logo_ingame_dark1

Hotfix für Lebens-Skalierung in Greater Rifts

Geschrieben von Telias am 29.10.2014 um 09:14
Kommentare (0)

Durch den aktuellen Hotfix soll ein Trick in Diablo 3 vermieden werden, der mehreren Spielern enorme Vorteile gebracht hat. Dieser Hotfix ist zwar schon am 24. Oktober erschienen, wurde jedoch gestern erst in der Liste der Hotfixes eingetragen.

Es gibt Klassen und Builds die sehr gut geeignet sind um ein großes Nephalemportal zu leeren. Andere sind wiederum besonders stark gegen Portalbosse. Folgenden Trick hatten einige Spieler in Vergangenheit angewendet:

  • Ein großes Nephalemportal wurde mit 4 Spielern eröffnet.
  • Bis auf den Spieler - der schnell „Clearen“ kann - haben alle anderen Spieler das Spiel verlassen.
  • Ist der Spieler beim Portalboss angekommen, sind alle anderen Spieler wieder hinzugekommen, und dass mit starken Skillungen gegen Portalbosse.
  • Haben alle Spieler das Spiel verlassen, kurz bevor der Portalboss gestorben ist, so hat der übrig gebliebene Spieler auch noch einen Eintrag in der Solo-Rangliste erhalten.

Aus diesem Grund gibt es nun eine Anpassung bei der Lebens-Skalierung in den Greater Rifts. Die Lebens-Skalierung basiert auf die Größe der Gruppe beim Eröffnen des Portals. Die Höhe der Lebenspunkte ändert sich anschließend nicht mehr, auch nicht wenn jemand das Spiel verlässt.

Die Lebenspunkte von Monstern skalieren nun korrekt mit der Zahl der Spieler, die das große Nephalemportal geöffnet haben und unabhängig davon, ob ein Spieler das Portal oder das Spiel verlässt.

Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare: