Welche Klassen wünscht ihr euch?

Allgemeine Informationen zu den Diablo 3 Klassen und euren Charakteren. Diskussionen über aktive und passive Fähigkeiten und Themen zu euren Charakteren gehören hier rein.
Benutzeravatar
Freshmaker90
Fallensteller
Beiträge: 72
Registriert: 02.07.2009, 20:37

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Freshmaker90 » 31.07.2009, 10:57

Astaroth hat geschrieben:wieder ein WOWler o.0
mich würds freuen, wenn es all diese Chars net geben wird! :P
genau :D
W:O:A Faster, Harder, Louder

Benutzeravatar
Battle_Order
Abenteurer
Beiträge: 32
Registriert: 30.07.2009, 16:19
Wohnort: Teganze

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Battle_Order » 31.07.2009, 20:00

Wenn ihr mich meint mit WOWler dann liegt ihr falsch da ich kein WoW spiele

Benutzeravatar
Sestror
Golembezwinger
Beiträge: 487
Registriert: 28.06.2008, 16:50
Wohnort: Hinterm Berg - Irgenwo in NRW
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Sestror » 01.08.2009, 09:32

Trotzdem ist dein Vorschlag sehr stark an den WOW Jäger angelegt.

Für mich muss der Fernkämpfer nur folgende Fähigkeienbäume besitzen:
1: Speer, hauptsächlich Fernkampf, aber auch etwas Nahkampfunterstützung.
2: Tricks mit dem Bogen, wie Mehrfachschüsse, Durchbohrende Schüße oder Passives Schnelleres Schießen.
3: Etwas unterstützende Magie, wie kleinere Heilungen, aber vorallem Fernkampfunterstützung durch verzauberte Pfeile, durch Flammen, Eis, Gift oder ähnliches.

Der reine Fernkämpfer eben.
Schönheit ist ansichtssache;
Das bedeutet aber nicht, das alle Hässlich sind.

Benutzeravatar
Battle_Order
Abenteurer
Beiträge: 32
Registriert: 30.07.2009, 16:19
Wohnort: Teganze

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Battle_Order » 01.08.2009, 10:00

Der Jäger in WOW hat Fallen O.o
Da hätte ich vorher jemanden fragen sollen der WoW spielt

Benutzeravatar
Freshmaker90
Fallensteller
Beiträge: 72
Registriert: 02.07.2009, 20:37

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Freshmaker90 » 02.08.2009, 10:36

Battle_Order hat geschrieben:Der Jäger in WOW hat Fallen O.o
Da hätte ich vorher jemanden fragen sollen der WoW spielt
macht nix passt scho :wink:
Sestror hat geschrieben:Trotzdem ist dein Vorschlag sehr stark an den WOW Jäger angelegt.

Für mich muss der Fernkämpfer nur folgende Fähigkeienbäume besitzen:
1: Speer, hauptsächlich Fernkampf, aber auch etwas Nahkampfunterstützung.
2: Tricks mit dem Bogen, wie Mehrfachschüsse, Durchbohrende Schüße oder Passives Schnelleres Schießen.
3: Etwas unterstützende Magie, wie kleinere Heilungen, aber vorallem Fernkampfunterstützung durch verzauberte Pfeile, durch Flammen, Eis, Gift oder ähnliches.

Der reine Fernkämpfer eben.
Ich denke hier wird es anders, weil dieser char eigentlich genauso ist wie die Ama aus D2
W:O:A Faster, Harder, Louder

Benutzeravatar
Bailong
Späher
Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2009, 21:39
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Bailong » 06.08.2009, 21:47

Der Hexendoktor macht zwar einen super Eindruck, eine mehr schamanistisch angelegte Klasse wäre mir aber sehr willkommen. In dem Könnten sie noch einiges unterbringen, denke aber das sich das durch den Hexendoc erledigt hat )=.
The difference between theory and practice in practice is bigger than
the difference between theory and practice in theory.

Benutzeravatar
S.O. Gucky
Späher
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2009, 20:51

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von S.O. Gucky » 10.08.2009, 22:50

Na dann will euch mal neue Ideen in die Runde werfen.
Momentan bekannt sind Barbar/in, Hexendoktor und Zauberer/erin. Was fehlt also? Genau ein Physischer Fernkämpfer muss her, die andere Klasse ist imho eigentlich nicht so eingeschränkt in der Rolle (kann halt vieles sein). So weit so gut, dann zu meinen etwas ausgefallenen Ideen :)

Der Dämonen-/Hexenjäger
Rolle: Er übernimmt die Rolle des Physischen Fernkämpfers, neben seiner Schießfertigkeit arbeitet er mit einigen magisch verstärkten Gerätschaften und Tricks, er hat gute Technische Kenntnisse und kann damit die Gruppe unterstützen.
Ausrüstung: Was passt besser zu einen Dämonenjäger als die Gute Alte Armbrust, alternativ oder zusätzlich kann man ihn auch Schusswaffen (Pistolen und Gewehre) geben, jenachdem wie es am besten von Feeling passt. Die Rüstung ist eher schwach bis mittel.
Erscheinungsbild: Wenn man es kennt dann das typische Hexenjägerbild, also langer Mantel, Mittellange-lange dunkle Haare, coolen Hexenjägerhut, düstere erscheinung, ca 1,80-1,90 groß, dürr.
Fertigkeiten: wie gesagt der typische Fernkämpfer mit technischer Unterstützung Fertigkeiten(-Bäume) könnten dann wie folgt aussehen:
Schießkunst: Allgeimene Skills die mit Schießen zu tun haben, ist ja klar, sowohl aktive Spezialangriffe als auch passive verbesserungen. Beispiele: Explosionsschuss (Bolzen/Kugel explodiert bei Aufprall), Feuerhagel (Bolzen/Kugeln werden in kurzer Zeit in Masse ungenau auf Zielrichtung gefeuert), p. Treffergenauigkeit (höhere Chance zu treffen und Chance auf Kritischen Treffer)
Spezialwaffen: Inspiriert wurde ich ihn den Baum von den Assa-Fallen aber wirken tun sie etwas anders, also nciht nur solche Fallen die einfach Zauber casten. Beispiele: Blendgranate (wirkt wie schwache sicht aus D2 also Gegner sehen nichts und laufen nur durch die Gegend), Klingen Boomerang (ein scharfer Boomerang fliegt in Boomerangskurve zu Gegner und zurück und richtet dabei schaden an), Stachelfeld (man legt ein Feld in den Gegner beim Laufen schaden nehmen und bedeutend an Geschwindigkeit verlieren).
Crafting: Naja sagen wirs so, mir ist leider nichts bessere eingefallen :P. Es setzt auf Zeitbegrenzte verbesserungen und Maschinen(mit Magie angetrieben natürlich ^^) zum supporten. Beispiele: Explosive Geschossé (die nächsten x Schüsse verursachen etwas Feuerschaden AoE und schlagen Gegner zu Boden), Silbermunition (für den Preis eines Silbergegenstandes kann man einen Köcher Bolzen/Sack Kugeln mit Silber verstärken wodurch sie x% extraschaden gegen Untote anrichten.), Zieldrone (man baut eine Drone die für eine gewisse Zeit den Spieler folgt und feinde in einen kleinen Radius mit einen Marker versieht wodurch sie x% leichter zu treffen sind und y% mehr Schaden erleiden).

Soviel zum Dämonen-/Hexenjäger jetzt zur 2. Wunschklasse :)

Der Zenturio
Rolle: Er ist ein Nah-/Fernkampf Hybrid, setzt auf Heilige Magie und ist ein guter Supporter (durch schreie(Barbar muss dann auf diese verzichten, was er aber meines wissens auch tut)) für die Gruppe.
Ausrüstung: Bewaffnet ist er mit (Wurf-)Speer und Schild, diese(n) Speer(e) benutzt er sowohl im Fern- als auch im Nahkampf. Dazu hat der Zenturio eine starke Rüstung was sich für seinesgleiches (Heerführer) von selbst versteht.
Erscheinungsbild: Angelehnt ist das Aussehen an den Römern, besonders die Rüstung sollte dies sein. Er hat Helle haut und ein klares Gesicht, er sollte eine mächtige Aura ausstrahlen, und man sollte erkennen, das er etwas himmlisches ansich hat (er bildet eigentlich einen Übergang von Mensch zu Himmel ähnlich den Engeln wobei der Zenturio eher zu Mensch tendiert). Er sollte Groß sein und gut gebaut (aber nicht so übertireben wie Barbar).
Fertigkeiten: Er benutzt wie gesagt Wurf als auch Nahkampf angriffe und hilft der Party mit schreien, dazu kann er himmlsiche Magie anwenden. Die Unterteilung der Bäume ist daher recht eindeutig:
Kampffertigkeit: Fähigkeiten für Nah- als auf Fernkampf und welche die diese möglichst gut verbinden. Beispiele: Erschütternder Wurf (AoE Dmg, Gegner taumeln kurz was sie anfälliger gegen Nahkampf macht), Mehrfachhieb (Der Zenturio schlägt im 45 Grad Winkel vor sich mit vielen anscheinend ungezielten Schlägen alles zu Brei :P)
Kommando: Ein Zenturio ist ein Heersführer also dürfte sowas nicht fehlen. Er benutzt schreie um sich und seine Gruppe zu stärker und um die Gegner zu demoralisieren. Beispiele: Anfeuern (allgemeine Werte der Gruppe steigen), "Formation Einnehmen!" (Gruppe erhält starken Verteidigungsbonus wenn sie sich nah beieinander befinden), Fürchterregendes Geschrei (Feinde kriegen Angst: greifen langsamer an, machen weniger Schaden, treffen unwarscheinlicher)
Himmlische Magie: Er benutzt himmlische Magie da bleibt ja nicht viel zu sagen ^^ Beispiele: Holy Bolt (1 Klassiker muss ein ^^), Göttliches Licht (Gegner werden während Casts in Trance Zustand geschickt und werden machtlos, lange Castdauer (ca 5 Sekunden) der sofort abbricht sobald man schaden kriegt danach machts ordentlich BooM mit Heiligschaden)

Naja Ideen sind teils unddurchdacht, aber für ein paar Minuten arbeit bin ich echt zufrieden :P
Kritik erwünscht

Benutzeravatar
Freshmaker90
Fallensteller
Beiträge: 72
Registriert: 02.07.2009, 20:37

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Freshmaker90 » 11.08.2009, 12:58

S.O. Gucky hat geschrieben:Na dann will euch mal neue Ideen in die Runde werfen.
Momentan bekannt sind Barbar/in, Hexendoktor und Zauberer/erin. Was fehlt also? Genau ein Physischer Fernkämpfer muss her, die andere Klasse ist imho eigentlich nicht so eingeschränkt in der Rolle (kann halt vieles sein). So weit so gut, dann zu meinen etwas ausgefallenen Ideen :)

Der Dämonen-/Hexenjäger
Rolle: Er übernimmt die Rolle des Physischen Fernkämpfers, neben seiner Schießfertigkeit arbeitet er mit einigen magisch verstärkten Gerätschaften und Tricks, er hat gute Technische Kenntnisse und kann damit die Gruppe unterstützen.
Ausrüstung: Was passt besser zu einen Dämonenjäger als die Gute Alte Armbrust, alternativ oder zusätzlich kann man ihn auch Schusswaffen (Pistolen und Gewehre) geben, jenachdem wie es am besten von Feeling passt. Die Rüstung ist eher schwach bis mittel.
Erscheinungsbild: Wenn man es kennt dann das typische Hexenjägerbild, also langer Mantel, Mittellange-lange dunkle Haare, coolen Hexenjägerhut, düstere erscheinung, ca 1,80-1,90 groß, dürr.
Fertigkeiten: wie gesagt der typische Fernkämpfer mit technischer Unterstützung Fertigkeiten(-Bäume) könnten dann wie folgt aussehen:
Schießkunst: Allgeimene Skills die mit Schießen zu tun haben, ist ja klar, sowohl aktive Spezialangriffe als auch passive verbesserungen. Beispiele: Explosionsschuss (Bolzen/Kugel explodiert bei Aufprall), Feuerhagel (Bolzen/Kugeln werden in kurzer Zeit in Masse ungenau auf Zielrichtung gefeuert), p. Treffergenauigkeit (höhere Chance zu treffen und Chance auf Kritischen Treffer)
Spezialwaffen: Inspiriert wurde ich ihn den Baum von den Assa-Fallen aber wirken tun sie etwas anders, also nciht nur solche Fallen die einfach Zauber casten. Beispiele: Blendgranate (wirkt wie schwache sicht aus D2 also Gegner sehen nichts und laufen nur durch die Gegend), Klingen Boomerang (ein scharfer Boomerang fliegt in Boomerangskurve zu Gegner und zurück und richtet dabei schaden an), Stachelfeld (man legt ein Feld in den Gegner beim Laufen schaden nehmen und bedeutend an Geschwindigkeit verlieren).
Crafting: Naja sagen wirs so, mir ist leider nichts bessere eingefallen :P. Es setzt auf Zeitbegrenzte verbesserungen und Maschinen(mit Magie angetrieben natürlich ^^) zum supporten. Beispiele: Explosive Geschossé (die nächsten x Schüsse verursachen etwas Feuerschaden AoE und schlagen Gegner zu Boden), Silbermunition (für den Preis eines Silbergegenstandes kann man einen Köcher Bolzen/Sack Kugeln mit Silber verstärken wodurch sie x% extraschaden gegen Untote anrichten.), Zieldrone (man baut eine Drone die für eine gewisse Zeit den Spieler folgt und feinde in einen kleinen Radius mit einen Marker versieht wodurch sie x% leichter zu treffen sind und y% mehr Schaden erleiden).

Soviel zum Dämonen-/Hexenjäger jetzt zur 2. Wunschklasse :)

Der Zenturio
Rolle: Er ist ein Nah-/Fernkampf Hybrid, setzt auf Heilige Magie und ist ein guter Supporter (durch schreie(Barbar muss dann auf diese verzichten, was er aber meines wissens auch tut)) für die Gruppe.
Ausrüstung: Bewaffnet ist er mit (Wurf-)Speer und Schild, diese(n) Speer(e) benutzt er sowohl im Fern- als auch im Nahkampf. Dazu hat der Zenturio eine starke Rüstung was sich für seinesgleiches (Heerführer) von selbst versteht.
Erscheinungsbild: Angelehnt ist das Aussehen an den Römern, besonders die Rüstung sollte dies sein. Er hat Helle haut und ein klares Gesicht, er sollte eine mächtige Aura ausstrahlen, und man sollte erkennen, das er etwas himmlisches ansich hat (er bildet eigentlich einen Übergang von Mensch zu Himmel ähnlich den Engeln wobei der Zenturio eher zu Mensch tendiert). Er sollte Groß sein und gut gebaut (aber nicht so übertireben wie Barbar).
Fertigkeiten: Er benutzt wie gesagt Wurf als auch Nahkampf angriffe und hilft der Party mit schreien, dazu kann er himmlsiche Magie anwenden. Die Unterteilung der Bäume ist daher recht eindeutig:
Kampffertigkeit: Fähigkeiten für Nah- als auf Fernkampf und welche die diese möglichst gut verbinden. Beispiele: Erschütternder Wurf (AoE Dmg, Gegner taumeln kurz was sie anfälliger gegen Nahkampf macht), Mehrfachhieb (Der Zenturio schlägt im 45 Grad Winkel vor sich mit vielen anscheinend ungezielten Schlägen alles zu Brei :P)
Kommando: Ein Zenturio ist ein Heersführer also dürfte sowas nicht fehlen. Er benutzt schreie um sich und seine Gruppe zu stärker und um die Gegner zu demoralisieren. Beispiele: Anfeuern (allgemeine Werte der Gruppe steigen), "Formation Einnehmen!" (Gruppe erhält starken Verteidigungsbonus wenn sie sich nah beieinander befinden), Fürchterregendes Geschrei (Feinde kriegen Angst: greifen langsamer an, machen weniger Schaden, treffen unwarscheinlicher)
Himmlische Magie: Er benutzt himmlische Magie da bleibt ja nicht viel zu sagen ^^ Beispiele: Holy Bolt (1 Klassiker muss ein ^^), Göttliches Licht (Gegner werden während Casts in Trance Zustand geschickt und werden machtlos, lange Castdauer (ca 5 Sekunden) der sofort abbricht sobald man schaden kriegt danach machts ordentlich BooM mit Heiligschaden)

Naja Ideen sind teils unddurchdacht, aber für ein paar Minuten arbeit bin ich echt zufrieden :P
Kritik erwünscht
Der Hexejäger hat was von dem aus Warhammer-online. Beim zweiten char geht auf jeden fall klar bis aud die schreie den die besitzt der Barbar immernoch. (Die sind jetz halt verteilt und nicht mehr so zahlreich wie in D2)
W:O:A Faster, Harder, Louder

Benutzeravatar
Sestror
Golembezwinger
Beiträge: 487
Registriert: 28.06.2008, 16:50
Wohnort: Hinterm Berg - Irgenwo in NRW
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Sestror » 11.08.2009, 19:32

Sagen wir mal, wir geben den Zenturio statt schreie Kommados, das passt. Und statt dem Furchterregenden Gebrüll den Befehl "Sturmangriff. Der Gibt den Verbündeten einen Angriffs und Bewegungsgeschwindigkeits Bonus den den Feind einen algemeinen Malus.

Und als Waschechter Zenturio darf das Obligatorische Schild nicht fehlen, mit dem er die Gegner zu Brei schlägt. Schildschläge bis zum Abwinken. ^^

Benutzeravatar
Astaroth
Set-Item Sammler
Beiträge: 836
Registriert: 28.09.2008, 02:40
Battletag: Glucksritter 2420

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Astaroth » 11.08.2009, 20:39

der hexenjäger erinnert mich irgendwie voll an dark project xD
die fähigkeiten an sich find ich sehr gut, aber der name passt netso, weil wir ja schon nen witch doctor haben.

der zenturio is auch gut, aber ein barbar ohne schreie ist kein barber :)
versteh net was der unterschied dann zw schrei und kommando ist (außer in dem jeweiligen boni natürlich)
why do things happen as they do in dreams? -I don't know, all I know is that when he packened I had to follow him. And from that moment we travelled together east, always into the east!

Benutzeravatar
Sestror
Golembezwinger
Beiträge: 487
Registriert: 28.06.2008, 16:50
Wohnort: Hinterm Berg - Irgenwo in NRW
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von Sestror » 11.08.2009, 21:03

Der Unerschied?
Schrei: AAAARRRGH; WAAAAAAAAAAAAAR; RRROOOAAAAARRRR usw.
Kommandos: FORMIERT EUCH!; HINTERHALT!; SCHILDE HOCH!; STURMANGRIFF!!; FEUER FREI!!; RÜÜÜÜÜÜÜCKZUUUUUUG!!! usw.

Ganz einfach. Die Aussprache und der Laut selber ist anders bei Schreien und bei Kommandos.
Schönheit ist ansichtssache;
Das bedeutet aber nicht, das alle Hässlich sind.

Benutzeravatar
S.O. Gucky
Späher
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2009, 20:51

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von S.O. Gucky » 11.08.2009, 21:44

Mir kam grad ne nette Idee wie man schön Unterschiede zwischen Schreien und Kommandos einbringen könnte: Schrei einfach wie Classic (entweder Schaden Gegner, schwächen oder stärken Gruppe) und Kommandos wirken nur unter speziellen Bedingungen, dadurch bringen sie aber mächtige Boni.
Soll heißen, man benutzt den Kommando und man hat unter bestimmten Boni stark bessere Werte, so wie mein Beispiel "Formation einnehmen!" also. Andere Sachen könnten dann sowas wie "Rückzug!" (erhöhte Geschwindigkeit, Verteidigung aber endet sobald man Gegner angreift) oder "Überraschungsangriff!" sein (Gegner nehmen hohen Extraschaden wenn sie noch nicht am kämpfen waren). Wobei man dabei beachten muss, dass es ziemlich schwer ist genug skills zu finden ^^ (Motivierungsskills würden aber auch gut zu einen Anführer passen)
der hexenjäger erinnert mich irgendwie voll an dark project xD
die fähigkeiten an sich find ich sehr gut, aber der name passt netso, weil wir ja schon nen witch doctor haben.
Dark Project sagt mir leider nichts ^^. Zum Namen, ich hatte ja die Alternative Dämonenjäger offengelassen (passt rein storytechnisch auch besser, weil Diablo ja ein Dämon ist ;) )
Sagen wir mal, wir geben den Zenturio statt schreie Kommados
Ich hab den Skillbaum nicht umsonst Kommando gennant :P
Und als Waschechter Zenturio darf das Obligatorische Schild nicht fehlen, mit dem er die Gegner zu Brei schlägt. Schildschläge bis zum Abwinken. ^^
Natürlich wird er passende Schilde kriegen :). Aber Schildschlag, ich bin nicht so der Geschichtsmeister, aber ich bezweifel, dass die römischen Heeresführer in die Gegnermassen gerannt sind und mit ihren Schild zu Brei geschlagen haben ^^". Wobei so 1 Schildskill vielleicht drin ist.

E: Ich gebs zu, ich hab mich beim Zenturio ziemlich stark vom Paragon (GW) orientieren lassen, steinigt mich :D

Benutzeravatar
!nstag1b
Waffenträger
Beiträge: 17
Registriert: 25.06.2009, 08:44

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von !nstag1b » 12.08.2009, 15:04

Macht ja nix, GW is ein geiles Spiel, und vor allem haben sie viele innovative Klassen geschaffen, auch wenn viele an "älteren" Klassen angelehnt sind, haben sie sehr viel neues/neue ideen und viele unterschiedliche zauber und fähigkeiten :)

PS: Was charakterideen und pvp angeht kann sich D3/blizzard ruhig was von GW abschauen :)

Benutzeravatar
phoenix-b
Höhlendurchforster
Beiträge: 794
Registriert: 28.06.2008, 15:27
Wohnort: Skovos

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von phoenix-b » 23.08.2009, 21:40

Jetzt da die 4te Klasse der Mönch ist kann die 5te ja nicht mehr allzuviel sein. Ich mein wir haben jetzt eine Heilige Klasse die auf Nahkampf geht, eine Magische verkampfklasse, Den Barbar (weiß jeder was der macht :D) und den WD der seine Schergen in den Kampf schickt. Was fehlt noch?

Genau eine Klasse die nen Bogen verwendet! Es muss einfach ne Klasse geben die Pfeil und Bogen verwendet ^^ Wie die Klasse an heißt ist glaub ich mehr egal. Aber wir wissen zumidest was sie macht :D

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2270
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Welche Klassen wünscht ihr euch?

Beitrag von FOE » 24.08.2009, 09:14

Hallo!

Schauen wir mal ... bei D1 gab' es ...
  • Warrior (Krieger) - Nahkampf
  • Sorcerer (Magier) - Magie
  • Rogue (Jägerin) - Fernkampf
... das Addon brachte ...
  • Monk (Mönch) - Stabkampf und Magie
... D2 hatte mit Addon ...
  • Zauberin
  • Amazone
  • Barbar
  • Totenbeschwörer
  • Paladin
  • Attentäterin
  • Druide
Also könnte man (IMO) jetzt spekulieren auf eine 'Jägerin' oder 'Amazone'!?!

Es fehlt ja noch ein weiblicher Char ...
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Antworten