5 Klassen genug?

Allgemeine Informationen zu den Diablo 3 Klassen und euren Charakteren. Diskussionen über aktive und passive Fähigkeiten und Themen zu euren Charakteren gehören hier rein.

5 Klassen zu wenig???

Nein, reichen vollkommen!
30
44%
Ja, will mehr!
32
47%
Hmm, sind mir eigentlich zu viele!
1
1%
Weiss nich, mir egal.
5
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 68

Benutzeravatar
MetalPesto
Waffenträger
Beiträge: 19
Registriert: 23.08.2010, 21:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von MetalPesto » 27.08.2010, 16:29

Child of Stars hat geschrieben:ich finde 5 so und +2 im addon sind gut
Word!
Telias hat geschrieben:Es gibt viele Spekulationen
Ein Gestaltenwandler wurde auch erwähnt. Ich schätz aber eher, dass so ein Char mit dem AddOn kommen wird, was noch fehlt, ist definitiv ein Fernkämpfer.
Bild

Benutzeravatar
Phetos
Waffenträger
Beiträge: 11
Registriert: 04.05.2012, 13:25

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von Phetos » 04.05.2012, 14:06

Bad? hat geschrieben:Hi, ich lese andauernd dass Blizzard nur 5 verschiedene Klassen machen will und wollte mal fragen ob euch das reicht,
weil mir sind das irgendwie zu wenig!!! :?

Ich persönlich hätte gerne noch 2-3 neue Klassen! :D

Wollte mal wissen was ihr dazu denkt. :|

Naja sagen wir mal so. Spiel bis Level 60 und du hast pro Klasse mehrere hunderte Skillkombinationsmöglichkeiten. Mach dass mit 5 Klassen und du hast eine unglaubliche Vielfalt. und wenn dass immernoch nicht reicht, dann kauf die die Erweiterung, die es dann hoffentlich gibt und du hast 1-2 Chars mehr. In D3 ist es nicht wie in D2 oder LoD, dass du einen Mage hast bsp. und einen ultimativen Techtree dafür im Internet suchen kannst und keine wirklich Vielfalt oder Individualität hast.

Benutzeravatar
kreuzhage
Waffenträger
Beiträge: 12
Registriert: 16.03.2012, 18:49

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von kreuzhage » 04.05.2012, 14:22

Also für das Release reichen definitiv erstmal 5 Klassen. Es gibt Leute die sich nicht mal von 5 klassen entscheiden können, welche davon am 15.Mai gezockt wird. Aber auch ich denke, dass es nen Addon geben wird, wo mind. 2 Klassen enthalten seien werden. Welche Klassen würden eurer Meinung denn fehlen?? evtl, nen Gestaltwandler??

Benutzeravatar
Refreshwow
Späher
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2012, 14:28

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von Refreshwow » 04.05.2012, 14:43

Es wird schon seine Zeit kosten, bis man jede Klasse mal durch hat ... Außerdem wir man sich wohl nach einer Zeit seine Lieblingsklasse ausgesucht haben und auch mal 2 oder 3 davon haben ;). Das war bei D2 auch so.

Benutzeravatar
Bl4ckSh33p
Abenteurer
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2012, 14:25
Wohnort: Bayern

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von Bl4ckSh33p » 04.05.2012, 15:16

Naja, eine größere Auswahl ist immer gut. Bei WoW gibt es ja zum Glück auch mehr als 5 Klassen.
Aber ich hoffe durch die verschiedenen Skills und Glyphen gibt es genug Auswahl um auch die selbe Klasse auf verschiedene Arten zu spielen.

Benutzeravatar
TheDarkSider
Waffenträger
Beiträge: 17
Registriert: 04.05.2012, 14:00

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von TheDarkSider » 05.05.2012, 16:22

Ich finde, dass 5 Charaktere absolut i.O. sind. Es kommen
ja ganz bestimmt noch 2 weitere mit dem Addon. Und die
Regelung mit den Charakteren über das Addon ist die beste.
Da hat man was, auf dass man sich noch freuen kann.

Mfg, TheDarkSider
May the force be with you ?

cloudue
Späher
Beiträge: 3
Registriert: 07.05.2012, 14:11

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von cloudue » 08.05.2012, 09:49

Hi,
meiner Meinung nach sind 5 Klassen auf alle Fälle genug. Ich denke aber auch das in den nächsten Jahr eine Erweiterung rauskommt mit nochmals zusätzlichen Klassen. Aber ich denke jeder hat mit den 5 Klassen genügend zu tun. Naja bald ist es ja nun soweit :)

Benutzeravatar
frankyd
Tränkeschlürfer
Beiträge: 264
Registriert: 12.03.2012, 14:41
Kontaktdaten:

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von frankyd » 08.05.2012, 15:11

[X] Hmm, sind mir eigentlich zu viele!!!

Ich finde die Zahlen zwei und drei stehen in Spielen sehr oft für Qualität, ein paar gute Beispiels sind:
  • StarCraft (3 Rassen)
  • Diablo I (3 Klassen)
  • WarCraft II (2+ Rassen)
  • Command & Conquer (NOD : GDI)
2
Zwei C/R (Charaktere/Rassen) geben den wohl größtmöglichen Raum und diese voneinander zu kontrastieren
(wenn es das Wort denn überhaupt gibt ^^)
.

3
Drei C/R (und das ist die, für diese Umfrage relevantere Zahl) lassen viel Raum für Unterschiede.

5
Wenn man fünf C/R nimmt, wird die Fläche für jeden C/R dünner bzw. die Möglichkeiten der Alleinstellungsmerkmale lassen nach, da die Wahrscheinlichkeit der Überschneidungen erheblich zu nimmt, was ich als Qualitätsverlust bezeichnen würde.

Wenn Diablo III mit drei Charakteren begonnen hätte, hätte ein Addon mit zwei neuen Charakteren zu insgesamt fünf Charakteren geführt und fünf Charaktere halte ich am Ende für die maximal Größe um Unterschiede der Charaktere noch deutlich genug zeichnen zu können.

Ich lasse mich liebend gern eines besseren belehren.

Benutzeravatar
TheDarkSider
Waffenträger
Beiträge: 17
Registriert: 04.05.2012, 14:00

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von TheDarkSider » 08.05.2012, 20:30

Wobei mit 2 Klassen die Vielfalt in den PvP-Arenen gemindert wird. Es würden ja somit immer die 2 Klassen oder eben zweimal die gleiche Klasse gegeneinander kämpfen. Die Idee
mit den 3 Klassen find ich nicht mal so schlecht, wobei man entweder, zumindest am Anfang, Abzüge bei den neuen oder alten Klassen machen müsste. 4 wären noch eine Überlegung Wert, wobei, eben nach dem Addon mit den 5 Anfangsklassen, 7 auf jeden Fall die Grenze ist.

Ab 8 wird es einfach zu bunt, wobei ich 8 im Notfall auch noch verkraften könnte.
May the force be with you ?

Benutzeravatar
urrs22
Späher
Beiträge: 7
Registriert: 23.05.2012, 14:11
Wohnort: Kassel (Hessen)

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von urrs22 » 23.05.2012, 15:46

ICh denke 5 Klassen reichen.
DIe Idee von einem Nahkämper, Fernkämpfer und Magier hat meiner Meinung nach ausgedient.
Die Leute wollen sowas wie Healer oder "Beschwörer". Ich denke die Balance stimmt hier.

VLt ändert sich aber bei einem evtl Add-on was ;)

ganger132
Waffenträger
Beiträge: 17
Registriert: 23.07.2012, 21:51

Re: 5 Klassen genug?

Beitrag von ganger132 » 24.07.2012, 00:46

Also reichen tun die Klassen vollkommen auch wegen der Balance, trozdem würde ich mir mehr wünschen da die klassichen Charaktere wie Amazone und Totenbeschwörer in Damonenjäger und hexendoktor umgewandelt wurden, der Paladin entfällt ganz(soll mir recht sein XD) aber druide und Assasine fehlen mir ehrlich gesagt ein wenig. mal das addon abwarten, bin mal gespannt was dann mit dem 2. addon kommt aber das ist erst ende 2014 geplant -_-'

Antworten