[Community] Petition für eine düstere Diablo 3 Grafik

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Diablo zu tun haben.
Benutzeravatar
MlR
Spinnenwegschnippser
Beiträge: 109
Registriert: 01.07.2008, 10:39

Beitrag von MlR » 02.07.2008, 20:20

Ich seh das so, wenn man alles dunkler macht, sieht man gar nicht mehr was man an der Umgebung zerstören kann oder zerstört hat :roll:

So verlieren dann auch andere Sachen möglicherweise an Bedeutung, wobei man nur noch den Feind sieht :?

SK2K4
Waffenträger
Beiträge: 21
Registriert: 01.07.2008, 20:34

Beitrag von SK2K4 » 02.07.2008, 20:41

MlR hat geschrieben:Ich seh das so, wenn man alles dunkler macht, sieht man gar nicht mehr was man an der Umgebung zerstören kann oder zerstört hat :roll:

So verlieren dann auch andere Sachen möglicherweise an Bedeutung, wobei man nur noch den Feind sieht :?
warum, man nimmt einfach paar bunte farben raus, der rest bleibt ja alles gleich. es wirkt ja dadurch nur düster/mystischer

Benutzeravatar
Telias
Site Admin
Beiträge: 1399
Registriert: 23.06.2008, 12:55
Battletag: Telias#1963
Kontaktdaten:

Beitrag von Telias » 02.07.2008, 21:07

Blizzard hat geantwortet. Hier der Artikel von MTV Multiplayer

StevieB
Späher
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2008, 17:40

Beitrag von StevieB » 02.07.2008, 22:13

Was mir grad so auffällt: Im Bild 4 ist der Regenguss viel stärker zu sehen. Das bringt richtig Atmosphäre und sollte von Blizzard umgesetzt werden

Kalish
Späher
Beiträge: 8
Registriert: 01.07.2008, 11:17

Beitrag von Kalish » 02.07.2008, 22:43

Ich weiß gar nicht wieso dazu bunt gesagt wird. Es ist doch lediglich eine hohe Farbintensität "eingestellt" um mehr Kontrast zu erzeugen. Wenn es wirklich stört, kann man das doch selber ändern. ^^

FiREbORN
Späher
Beiträge: 6
Registriert: 28.06.2008, 22:35

Beitrag von FiREbORN » 02.07.2008, 22:44

also ich finde die "dunklen bilder" ziemlich mies, einfach nur weil man nix auf dem bild erkennen kann

nen paar kleiner düstere effekte, z.B. bei nem Endboss, kann man sicherlich einfügen
(und hat blizzard wahrscheinlich ohnehin schon geplant)
wer so ne komplett dunkle grafik haben will soll einfach das licht im zimmer ausmachen und den kontrast runterregeln :roll:

Sister
Späher
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2008, 14:01
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sister » 02.07.2008, 23:27

ich find kontrastreicher auch besser. bei d1 hatte ich zeitweilig den gamma fast auf max, weil ick nüscht sehen konnte...
Black Metal ist eine Musikrichtung, die klingt, als schlüge man ein sterbendes Schwein mit wahnsinniger Geschwindigkeit auf eine Mülltonne.

Benutzeravatar
Thor-ge
Fallensteller
Beiträge: 66
Registriert: 29.06.2008, 18:34
Wohnort: Zwischenwelt

Beitrag von Thor-ge » 03.07.2008, 13:16

Also ich finde die "bunten" Bilder auch besser, da sie meiner Meinung nach, irgendwie atmosphärischer sind. Diese "düsteren" Bilder haben zu wenig Kontrast. Würde Blizzard es so umsetzen wäre die ganze Umgebung am Ende nur grau,braun und schwarz und das ist zu eintönig, nervt und macht depressiv :D . Die Grafik ist so gut und Schluß :wink:
"Zum Christentum wird man nicht geboren, man muss dazu nur krank genug sein."
- Friedrich Nietzsche

Rayhx
Abenteurer
Beiträge: 55
Registriert: 29.06.2008, 10:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Rayhx » 03.07.2008, 16:09

Die bearbeiteten Bilder sind richtig einfallslos, die Meisten sind einfach nur auf schwarz weiß gestellt, der Wahnsinn.

So wie Blizzard den Grafikstil hat so sollten die den auch lassen, schön übersichtlich, da sieht man wenigstens von der Welt was und nicht so triste Landschaften. Blizzard hat wirklich ne Meisterleistung geschafft, den Diablostil und den typischen Blizzardstil so gut zusammenzufügen.

Wer eben auf schwarz weiß steht, kann ja bei seinem Bildschirm einfach die Farben austellen und schon hat er ein "düsteres" Diablo, ob das dann wirklich so schön ist, nicht mein Problem. Oder er kann einfach die Helligkeit und den Kontrast über die Grafikkarte einstellen und als Diablo 3 Profil speichern und dann halt immer laden wenn er Diablo spielt, so hat er auch seine "düstere" Grafik.

Sykar
Abenteurer
Beiträge: 55
Registriert: 03.07.2008, 16:45
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von Sykar » 03.07.2008, 16:50

Ist doch schön, wenn auch atmosphärisch mal abwechslung kommt.
Denken schadet ihrer Zufriedenheit

Aphiex
Abenteurer
Beiträge: 43
Registriert: 29.06.2008, 12:54

Beitrag von Aphiex » 03.07.2008, 17:59

Hm, haben die Leute, die die Petition gestartet haben, nie Diablo 2 gespielt?
Diablo 2 war in den meisten Außenarealen alles andere als düster, es war bunt. Viel bunter als Diablo 3, meiner Meinung, derzeit ist.
Den Grafikstil und die Farbgebung finde ich bisher sehr gelungen, es ist nicht schreiend bunt, aber durchaus farbig gestaltet.
Wenn die Sonne im Spiel scheint, sind alle Farben nun mal leuchtender als bei Regen.
Und ich hab nichts dagegen, wenn in Diablo 3 auch mal die Sonne scheint und deswegen nicht mehr alles so trist aussieht. ;)
"Jeder Tag, manchmal sogar jede Stunde, bringt einen Wechsel."

Benutzeravatar
Child of Stars
Horadrim-Würfel Besitzer
Beiträge: 356
Registriert: 29.06.2008, 03:12
Wohnort: Geheime Zuflucht, da gibts so viele Steeerne ^^
Kontaktdaten:

Beitrag von Child of Stars » 03.07.2008, 18:13

Vorab ist meiner Meinung nach derzeit eine petition völlig unangebracht, da sich sowieso noch seeehr viel ändern wird und wir erst einen sehr kleinen Einblick in die Welt von Diablo 3 haben.

Ich denke, es sollte sowohl schön gestaltete Gegenden geben, bei denen man sich Wünschen würde, selbst dort zu stehen, als auch düstere Gegenden, wo man nichtmal in den kühnsten Albträumen sein wollte.

btw. finde ich den Regenbogen oben rechts bei dem 4. Bild irgendwie unpassend ^^

Sykar
Abenteurer
Beiträge: 55
Registriert: 03.07.2008, 16:45
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von Sykar » 03.07.2008, 19:55

Die Petition ist ein absoluter unüberlegter Schnellschuß. Es ist doch kaum was bekannt bisher....
Denken schadet ihrer Zufriedenheit

Sensenkrieger
Waffenträger
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2008, 20:07

Petition.

Beitrag von Sensenkrieger » 04.07.2008, 11:06

Morgen

Petition?
Wieso eigentlich?! Also ich hab sie mir mal durchgelesen diese Petitoin, aber kann das Problem nicht mit diesen Leuten teilen. Ja die Welt von Diablo ist bunter... na und?!
Ja Düster ist auch nett... aber wenn alles gleich Düster wird sieht das Spiel nur noch eintönig aus. Die Dungeons sollen mehr Düster sein, aber die Welt kann etwas Farbe behalten, wir haben doch nur ein kleines Video von einen Ort gesehen, daraus kann man nicht urteilen wie die Ganze Welt von Diablo ausieht.
Von Bild 1 kann ich auch nur sagen: das die Grafik echt zu bunt ist, aber von Bild 5 kann ich nur sagen: ja das gefällt mir.
Also erst eine Petition wenn/falls wir mehr von den ganzen Spiel sehen, oder falls die Demo rauskommt.

Mfg Sensi

Benutzeravatar
Bad?
Fallensteller
Beiträge: 70
Registriert: 28.06.2008, 15:28
Wohnort: Hab ich vergessen! ;)

Beitrag von Bad? » 04.07.2008, 12:18

Also ich mag das düstere an Diablo auch gern! Aber ich finde es erstens sehr verfrüht zu sagen das es so bleibt und zweitens manchmal sieht es auch so wie es ist gut aus! (z.B. Das Bild wo sie draußen in der Ebene sind und gegen Skelette kämpfen!) :o

Und wems nicht so passt wies dann ist, der soll dann halt an der Grafik schrauben!

Und dann finde ich es völlig überflüssig wenn man deswegen so einen Aufstand macht!!!

Und Blizzard hat mich bisher nie enttäuscht! (bis auf WoW) :roll:

MFG Bad?

Antworten