Umstieg von der Konsole auf den PC

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Diablo zu tun haben.
Antworten
Benutzeravatar
Jooji
Waffenträger
Beiträge: 19
Registriert: 17.01.2017, 10:58
Battletag: halfdub#2999
Wohnort: Wesel

Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von Jooji » 03.02.2017, 12:02

Hallo zusammen,

ich kann mir vorstellen, dass diese Frage schon öfters im Raum stand, habe über die Suche aber leider doch nichts gefunden. Mit Sicherheit bin ich aber auch einfach blind.

Wie der Betreff schon sagt, geht es hier um einen MÖGLICHEN Umstieg von der Konsole auf den PC für Diablo III. Ich habe mir dieses Spiel damals zum Release auf der ps3 gekauft und dann irgendwann auch die Ultimate Evil Edition für die ps4, als diese veröffentlicht wurde. Kurzum habe ich bereits etliche Stunden in diesem Spiel verbracht und sobald ich die Hardcore-Trophäen habe, gibt es die Platin für mich. Ich befinde mich bei Paragon 526 und habe bisher ausschließlich solo gespielt. Und genau hier ist der wohl größte Haken.

Ich würde Diablo III liebend gerne im Multiplayer spielen. Auf der ps4 ist das für mich aber kaum möglich, da ich niemanden kenne, der auch spielt, und die öffentlichen Spiele von Cheatern und Moddern überrannt sind. Zum Einen finde ich es schön, regelmäßig in einer Gruppe zu spielen und zum Anderen habe ich auch durch Jessis Videos gesehen, was so alles möglich ist. Gerne würde ich z.B. auch mal ein Paragon >800 haben, ab dem die Chars ja dann nochmal einen richtigen Boost bekommen oder einen Support-Build erstellen, was ja im Solospiel Unsinn ist.

Die Seasonreise ist ein weiterer Anreiz, auch wenn diese ab Season 10 ja auch auf der Konsole verfügbar sein wird. Aber hier dann einfach neu mit anderen im Team zu beginnen fände ich ebenfalls schön, da dies vor allem dann auch komplettes Neuland für mich wäre. Aktuell wäre dies dann aber sicher Season 9, durch die ich mich alleine schnetzeln müsste, weil jeder andere sicher schon mitten in der Season oder bereits fertig ist.

Mir macht es nichts aus, den Abenteuermodus nochmal neu freizuspielen und Kanais Würfel zu besorgen etc. Auf der Konsole habe ich zu Beginn natürlich viel ausprobiert und auch viele Fehler gemacht, sodass ich nun wohl zügig auf einen akzeptablen Stand kommen würde.

Da ich aber hauptsächlich auf Konsolen spiele, ist das gemütliche Spielen von der Couch aus natürlich ganz wunderbar. Nichts desto trotz habe ich auch auf dem PC beispielsweise Titan Quest jahrelang gepsielt und sitze aktuell immer mal wieder an Grim Dawn. Da gäbe es also wohl keine so große Umgewöhnung.

Mein Problem ist momentan einfach, dass ich nicht weiß, wie lange die Motivation auf dem PC dann anhalten würde. Wie gesagt habe ich hunderte Stunden in Diablo III auf der Konsole verbraten und dort ist die Motivation so langsam aber sicher am Ende. Vielleicht kann sie aber durch den Multiplayer-Ansatz auf dem PC dann neu entfacht werden.

Lange Rede, ganz viel Sinn: Vielleicht gibt es hier ja einige Leute, die selbst mal von dem einen auf das andere umgestiegen sind oder womöglich sogar beides spielen und von ihren Erfahrungen berichten und mir so bei der Entscheidung helfen können. Schade ist natürlich, dass ich gestern gesehen habe, dass es den ganzen Januar über ein Angebot für die Battlechest gab :cry:

Besten Dank im Voraus und Grüße
Jooji
We will be remembered for this.

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2265
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von FOE » 03.02.2017, 13:09

Hallo,
Jooji hat geschrieben:ich kann mir vorstellen, dass diese Frage schon öfters im Raum stand, habe über die Suche aber leider doch nichts gefunden. Mit Sicherheit bin ich aber auch einfach blind.
Nein, Du bist nicht blind, AFAIK/AFAIR bist Du der Erste mit dieser Frage. ;)
Jooji hat geschrieben:Wie der Betreff schon sagt, geht es hier um einen MÖGLICHEN Umstieg von der Konsole auf den PC für Diablo III. [...]
Also mit/um der Mitnahme deiner Char's, oder?!

Hast Du einen "Battletag" angelegt, bei der Konsole?!

Bzw. hat Du dich bei Blizzard allgemein als User angemeldet?!

Auf die Schnelle (Goolge) habe ich leider nicht gefunden, ob und wie es geht. Obwohl es im D3-Forum ein paar Themen dazu auch gibt, leider ohne konkrete Aussagen.

Auch beim Blizzard-Support gibt es mal offensichtlich nicht dazu.

Bliebe mal nur eine Anfrage beim Support als direkte Möglichkeit!?
» https://eu.battle.net/support/de/help/p ... iablo3/289

Aber vielleicht hat schon mal wer sich mit diesen Problem beschäftigt!?

Der Account selber sollte ja kein Problem sein, wenn es einen gibt.

Fraglich ist nur, ob man seine Char's da importieren könnte, ob Blizzard dies überhaupt vorgesehen hat und auch machen würde. Den beim PC liegen ja alle (Spiele-)Daten auf den Blizzard-Servern, bei der Konsole sind diese ja Lokal gespeichert, AFAIK.

(In diesen Zusammenhang, habe ich mal nur dies gefunden: Update zur Account-Verbindung für Diablo III: Ultimate Evil Edition - Diablo III!?)
Jooji hat geschrieben:Da ich aber hauptsächlich auf Konsolen spiele, ist das gemütliche Spielen von der Couch aus natürlich ganz wunderbar.
Natürlich, aber auch da gibt es ja schon Möglichkeiten, was den PC betrifft.
Jooji hat geschrieben:Nichts desto trotz habe ich auch auf dem PC beispielsweise Titan Quest jahrelang gespielt und sitze aktuell immer mal wieder an Grim Dawn. Da gäbe es also wohl keine so große Umgewöhnung.
Ah, sehr schön! :lol2:

TQ ist auch noch immer wieder ein Spiel, welches auch immer wieder mal angeworfen wird bei mir, gerade auch jetzt wieder durch die neue AE-Version!

Und Grim Dawn ist sowieso mein Lieblingsspiel momentan, da geht nix drüber, auch kein D3, TQ oder Doom (2016) ... :crazy: ;)
Jooji hat geschrieben:Mein Problem ist momentan einfach, dass ich nicht weiß, wie lange die Motivation auf dem PC dann anhalten würde. Wie gesagt habe ich hunderte Stunden in Diablo III auf der Konsole verbraten und dort ist die Motivation so langsam aber sicher am Ende. Vielleicht kann sie aber durch den Multiplayer-Ansatz auf dem PC dann neu entfacht werden.
Tja, gute Frage, die ich Dir aber auch nicht beantworten kann.

Bei mir steht mal, wie schon erwähnt, GD höher im Kurs, D3 spiele ich momentan fast nur bei einer neuen Saison und mache da die "normale" Saison-Reise, dass macht mir Spaß, mehr nicht.
Die Ganzen "erweiterten" Saison-Reise sind IMO schon fast zu aufwendig, da zu fehlt mir die Zeit und auch die Lust.
Jooji hat geschrieben:Lange Rede, ganz viel Sinn: Vielleicht gibt es hier ja einige Leute, die selbst mal von dem einen auf das andere umgestiegen sind oder womöglich sogar beides spielen und von ihren Erfahrungen berichten und mir so bei der Entscheidung helfen können.
Ich hoffe mal für dich, dass es Jemanden bei uns gibt, der dir da weiterhelfen kann!
Jooji hat geschrieben:Schade ist natürlich, dass ich gestern gesehen habe, dass es den ganzen Januar über ein Angebot für die Battlechest gab :cry:
Naja, stimmt, aber die "Battle Chest" kostet ja eh nur mehr €29,99!?
(Ev. mal so Key-Shops abklappern, da kann man es ggf. auch noch billiger bekommen!?)
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
Jooji
Waffenträger
Beiträge: 19
Registriert: 17.01.2017, 10:58
Battletag: halfdub#2999
Wohnort: Wesel

Re: Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von Jooji » 03.02.2017, 14:04

Hallo FOE,

danke für deine Antwort.

Ich habe einen normalen battle.net-Account für den PC und habe diesen damals auch mit meinem PSN-Account verbunden (Battletag). Wenn ich mich am PC im battle.net einlogge, kann ich diesen Verbund aber nicht einsehen bzw. ich besitze kein Diablo III laut diesem Account. Von daher denke ich, dass Diablo III auf den Konsolen unabhängig vom "normalen" battle.net-Account funktioniert. Auf diesen Sachverhalt bin ich auch schon des öfteren im Internet gestoßen und da lässt sich wohl nichts machen.

Meine Chars von der ps4 möchte ich gar nicht unbedingt mitnehmen und ich glaube auch nicht, dass dies, nicht nur wegen Vorgenanntem, reibungslos funktionieren würde.

- Angenommen, ich erreiche dann auf dem PC Stufe 70 in HC und habe diese Trophäe noch nicht auf der ps4. Dann müsste dies ja irgendwie automatisch auf die ps4 übertragen werden. Das bezweifle ich aber.

- Würde ich auf der ps4 ein gemoddetes Item besitzen und meine Chars auf den PC mitnehmen, müsste dieses Item auch übernommen werden oder von Blizzard automatisch gelöscht werden. Daran glaube ich auch nicht. Oder es wird übernommen und mein Account anschließend direkt gebannt.

Grundsätzlich würde ich also noch gerne die Platin auf der ps4 holen und dann ganz frisch auf den PC wechseln. Keine Chars, keine Items, kein nichts.

So viel also zu dem "Umzug". Vielleicht findet sich ja tatsächlich noch jemand, der diese Erfahrung bereits gemacht hat und da auch fundierte Infos zu geben kann.

FOE, du hast jetzt Doom aus 2016 mit Diablo und Titan Quest in einem Atemzug erwähnt. Ist das jetzt etwa auch zu einem Hack 'n' Slay geworden? Das wäre ja was :D

Gruß
Jooji
We will be remembered for this.

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2265
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von FOE » 03.02.2017, 15:35

Hallo,
Jooji hat geschrieben:danke für deine Antwort.
Null Problemo. :)
Jooji hat geschrieben:Ich habe einen normalen battle.net-Account für den PC und habe diesen damals auch mit meinem PSN-Account verbunden (Battletag). Wenn ich mich am PC im battle.net einlogge, kann ich diesen Verbund aber nicht einsehen bzw. ich besitze kein Diablo III laut diesem Account. Von daher denke ich, dass Diablo III auf den Konsolen unabhängig vom "normalen" battle.net-Account funktioniert. Auf diesen Sachverhalt bin ich auch schon des öfteren im Internet gestoßen und da lässt sich wohl nichts machen.
OK, also BNet-Account & Battletag wäre mal vorhanden, ist ja ein Anfang. ;)
Jooji hat geschrieben:Meine Chars von der ps4 möchte ich gar nicht unbedingt mitnehmen und ich glaube auch nicht, dass dies, nicht nur wegen Vorgenanntem, reibungslos funktionieren würde.
ok ...
Jooji hat geschrieben:- Angenommen, ich erreiche dann auf dem PC Stufe 70 in HC und habe diese Trophäe noch nicht auf der ps4. Dann müsste dies ja irgendwie automatisch auf die ps4 übertragen werden. Das bezweifle ich aber.
Glaube ich auch nicht, die Erfolge sind ja von der Klasse und dem System (wohl) abhängig, also gibt es da wohl keine Verschmelzung.
Jooji hat geschrieben:- Würde ich auf der ps4 ein gemoddetes Item besitzen und meine Chars auf den PC mitnehmen, müsste dieses Item auch übernommen werden oder von Blizzard automatisch gelöscht werden. Daran glaube ich auch nicht. Oder es wird übernommen und mein Account anschließend direkt gebannt.
Sehe ich auch so.
Jooji hat geschrieben:Grundsätzlich würde ich also noch gerne die Platin auf der ps4 holen und dann ganz frisch auf den PC wechseln. Keine Chars, keine Items, kein nichts.
OK ...
Jooji hat geschrieben:FOE, du hast jetzt Doom aus 2016 mit Diablo und Titan Quest in einem Atemzug erwähnt. Ist das jetzt etwa auch zu einem Hack 'n' Slay geworden? Das wäre ja was :D
Nein, nein, ist und bleibt ein (IMO sehr guter) Egoshooter! ;)
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

KleineDiana
Späher
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2017, 10:37

Re: Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von KleineDiana » 03.02.2017, 20:35

Hi Jooji,

Wenn du auf dem PC neu anfangen möchtest, kann ich dir gerne helfen.
Da du das Spiel ja schon kennst, kann man den Questmodus überspringen und durch beenden von Akt4 und Endboss Akt 5, direkt in den Abenteuermodus kommen.

Im Abenteuermodus auf Q6 bis lvl70 in ca 15-20 min.

Ab lvl 70 kann ich dir mit einigen Flechtringen und Rinderbaricken zu Gold,EP und vielen Mat´s verhelfen.

Danach einige Portale wegen den Portalschlüsselsteinen und einige G-Portale.

Danach solltest Du in der lage sein, im Öffentlichen mit vielen Spielern - spielen zu können.

Benutzeravatar
Jooji
Waffenträger
Beiträge: 19
Registriert: 17.01.2017, 10:58
Battletag: halfdub#2999
Wohnort: Wesel

Re: Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von Jooji » 03.02.2017, 21:54

Hallo KleineDiana,

danke für dein Angebot. Sollte ich tatsächlich wechseln, komme ich gerne darauf zurück :)

Gruß
Jooji
We will be remembered for this.

Benutzeravatar
Jooji
Waffenträger
Beiträge: 19
Registriert: 17.01.2017, 10:58
Battletag: halfdub#2999
Wohnort: Wesel

Re: Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von Jooji » 02.04.2017, 09:16

Guten Morgen zusammen,

nachdem ich gestern Abend einen schönen Season-Abend auf der ps4 machen wollte, dies mir jedoch verwehrt wurde, da das Playstation-Network einfach down war, habe ich mir nun D3 für den PC zugelegt. Ich habe keine Lust mehr auf diese Kompromisse.

Ich habe gestern Nacht noch im Hauptmenü nach der Installation gesehen, dass ich keinen Season-Char erstellen kann. Muss ich erst einmal die Story durchspielen? Falls ja, dann würde ich mich gerne doch an KleineDiana oder gerne auch jemand anderen wenden, der Lust und Zeit hat, mich durch die Story zu ziehen. Danke schon mal dafür.

Ist die Community hier irgendwie im Spiel bei den Communities vertreten? Wäre schön, wenn man das vernetzen könnte.

Gruß
Jooji
We will be remembered for this.

Benutzeravatar
Michael-Petra
Spinnenwegschnippser
Beiträge: 94
Registriert: 01.10.2013, 14:43
Battletag: Michael1953#21273
Wohnort: Hannover

Re: Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von Michael-Petra » 02.04.2017, 10:12

Hallo Jooji,

Soviel ich weiß brauchst Du nur jemanden der mit dir Malthael erledigt, danach wird der Abenteuermodus freigeschaltet.

Melde dich ruhig.

gruß
Michael-Petra
( CarloWeiß )

Battletag Michael1953#21273

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2265
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Umstieg von der Konsole auf den PC

Beitrag von FOE » 02.04.2017, 15:59

Hallo,
Jooji hat geschrieben:Ist die Community hier irgendwie im Spiel bei den Communities vertreten? Wäre schön, wenn man das vernetzen könnte.
Ja, siehe hier: 4Fansites - diablo 3 ingame community.
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Antworten