Grässliche Seraphim



Tagebuch Kategorie: Bestiarium
Tagebuch Fundort: Wilddornfriedhof
Akt: 5

Der Seraph tauchte wie aus dem Nichts auf, seine eklige Masse aufgeblähten Fleisches glitt geräuschlos durch die Luft. Als ich ihn endlich bemerkte, war ich wie gelähmt – es schien mir, als ob ich in einem furchtbaren Wachtraum gefangen war. Ich blickte zu Boden und sah, wie Ranken aus Energie sich um meine Füßen wanden. Da erkannte ich, dass es nicht Angst war, die mich lähmte, sondern die Magie des Seraphs.

Zurück zur Übersicht



Kommentare:


© 2003-2017 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum