[Frage] Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Alle technischen Themen werden hier diskutiert. Habt ihr Probleme mit der Grafik Karte oder anderen Hardware Geräten? Oft können sich Spieler gegenseitig Helfen und antworten meist schneller als der offizielle Support.
Antworten
Party
Späher
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2012, 12:33

[Frage] Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von Party » 16.03.2012, 00:29

Nabend Jungs!
Ich besitze einen Medion Akoya S5612!
Technische Daten:
Prozessor: Genuine Intel CPU U4100 1,3GHz
Arbeitsspeicher: 4,0 GB
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD4530
Betriebssystem: Windows 7

Der Laptop ist bestimmt schon 2 Jahre alt, läuft aber noch super. Jetzt würde ich gerne bald (15. Mai soll es ja losgehen;)) Diablo 3 spielen. Da ich allerdings sonst nicht ganz so viel zocke möchte ich mir keinen neuen Pc kaufen.
Ich weiß genau dass Diablo auf der alten Möhre nicht gut laufen wird... Also die hohen Grafikeinstellungen kann ich da eh knicken, aber ich bin Diablo 2 gewöhnt;).
Meine Frage ist nur ob es theortisch überhaupt in irgendeiner Art und Weise laufen würde!
Weiß da schon jemand von euch wie die Systemanforderungen aussehen und ob mein Laptop da kompatibel ist?

Danke schonmal;)
Gruß!

Benutzeravatar
frx
Barbarian 4 Life
Beiträge: 1025
Registriert: 07.10.2011, 12:02
Wohnort: Am Fuße des Berges Arreat

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von frx » 16.03.2012, 00:50

Die Anforderungen kannst du hier finden: Systemvoraussetzungen

Nach denen sollte es auf deinem Laptop wohl eher net laufen. Ich persönlich würde es auch bei nur 1,3 GHz eher sehr kritisch sehen, auch wenn se immerhin schon auf der C2D-Architektur basieren. Da kommt meine Office-Möhre schon auf mehr Rechenleistung.

Ich würde mir also an deiner Stelle keine all zu großen Hoffnungen machen.

Falls ich nen Beta-Zugang bekomme, sonst wohl erst wenn das Spiel da ist, würde ich mal testen wie das Spiel bei verschiedenen CPU-Geschwindigkeiten läuft, indem ich meine CPU manuell auf gewissen MHz-Zahlen fixiere.

Ich würde im Fazit also sagen: Eher unwahrscheinlich, dass es mit deinem Laptop rund läuft, sorry :(

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2262
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von FOE » 16.03.2012, 09:31

Hallo Party,

Dass wird wohl seeehr Eng werden, wie schon freddy geschrieben hat!

Abgesehen von der CPU sollte ja alles im grünen Bereich sein, aber nur 1,3 GHz ggü. 2,8 GHz ...

Meine CPU hat auch nur 2,4 GHz ... ist aber zumind. ein QuadCore ... bin gespannt ob's reichen wird! :|

Andererseits, welche Auflösung hat den Bildschirm vom Laptop?! Es spielt ja auch die verwendete Auflösung eine Rolle, die ja bei den "Systemanforderungen" keine Berücksichtigung findet.

Fraglich ist dann halt nur, ob man mit D3 in einer kleinen Auflösung glücklich wird!?
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

fEllFr05cH
Späher
Beiträge: 1
Registriert: 16.03.2012, 11:02

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von fEllFr05cH » 16.03.2012, 11:12

Hallo Party!

Gemäß dieser Seite http://www.cpubenchmark.net/cpu_lookup. ... +D+2.80GHz liegt deine CPU an 756. Stelle ein Pentium D 2.8 Ghz an 847. Stelle. Das kann man sich daher erklären, dass Pentium Prozessoren schon für PC Verhältnisse extrem alt sind und reine Ghz Angaben nicht aussagekräftig sind.

Du erfüllst damit die Minimalanforderungen für DIII. Aufgrund meiner Erfahrungen mit der Beta solltest du mit deinen restlichen Komponenten möglicherweise sogar ein paar Details auf Mittel stellen können. Hängt auch davon ab mit wie vielen Leuten du spielst und welche Effekte wie ressourcenhungrig sind. Welche Bildschirmauflösung nutzt du?

Benutzeravatar
frx
Barbarian 4 Life
Beiträge: 1025
Registriert: 07.10.2011, 12:02
Wohnort: Am Fuße des Berges Arreat

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von frx » 16.03.2012, 12:56

@ FOE:
Die Sache hatten wir doch schonmal. Die Auflösung ändert für die CPU nix :) Meine CPU-Last ist net messbar gestiegen nach Monitorwechsel, und da kamen einige Pixel dazu ;)

@ fEllFr05cH:
Leider sind so Listen nur Anhaltspunkte, aber bei Weitem kein Garant für Leistung. Daher würde ich hier net so sicher behaupten, dass D3 laufen wird. Es sind halt nur Benches. In wie fern D3 die Szenarien der Benches widerspigelt, weiß ja keiner. Von daher wäre ich da sehr vorsichtig.

Party
Späher
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2012, 12:33

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von Party » 16.03.2012, 13:40

Danke schonmal für die flotten Antworten;)
Teilweise bin ich nicht erfreut mit dem Ergbniss, aber ich muss mit der Wahrheit wohl klarkommen!!

@fEllFr05cH: Auf dem Desktop nutze ich im Moment 1366x768. Hat das denn was mit dem Spiel zu tun? Weil ich kann doch im Spiel das ganze noch umstellen. Höher geht aber anscheinend wohl nicht falls das ein Problem ist;)
Dein Kommentar macht mir ein bisschen Hoffnung:) Wenn jetzt freddy und FOE allerdings Recht haben dann sieht das ja nicht so gut aus!
Gibt es denn wohl im Moment ein vergleichbares Speil auf dem Markt mit dem ich das ganze einfach mal testen könnte? Also das man sagen kann wenn zum Beispiel Starcraft II ohne Probleme läuft dann läuft auch Diablo 3?
Auch wenn es nur in kleiner Auflösung klappen würde wäre ich schon sehr zufrieden, da ich überlege auf ein Macbook umzusteigen. Da würds dann auf jedenfall laufen und bis dahin kann ich mich mit abgespeckter Grafik zufriedengeben. Probelm ist halt nur, dass die Aplle Dinger ja leider ihren Preis haben;)
Gruß Party!

Benutzeravatar
frx
Barbarian 4 Life
Beiträge: 1025
Registriert: 07.10.2011, 12:02
Wohnort: Am Fuße des Berges Arreat

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von frx » 16.03.2012, 13:46

Da ich SC2 als CPU-intensiver sehe als D3, wird man wohl sagen können, dass wenn SC2 läuft, die Chancen für D3 ganz gut stehen.

Ansonsten... wie gesagt, Auflösung ist für die CPU erst relevant, wenn du ans Limit der Graka kommst. Das wirst du aber durch Einstellungen wohl umgehen können, so dass die CPU immer der limitierende Faktor bleibt.

Dass die Auflösung net höher geht liegt daran, dass die native Auflösung deines Monitor-Panels im Notebook bei 1366x768 liegt. Das war lange Zeit, und ist es zum großen Teil immer noch, die standard-native Auflösung der Notebook Displays.

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2262
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von FOE » 16.03.2012, 13:54

Party hat geschrieben:Gibt es denn wohl im Moment ein vergleichbares Spiel auf dem Markt mit dem ich das ganze einfach mal testen könnte? Also das man sagen kann wenn zum Beispiel Starcraft II ohne Probleme läuft dann läuft auch Diablo 3?
Naja, was Starcraft II und Systemanforderungen betrifft, siehe mal hier!

CPU-Anforderung liegt auf ähnlichen Niveau, aber bei der GPU will D3 besseres haben ... also könnte (mit Vorsicht!) man SC2 als Testobjekt u.U. nehmen ...

freddy hat geschrieben:Ansonsten... wie gesagt, Auflösung ist für die CPU erst relevant, wenn du ans Limit der Graka kommst. Das wirst du aber durch Einstellungen wohl umgehen können, so dass die CPU immer der limitierende Faktor bleibt.
^^ Stimmt, darum dann ja auch meine Frage nach der Auflösung! ;)
freddy hat geschrieben:Dass die Auflösung net höher geht liegt daran, dass die native Auflösung deines Monitor-Panels im Notebook bei 1366x768 liegt.
Außer man hängt einen Monitor dran, dann gingen auch höhere Auflösungen! :roll: :wink:
freddy hat geschrieben:Das war lange Zeit, und ist es zum großen Teil immer noch, die standard-native Auflösung der Notebook Displays.
Aber nur in der 15" Klasse, bei 17" sieht's oft schon Anders aus, da bekommt man u.U. FullHD!
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Party
Späher
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2012, 12:33

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von Party » 16.03.2012, 14:10

Suuper;)
Starcraft II hab ich und ich kann es spielen! Auch nicht mit den höchsten Einstellungen aber es läuft auf jedenfall flüssig und sieht noch ganz gut aus! Der Laptop wird da immer ein bisschen warm bei ist das denn der Prozessor der so heiß wird?
Ich hab mir aber nen USB-Lüfter für 3€ bestellt und damit gehts dann von der Temperatur wieder...
GPU ist Grafik?! Da kann ich dann aber doch bestimmt mit entsprechenden Einstellungen dran schrauben so dass das passt oder?
Ich glaube ich bestell mir Diablo mal vor und dann klappt es entweder oder es klappt nicht dann muss eine neue Maschine ran:P
Vorbestell am besten bei amazon? Oder gibt es da Geheimtipps?

Danke nochmal für die Hilfe!!

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2262
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von FOE » 16.03.2012, 14:31

Party hat geschrieben:Suuper ;)
Starcraft II hab ich und ich kann es spielen! Auch nicht mit den höchsten Einstellungen aber es läuft auf jedenfall flüssig und sieht noch ganz gut aus!
Naja, dann könnte es ja mit D3 auch funktionieren!?
Party hat geschrieben:Der Laptop wird da immer ein bisschen warm bei ist das denn der Prozessor der so heiß wird?
Kann auch die GPU sein!?

Am Besten mal mit einen Monitoring-Tool checken, z.B. Speccy - System Information - Free Download.
Party hat geschrieben:Ich hab mir aber nen USB-Lüfter für 3€ bestellt und damit gehts dann von der Temperatur wieder...
So was kann ja nie schaden.
Party hat geschrieben:GPU ist Grafik?! Da kann ich dann aber doch bestimmt mit entsprechenden Einstellungen dran schrauben so dass das passt oder?
2x Ja ... bez. kommt es darauf an, was Du "schrauben" willst!?
Party hat geschrieben:Vorbestell am besten bei amazon? Oder gibt es da Geheimtipps?
Keine Ahnung, aber bei Amazon kann man nicht viel Falsch machen, ansonsten halt mal z.B. bei "Geizhals.at" (oder Ähnlichem) nachsehen, ob's wo u.U. billiger wäre.
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
frx
Barbarian 4 Life
Beiträge: 1025
Registriert: 07.10.2011, 12:02
Wohnort: Am Fuße des Berges Arreat

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von frx » 16.03.2012, 15:29

Wenn du mit SC2 keine Probleme hast, wirst du sehr wahrscheinlich auch mit D3 klarkommen. Vor allem wenn man die Settings ganz runterschraubt kann man da sicherlich einiges rausholen. Ich würde es also auf jeden Fall mal probieren. Falls es net langt kannst du mich gerne nochma fragen bezüglich Gamer-PC.

Dass das Notebook unter Last warm wird ist normal. Das wird aber wohl eher von beiden Teilen kommen, als jetzt nur von der CPU oder nur von der GPU. Nen Lüfter schadet aber net. Allerdings können die Teile idR schon bissel Hitze vertragen. Die krepieren dir also net direkt wenn die mal 50° heiß werden oder so.

@ FOE:
Du könntest zwar tatsächlich nen Monitor mit höherer Auflösung anschließen, allerdings net so viel wie manche vermuten. In der Regel is bei bei 1920x1080 bzw. vielleicht grad noch so 1920x1200 Schluss. Da die Dinger nämlich meistens keinen DP haben und über den HDMI meistens kein 1440p oder 1600p drin ist. Hab ich in letzter Zeit oft genug erlebt :D

Dass es FullHD bei 17" gibt bringt aber den allermeisten Nutzern eh nix. Bin mal gespannt wie lange sie brauchen, bis FullHD bei 13" angekomnmen ist. Apple macht da ja ganz schön Druck (auch wenn ich se sonst net leiden kann). Ich will endlich nen ~15" NB mit dem ich auch vernünftig arbeiten kann ohne in Richtung 4stelligen Bereich zu wandern :(

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2262
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von FOE » 16.03.2012, 16:17

freddy hat geschrieben:Dass das Notebook unter Last warm wird ist normal. Das wird aber wohl eher von beiden Teilen kommen, als jetzt nur von der CPU oder nur von der GPU. Nen Lüfter schadet aber net. Allerdings können die Teile idR schon bissel Hitze vertragen. Die krepieren dir also net direkt wenn die mal 50° heiß werden oder so.
Stimmt, ggf. vertragen sie auch ~ 70-80°, aber die meisten CPU's (GPU's) habe es eine "Notabschaltungsfunktion", so dass eigentlich nichts passieren sollte.
freddy hat geschrieben:Du könntest zwar tatsächlich nen Monitor mit höherer Auflösung anschließen, allerdings net so viel wie manche vermuten. [...]
Klar, die GPU's sind nie so Leistungsstark wie die Desktop-Versionen, in allen Belangen.
freddy hat geschrieben:Dass es FullHD bei 17" gibt bringt aber den allermeisten Nutzern eh nix.
Wie man's nimmt ...
freddy hat geschrieben:Ich will endlich nen ~15" NB mit dem ich auch vernünftig arbeiten kann ohne in Richtung 4stelligen Bereich zu wandern :(
Stimmt, unter €1000,- bekommt man fast nix, aber IMO halte ich nix davon, da dann die Icon schon recht klein wären ... 15" mit 1366x768 oder 1680x1050 halt ich noch für Ok, mehr nicht.
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

oli36
Späher
Beiträge: 10
Registriert: 18.03.2012, 15:39

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von oli36 » 18.03.2012, 15:54

Ich hoffe das mein Firmenlaptop das Spiel verarbeiten kann sonst wirds echt langweilig im Hotel.

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2262
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von FOE » 18.03.2012, 19:41

^^ Wenn Du einen Internetzugang parat hast (Onlinezwang, auch für SP!) dann ja, wenn halt auch die Anforderungen passen!?
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

DonCollione
Späher
Beiträge: 3
Registriert: 13.03.2012, 18:46

Re: Läuft Diablo 3 wohl auf meinem Laptop?

Beitrag von DonCollione » 19.03.2012, 21:24

Hey Leute,

auch ich habe einen Laptop, nämlich den Dell XPS M1530, und würde gerne wissen, ob der für D3 reicht. Bei CPU oder RAM habe ich eher keine Bedenken, lediglich bei der Grafikkarte. Denn als minimale Systemvoraussetzung wird eine Nvidia 7800GT genannt. Ich habe die 8600M GT, d.h. die Laptop-Variante der 8600 GT. Laut folgender Tabelle ist diese aber einen Platz hinter der 7800GT:

http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/ ... liste.html
siehe Platz 124 und Platz 125

Allerdings ist die 8600GT als min. Systemvor. für den Mac genannt... ich mache mir daher Hoffnungen :-)

Was meint ihr dazu?

Antworten