logo_ingame_dark1

Übersicht der Riftbosse

Geschrieben von jessi am 16.09.2015 um 14:55
Kommentare (0)

Riftbosse (eng: Rift Guardian) findet ihr immer am Ende eines Rifts bzw. sobald ihr genügend Monster getötet habt erscheinen diese. Es ist im normalen Rift sowie auch im großen Nephalemportal Zufall welchen Riftboss ihr bekommt. Es gibt nur eine Ausnahmen: Herr der Glocken (eng: Lord of Bells), diesen findet ihr in einem Kuh-Rift (sehr selten). Für eine bessere Übersicht werden die Bosse nach Elementen gegliedert.

Diablo 3 - Riftbosse

Tier - Feuer:

In diesem Bereich werden alle Bosse aufgelistet welche mit ihren Fähigkeiten Feuerschaden verursachen. Mit Hilfe des Amuletts: Der Stern von Azkaranth werdet ihr von diesen Angriffen geheilt.

Teufelsmaid (eng: Infernal Maiden)

Neben Feuerschaden macht dieser Riftboss auch sehr hohen physical Damage und wirbelt teilweise. Solltet ihr über nicht genügend Zähigkeit verfügen so müsst ihr auch mit dem Immunitätsamulett den physischen Angriffen ausweichen.

Agnidox (eng: Agnidox)

Durch das Amulett werdet ihr bei diesem Kampf unverwundbar, da alle Angriffe aus Feuer bestehen.

Aschenglut (eng: Ember)

Hier werdet ihr fast komplett Immun durch das Feueramulett. Ihr solltet euch nur noch von den Meteor Einschlägen in Acht nehmen, da diese auch physischen Schaden machen.

  • ADDS: Alle Adds, welche der Boss beschwört verursachen Feuerschaden und können ignoriert werden.

Fleischschnitzer (eng: Butcher)

Gegen die Bodenfläche seid ihr Immun, aber den Schlag sowie den Ansturm solltet ihr nach Möglichkeit ausweichen.

Tethrys (eng: Tethrys)

Verursacht Feuer sowie Physischen Schaden.

Tier - Arkan:

In diesem Bereich werden alle Bosse aufgelistet welche mit ihren Fähigkeiten Arkanschaden verursachen. Mit Hilfe des Amuletts: Kamee von Gräfin Julia werdet ihr von diesen Angriffen geheilt.

Eskandiel (eng: Eskandiel)

Der gesamte Kampf wird durch den Einsatz des Amuletts wesentlich einfacher, aber ihr dürft die Adds nicht unterschätzen.

Saxtris (eng: Saxtris)

Die Wirbelstürme heilen euch durch die angelegte Halskette.

Sandformer (eng: Sand Shaper)

Auch hier verursachen die Wirbelstürme Arkan-Schaden. Jedoch müsst ihr euch vor der Kuppel ( iAs reduce ) in Acht nehmen.

Knochenhexer (eng: Bone Warlock)

Das Amulett vereinfacht den Kampf etwas, aber ihr müsst immer noch auf den DMG-Reflect & die Adds achten.

Kreuzritterkönig (eng: Crusader King)

Die Fähigkeit: Aufseher tötet euch nicht mit einem HIT.

Tier - Gift:

In diesem Bereich werden alle Bosse aufgelistet welche mit ihren Fähigkeiten Giftschaden verursachen. Mit Hilfe des Amuletts: Maras Kaleidoskop werdet ihr von diesen Angriffen geheilt.

Gula (eng: Voracity)

Durch das Amulett werdet ihr bei diesem Kampf unverwundbar, da alle Angriffe aus Gift bestehen.

Hameln (eng: Hamelin)

Auch bei dem sogenannten Ratenboss kann euch mit dem Gift Amulett nichts passieren.

Quäler (eng: Blighter)

Einer der wohl nervigsten Bosse für Ranges sowie Meeles wird durch das Giftamulett zu einem Lieblings-Riftboss.

Die Binderin (eng: The Binder)

Durch das Amulett werdet ihr bei diesem Kampf unverwundbar, da alle Angriffe aus Gift bestehen.

Erethon (eng: Erthon)

unverwundbar

Tier - Frost:

In diesem Bereich werden alle Bosse aufgelistet welche mit ihren Fähigkeiten Frostschaden verursachen. Mit Hilfe des Amuletts: Talisman von Aranaoch werdet ihr von diesen Angriffen geheilt.

Rime (eng: Rime)

unverwundbar

Kälteeinbruch (eng: Cold Snap)

Ihr bekommt durch das Amulett keinen Frostschaden, könnt aber eingefroren werden.

Tier - Blitz:

In diesem Bereich werden alle Bosse aufgelistet welche mit ihren Fähigkeiten Blitzschaden verursachen. Mit Hilfe des Amuletts: Xephirisches Amulett werdet ihr von diesen Angriffen geheilt.

Herr der Glocken (eng: Lord of Bells)

Das Blitzamulett solltet ihr besonders für das geheime Kuhlevel sowie den sehr seltenen Kuh-Rift benützen.

Raiziel (eng: Raiziel)

unverwundbar

nicht zugeordnet

In diesem Bereich werden alle Bosse aufgelistet welche keinem speziellen Element zugeordnet werden können. Hier hilft nur Zähigkeit und den Angriffen ausweichen.

Blutmaul (eng: Bloodmaw)

Perendi (eng: Perendi)

Verdammnis (eng: Predition)

Orlash (eng: Orlash)

Erfolg: Wer ist hier der Boss

Wer ist hier der Boss


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare: