Drop-Modus?

Alles was mit Gegenständen, Lootverteilung und dem Inventar zu tun hat wird hier diskutiert.
Antworten
A-Knopf
Waffenträger
Beiträge: 11
Registriert: 25.06.2008, 17:15

Drop-Modus?

Beitrag von A-Knopf » 17.07.2008, 19:58

Hi,
wenn es dazu schon ein Thema gibt tuts mir leid, aber ich hab sowohl die Foren- als auch die Browsersuche benutzt.

Wisst ihr eigentlich irgendetwas über den Dropmodus? Ich finde den Modus von D2 ehrlich gesagt nicht so den Knüller, denn da gibts öfters mal einen Kampf um die Items als gegen die Mobs und Nahkämpfer haben einen Vorteil. ;)
Ich finde einen Dropmodus wie bei Mythos besser. Da kämpft man zwar gegen die gleichen Mobs (wenn man in einer Party ist) aber der Drop ist für jeden individuell (man kann also auch nur die Items sehen, die man aufsammeln kann). Dadurch kann man sich mehr Zeit mit dem Looten lassen und wenn was gutes für einen der Partymitglieder dropt kann man ja einfach im Chat bescheid sagen.
Eine andere Möglichkeit wäre ein Würfelsystem, das erst bei einer einstellbaren Itemqualität und z.B. Runen greift. D.h. es dropt alles wie in D2, aber wenn eines der eingestellten Items dropt, wird gewürfelt (man kann natürlich auch verzichten) und der mit der höchsten Zahl bekommt es ins Inventar o.ä. Dabei hat man natürlich den Nachteil, dass es relativ lange dauert und evt nur noch mehr vom Kampf ablenkt.

Also dieser Thread ist für 2 Sachen da:
1) Wisst ihr was über das Dropsystem in D3?
2) Welches Dropsystem würdet ihr gerne haben?

Benutzeravatar
Infernal
Golembezwinger
Beiträge: 444
Registriert: 28.06.2008, 16:42
Wohnort: Sanktum des Chaos

Beitrag von Infernal » 17.07.2008, 20:00

Jap also das was du meinst wurde schon von blizzard aufgeklärt. Es wird jeder einen idividuellen drop erhalten. und wenn du etwas aufhebst und du bist zb. barbar und es ist aber ein hexendoctor item dann wirst es wida auf den boden dann kann es er auch sehn.

ich finde das so wie es jetzt wird zimlich gut. hab aber mit dem im D3 kein problem. hab immer mit freunden gezockt und uns über skype zusammen gerdet fals was gutes gedropped ist, wer es bekommt.

Benutzeravatar
Mercarryn
Waffenträger
Beiträge: 26
Registriert: 28.06.2008, 16:10

Beitrag von Mercarryn » 17.07.2008, 20:21

Im Grunde genommen, wurde der Dropmodus von Guildwars übernommen und soweit verändert, dass nun ( so hab ich das verstanden) mehrere unterschiedliche items droppen. Dabei kann man nur die items sehen, die nur dir zugeteilt werden.

Nur habe ich ne Frage: Könnte es auch passieren, dass das gleiche item für mehrere Chars fällt, und jeder könnte dann seine Version nehmen? Oder ist das von vornerein ausgeschlossen?
Kein Schlachtplan überlebt den ersten Feindkontakt.

Rayhx
Abenteurer
Beiträge: 55
Registriert: 29.06.2008, 10:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Rayhx » 17.07.2008, 22:53

Mercarryn hat geschrieben: Nur habe ich ne Frage: Könnte es auch passieren, dass das gleiche item für mehrere Chars fällt, und jeder könnte dann seine Version nehmen? Oder ist das von vornerein ausgeschlossen?
Wenns passiert, dann denk ich schon, dass jeder seine Version bekommt.
Bei Quest-Items muss das zum Beispiel so sein.

Eins sollte Blizzard auf jeden Fall veränder, und zwar, dass die Gegner auch die Items hinterlassen, die zu ihnen passen.
Also nicht wie in D2, dass ne Fledermaus Hellebarden, Hämmer oder sowas gedropt hat.
Teigwaren heißen Teigwaren, weil Teigwaren früher Teig waren.

Suptzs
Späher
Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2008, 19:17

Beitrag von Suptzs » 17.07.2008, 23:01

Was soll eine Fledermaus deiner Meinung nach denn droppen? :D

Wenn die Items für jeden Helden einzeln zufällig generiert werden, steigt natürlich die Chance auf zwei gleiche Items mit jedem Helden in der Party. Bei der Vielzahl an Waffen und verschiedenen Verzauberungen wäre es aber trotzdem ein recht grosser Zufall.
And the heavens shall tremble.
Diablo III

Benutzeravatar
Aveclin
Fallensteller
Beiträge: 88
Registriert: 30.06.2008, 15:10
Wohnort: Kerker des Hasses Level 3

Beitrag von Aveclin » 18.07.2008, 15:03

Suptzs hat geschrieben:Was soll eine Fledermaus deiner Meinung nach denn droppen? :D
Einen Bausatz für Lifeleech? :D

Das Prinzip der 'passenden Drops' gabs beispielsweise bei Titan Quest.
Ich finde es aber blöd, wenn dann nur noch bestimmt Regionen gefarmt werden, weil man weißm wo welche Items gedroppt werden.

So gesehen dürften Gegner die ohne Waffen Kämpfen auch keine droppen. Tier-ähnliche Gegner (wie u.a. Fledermäuse) dürfte dann garnichts droppen.

Gefällt mir nicht.
MfG Ave

Benutzeravatar
Sestror
Golembezwinger
Beiträge: 487
Registriert: 28.06.2008, 16:50
Wohnort: Hinterm Berg - Irgenwo in NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sestror » 18.07.2008, 22:39

Och, ich finde das in Titan Quest passend, man müsste nur die Droprate der sachen, die bei nicht Waffen Viecher gedroppt werden, erhöhen. (bespiel bei einer Fledermaus mehr Fledermauszähne oder bei den Spinnen und den Skorpionen mehr Giftbeutel.)
Schönheit ist ansichtssache;
Das bedeutet aber nicht, das alle Hässlich sind.

Benutzeravatar
Aveclin
Fallensteller
Beiträge: 88
Registriert: 30.06.2008, 15:10
Wohnort: Kerker des Hasses Level 3

Beitrag von Aveclin » 19.07.2008, 00:14

Sestror hat geschrieben:Och, ich finde das in Titan Quest passend, [...]
Du hast mich, glaube ich, nicht verstanden.
Ich habe dies nicht als unpassend beschrieben, im Gegenteil.
Ich habe mich nur darüber beklagt, dass bei solchen spezifischen Systemen dann Regionen gefarmt werden, weil bestimmte Drops erwünscht sind. Etwas Zufall bringt da mehr Dynamik rein.
MfG Ave

Benutzeravatar
phoenix-b
Höhlendurchforster
Beiträge: 794
Registriert: 28.06.2008, 15:27
Wohnort: Skovos

Beitrag von phoenix-b » 19.07.2008, 00:35

jo dann wird es wie in wow wo ich mich z.b zu irgendwelche humanoiden stelle nur weil ich stoff brauch...

und wenn items random droppen dann kannst hald einfach alles killen.

Benutzeravatar
Sestror
Golembezwinger
Beiträge: 487
Registriert: 28.06.2008, 16:50
Wohnort: Hinterm Berg - Irgenwo in NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sestror » 19.07.2008, 00:36

Die Gegner ein bisschen mehr verteilen, sie in gewissen abständen mit Leveln lassen, und die Waffen natürlich auch. Ich fände es sehr gut, so könnte man dieses farmen unterbinden. Und dann bitte mehr kombinierte Feinde als in Titan Quest, und dann müsste erst das Reittier getötet werden. Ich stelle mir gerade vor, diese Ziegenmenschen reiten auf diese Biester (die, die bei der vorführung der Hunde dawaren, also die Büffel.) und dann mit Speeren Sturmangriff, oder .... oder .... oder . *schwärm*
Schönheit ist ansichtssache;
Das bedeutet aber nicht, das alle Hässlich sind.

Benutzeravatar
Infernal
Golembezwinger
Beiträge: 444
Registriert: 28.06.2008, 16:42
Wohnort: Sanktum des Chaos

Beitrag von Infernal » 19.07.2008, 07:25

Ja ich täte es schon gut finden wenn Humanoiden eher waffen, rüstungen usw droppen. und tiere hald fleisch, sekrete, zähne usw..
zähne usw könnte man ja vl zur waffe umbaun, wenn der zahn von nem endboss stamt kann man vl daraus nen dolch bauen lassen oder so.

blizzard will ja das zusammenspielen mit anderen verstärken. also vl wird es sowas wie gildne geben.
Berufe wären zwar cool aber ich glaube es wird keine geben, passt einfach nicht zu diablo.

PS: Man hat nen beruf----->HELD!! :D

Benutzeravatar
Child of Stars
Horadrim-Würfel Besitzer
Beiträge: 356
Registriert: 29.06.2008, 03:12
Wohnort: Geheime Zuflucht, da gibts so viele Steeerne ^^
Kontaktdaten:

Beitrag von Child of Stars » 19.07.2008, 18:06

Ich fände es nicht gut, wenn solche Items wie Giftbeutel, Zähne, Fleisch, etc. droppen würden, erinnert mich zu sehr an WoW :?
Klar es wäre eigentlich cool und realistisch, aber das wäre dann nicht Diablo, solche Sachen gehören in ein Rollenspiel im wörtlichen Sinne finde ich, wo man sich mit "Seid gegrüßt, edler Recke, ..." begrüßt und nicht mit "Hey, was geht ..." ;)

Fazit: Ich bin auch für random-drops in einem System, wie es bereits für D3 angekündigt wurde

Benutzeravatar
Marvin_X
Fallensteller
Beiträge: 89
Registriert: 30.06.2008, 15:19
Wohnort: Hellgate:London

Beitrag von Marvin_X » 01.08.2008, 09:41

Das System sollte wie in D2 beibehalten werden, natürlich mit persönlichem Drop wie schon angekündigt.

Auch wenn es unrealistisch ist, aber es gehört zu einem Hack&Slsch einfach dazu, da will man metzeln und looten ;-)
Bild

Benutzeravatar
Astaroth
Set-Item Sammler
Beiträge: 836
Registriert: 28.09.2008, 02:40
Battletag: Glucksritter 2420

Beitrag von Astaroth » 06.10.2008, 23:06

Auch wenn es unrealistisch ist, aber es gehört zu einem Hack&Slsch einfach dazu, da will man metzeln und looten Wink
genau meine meinung, besser hät ichs aunet sagn könne :D
why do things happen as they do in dreams? -I don't know, all I know is that when he packened I had to follow him. And from that moment we travelled together east, always into the east!

Antworten