[B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin / Smaragd gegen Mats

Hier könnt ihr eure Gegenstände mit anderen Spielern tauschen.
Antworten
Benutzeravatar
Brummbaer81
Dämonküsser
Beiträge: 313
Registriert: 03.11.2011, 00:45
Battletag: Schmerzbaer#2418

[B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin / Smaragd gegen Mats

Beitrag von Brummbaer81 » 15.06.2012, 12:20

Joa wie der Titel schon sagt biete ich den vorletzten roten Stein für Forenmitglieder gegen mats. Wer mag darf natürlich Trinkgold geben. :wink:

Jetzt Auch smaragde im Angebot, benötige allerdings 3 der vorstufe ( makellos sternförmig) um diesen zu craften, da ich diese momentan nicht hertellen kann. Preis dann noh 15 Bücher und 200.000 Gold.

Edit
Craften kostet 5 Millionen ob sich das lohnt hängt vom momentanem AH Pries ab.

Benutzeravatar
Telias
Site Admin
Beiträge: 1399
Registriert: 23.06.2008, 12:55
Battletag: Telias#1963
Kontaktdaten:

Re: Biete Juwe mit perferkter sternförmiger Rubin gegen Mats

Beitrag von Telias » 15.06.2012, 13:15

Wieso sollte man das jetzt machen wollen? ;)

Mit dem nächsten Patch werden doch die Preise erheblich herabgesetzt. Natürlich kann jeder machen was er will. Aber für mich wäre das Goldverschwendung. Für das gleiche Gold bekommst du deutlich bessere Items im AH.

Benutzeravatar
Brummbaer81
Dämonküsser
Beiträge: 313
Registriert: 03.11.2011, 00:45
Battletag: Schmerzbaer#2418

Re: Biete Juwe mit perferkter sternförmiger Rubin gegen Mats

Beitrag von Brummbaer81 » 15.06.2012, 13:43

Wie gesagt nur ein Angebot und ich hab die Vorlage ja auch noch nach dem Patch :wink:
und es soll ja Leute geben die Infernp pre nerf clearen wollen und meinem das es mit Juwelen klappt. :)

Wobei ich es selber auch nicht machen würde. Was aber auch daran liegt das mein Equip noch stark verbesserungswürdig ist und Juwelen meine kleinste Sorge sind.^^

Benutzeravatar
DuffiDuck
Späher
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2012, 08:55

Re: Biete Juwe mit perferkter sternförmiger Rubin gegen Mats

Beitrag von DuffiDuck » 15.06.2012, 15:08

Ich habe mir gedacht das nur die Preise bis perfekt quadratisch weniger werden? Alle anderen bleiben gleich. Hab ich glaube ich bei den Patchnotes im battlenet Forum gelesen! Also machz eigendlich keinen Unterschied??

Benutzeravatar
frx
Barbarian 4 Life
Beiträge: 1025
Registriert: 07.10.2011, 12:02
Wohnort: Am Fuße des Berges Arreat

Re: Biete Juwe mit perferkter sternförmiger Rubin gegen Mats

Beitrag von frx » 15.06.2012, 18:10

Das stimmt auch. Nur bis perfect square werden die Preise drastisch reduziert. Alles darüber bleibt beim Alten. Wirklich wertvolle Edelsteine craften bleibt also auf absehbare Zeut immer gleich teuer (und damit auch im Gegensatz zu Items relativ wertstabil).

Daher ein super Angebot, thx Baer! Leider fehlt mir das Kleingold dafür, aber wenn du das Ganze mal noch für nen Amethysten hast, meld dich bitte nochmal :D Dann muss ich nämlich anfangen zu sparen :)

Benutzeravatar
Astaroth
Set-Item Sammler
Beiträge: 836
Registriert: 28.09.2008, 02:40
Battletag: Glucksritter 2420

Re: [B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin gegen Mats

Beitrag von Astaroth » 17.06.2012, 15:49

brauche leider nur Topas, Amnethyst und Smaragd :D
zu den genauen Preisen, wenn man mit mak. quadr. Steinen anfängt:
1 perf. quadr. =30k
1 glänzend quadr.=30k*3+50k=140k
1 sternf.=500k
1 mak. sternf.= 1,5m + 150k?
1 perf. sternf.= 4,95m+200k=5,15k
1 glänzend sternf.=15,45k+ prod. kosten
why do things happen as they do in dreams? -I don't know, all I know is that when he packened I had to follow him. And from that moment we travelled together east, always into the east!

Benutzeravatar
Brummbaer81
Dämonküsser
Beiträge: 313
Registriert: 03.11.2011, 00:45
Battletag: Schmerzbaer#2418

Re: [B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin gegen Mats

Beitrag von Brummbaer81 » 18.06.2012, 21:15

Also von makellos quadratisch zu perfekt sternförmig zahle ich momentan wenn ich den crafte 2.54 Millionen und nochmal ca 160 k für die benötigten makellose quadratischen.

Benutzeravatar
Astaroth
Set-Item Sammler
Beiträge: 836
Registriert: 28.09.2008, 02:40
Battletag: Glucksritter 2420

Re: [B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin gegen Mats

Beitrag von Astaroth » 19.06.2012, 14:34

243 makellos quadratische (flawless square +34) = 243*200 (aktueller AH Preis) =48,6k
81 perfekt quadratisch (perfect square +38) = 81*30k=2,43m
27 glänzend quadratisch (radiant square +42)=27*50k=1,35m
9 sternf.(star +46) =9*80k=720k
3 mak. sternf.(flawless star +50)=3*100k=300k
1 perf. sternf.(perfect star +54)=200k

ergibt bei mir exakt 5mio Produktionskosten + Kaufen von mak. quadr. ca 50k
Der Juwel hat die Form eines Sechsecks

(Somit würde ein Juwel der höchsten Stufe 15,4mio Gold Produktionskosten haben)
why do things happen as they do in dreams? -I don't know, all I know is that when he packened I had to follow him. And from that moment we travelled together east, always into the east!

Benutzeravatar
Brummbaer81
Dämonküsser
Beiträge: 313
Registriert: 03.11.2011, 00:45
Battletag: Schmerzbaer#2418

Re: [B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin gegen Mats

Beitrag von Brummbaer81 » 19.06.2012, 20:49

Shit Denkfehler gehabt, ich bin vom 9 Steinen pro Stufe ausgegangen ohne zu bedenken, das ich von den unteren ja mehr (81,27 usw) brauche...

sind 5 Millionen

Benutzeravatar
Brummbaer81
Dämonküsser
Beiträge: 313
Registriert: 03.11.2011, 00:45
Battletag: Schmerzbaer#2418

Re: [B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin / Smaragd gegen Mat

Beitrag von Brummbaer81 » 22.06.2012, 14:48

Jetzt auch perfekte sternförmige Smaragde im Angebot.

Benutzeravatar
shadovv
Skelettschnetzler
Beiträge: 139
Registriert: 03.05.2012, 12:11
Battletag: Shadovv#2315

Re: [B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin / Smaragd gegen Mat

Beitrag von shadovv » 22.06.2012, 15:41

also ich hab mir den threat jetzt mindestens 5x durchgelesen und ich check noch immer nicht wie ihr auf so hohe materialkosten kommt. aber egal nach dem 10x lesen komm ich sicher noch drauf.

da ich inferno akt1 atm festhänge kann ich leider nicht mit sternförmigen steinen glänzen, allerdings kann ich alle quadratische (19% mf orange, 34 geschick grün; falls ich jetzt nicht falsch liegen). steine hab ich genügend vorrätig.
im gegenzug, falls jemand mal ein geils dh item findet ab stufe 60 -> mein battle-tag steht links. ich hab von allen farben glaub ich an die 10 - 20 stück herumliegen. lediglich die grünen braucht mein dh selbst, aber das equip ist atm eh gut damit zugepflastert.

falls ich hier irgendwie müll rede und ihr von was ganz anderem sprecht einfach irgnoriere.

Benutzeravatar
Astaroth
Set-Item Sammler
Beiträge: 836
Registriert: 28.09.2008, 02:40
Battletag: Glucksritter 2420

Re: [B/SC] Perfekter sternförmiger Rubin / Smaragd gegen Mat

Beitrag von Astaroth » 23.06.2012, 01:12

die Materialkosten fallen weg, wenn du deine gefundenen Steine nimmst.
Willst du aber eines der 3 höchsten Juwele haben, wirst du gezwungen sein die Ausgangsjuwele (quadratische oder mak. quadr. ) im AH zu kaufen, da man unmengen davon benötigt.

Die angezeigten Kosten sind lediglich beim Juwelier abgelesen und reine Produktionskosten. Streng genommen sind die Produktionskosten noch höher, da der Juwelier immer 3 Juwele + x Foliant der Geheimnisse möchte um 1 Juwel der nächst höheren Stufe zu produzieren.
Man braucht also für den höchsten Juwel--> glänzender sternförmiger Juwel

729 mak. quadr. Juwele
1631 Foliant der Geheimnisse
15,4mio Gold Produktionskosten

gl hf
why do things happen as they do in dreams? -I don't know, all I know is that when he packened I had to follow him. And from that moment we travelled together east, always into the east!

Antworten