Imperius

Imperius ist ein männlicher Erzengel, der lange fließende rote Roben trägt. Er ist einer der fünf herrschenden Mitglieder des Angiris Rates. Neben ihm sind das noch Auriel, Itherael, Malthael und Tyrael. Das Angiris Rat regelt die Angelegenheiten des Hohen Himmel und den tagt im Hauptversammlungsraum der legendären Silberstadt.

Imperius

Er ist auch als Erzengel des Krieges bekannt und macht auch optisch dieser Funktion alle Ehre, denn er trägt außerdem einen Brustharnisch, der das Zeichen eines flammenden nach oben gerichteten Schwertes zeigt.

Er kommt zwar im Spiel selbst bisher noch nicht vor, wird aber im Buch "Der verhüllte Prophet" der Sündenkrieg-Trilogie genauer beschrieben. Sein Wesen ist geprägt von Leidenschaft und Aggressivität, die er jedoch mit Enthusiasmus für das Gute einsetzt. So hasst und verachtet er alles, was den Brennenden Höllen entstammt und bekämpft es nach Kräften. Mit der gleichen Heftigkeit setzt er sich jedoch auch für das Bestehen der Hohen Himmel ein, so dass viele Engel bewundernd zu ihm aufblicken.

Reinheit ist ihm sehr wichtig, deswegen hält er die Menschen Sanktuariens für minderwertig und abscheulich, da sie durch Dämonenblut verschmutzt sind. Am liebsten würde er diese nichtswürdige Welt zerstören ud setzte sich dafür auch mit aller Kraft ein, doch Auriel und Tyrael baten für die Menschen und konnten sich durchsetzen.

Zurück zur Übersicht


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum