedingt, dass sie beim Verzaubern von Ringen zu schnell verbraucht werden, sondern dass ihr keine Möglichkeit habt, mehr Topase zu finden, wenn ihr sie braucht. Außerdem gibt es andere Steine, die sich in Bankfächern stapeln, weil es nicht genügend Verwendungszwecke für sie gibt.

Wir haben Pläne, beide Probleme in einem zukünftigen Patch anzugehen und sowohl mehr Nutzen für die Edelsteine einzuführen, die im Exzess vorhanden sind als auch Möglichkeiten hinzuzufügen, gezielt bestimmte Edelsteine zu farmen.

Quelle: Diablo 3 Forum


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Edelsteine gezielt farmen und umtauschen
Geschrieben von Gast am20.09.2014 um 13:22
Na entlich