Diablo der Film

Alles was mit der Diablo Story zu tun hat, gehört hier rein. Dazu gehören auch Diskussionen über alle Helden und Bösewichten.
Benutzeravatar
Telias
Site Admin
Beiträge: 1399
Registriert: 23.06.2008, 12:55
Battletag: Telias#1963
Kontaktdaten:

Diablo der Film

Beitrag von Telias » 02.07.2008, 00:22

Auf der Seite von Legendary Pictures wurde vor einigen Wochen Diablo als Film angekündigt. Dieser Film wurde dann sehr schnell wieder aus der Liste genommen. Blizzard hat sich nie dazu geäußert. Offiziell bestätigt wurde nur der World of Warcraft Film. Was denkt ihr über den Diablo Film? War das nur ein versehen oder kommt da noch was. Vor allem wie soll die Story ausschauen?

Benutzeravatar
Mephisto
Abenteurer
Beiträge: 44
Registriert: 28.06.2008, 16:33

Beitrag von Mephisto » 02.07.2008, 00:49

Ich fänds cool wenn so ein Film rauskommen würde. Die könnten ja einfach die Story aus D2 verfilmen und ganz am Anfang des Filmes vllt einen kleinen Rückblick aus D1 oder sowas. Man sieht ja in D2 immer nach jeden Akt die Reise des Wanderers und so könnte man ja auch die Reise des Heldens verfilmen.
Wäre sicher ganz interessant.


Mephisto

Benutzeravatar
Infernal
Golembezwinger
Beiträge: 444
Registriert: 28.06.2008, 16:42
Wohnort: Sanktum des Chaos

Beitrag von Infernal » 02.07.2008, 06:17

Ja diablo der Film wär schon was :D nur die frage ist ob sie die Bücher oder das Spiel verfilmen. Das Spiel wär sicher intteresanter für die Gamer..wenn die Komplette Dibalo Story Verfilmt würde.. kleiner Rückblick am anfang dann Diablo 2 und/oder Diablo 3. Aber lassen wir uns überraschen :D.
Wenn sie die Bücher verfilmen ist es immer so bei mir.. ich denk mir.. den Charakter hab ich mir jetzt aber anders vorgestellt :P

Benutzeravatar
phoenix-b
Höhlendurchforster
Beiträge: 794
Registriert: 28.06.2008, 15:27
Wohnort: Skovos

Beitrag von phoenix-b » 02.07.2008, 06:23

mir würde es gefallen wenn die nicht nur die story der diablo teile verfilmen würden sondern auch etwas von der vorgeschichte^^
aber ob der film gut wird kann man jetzt noch nicht sagen... wenn sie das ganze zb. aus der sicht eines Barbaren würden glaub ich nicht das es so interresant ist als aus der sicht eines Necros^^

Benutzeravatar
Busch
Abenteurer
Beiträge: 50
Registriert: 29.06.2008, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Busch » 02.07.2008, 13:03

Ich glaube eher das ide Bücher verfilmt werden, weil habt ihr jemals eine verfilmung von einem Spiel gesehen?
wenn du dir starcraft 2 nicht kaufst wird ein böser teufel zu dir kommen und voll krass deine pc zerstören. also du haben voll krasse 16 minuten zeit um an alle krassen kontankte in deine konatkte liste zu schickn los jetzt beweg deine maus voll krass ey

Benutzeravatar
Denislov
Edelsteinsammler
Beiträge: 175
Registriert: 28.06.2008, 19:42
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Denislov » 02.07.2008, 13:16

Busch hat geschrieben:habt ihr jemals eine verfilmung von einem Spiel gesehen?


Ähhhmm... Resident Evil, Tomb Raider, Doom... Dungeon Siege... ne ich hab noch nie von verfilmten Spielen gehört ^^

Naja... die meisten Filmumsetzungen sind eh der totale Mist... also wegen mir muss sowas nicht gemacht werden!
Folk, Viking und Pagan Metal!
Bild

Meine Mission: Mogel dich in den Forumsstaff xD

Benutzeravatar
Busch
Abenteurer
Beiträge: 50
Registriert: 29.06.2008, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Busch » 02.07.2008, 13:29

Gut hast recht es gibt sie aber sie sind nicht grad sehr berauschend ^^
wenn du dir starcraft 2 nicht kaufst wird ein böser teufel zu dir kommen und voll krass deine pc zerstören. also du haben voll krasse 16 minuten zeit um an alle krassen kontankte in deine konatkte liste zu schickn los jetzt beweg deine maus voll krass ey

Benutzeravatar
kargl
Dämonküsser
Beiträge: 344
Registriert: 28.06.2008, 20:44
Wohnort: bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von kargl » 02.07.2008, 14:10

Es gibt aber auch schlechte Verfilmungen von Büchern wie z.B. Eragon. :roll:

Von dem Diablofilm hab ich auch schon mal was gehört, aber ich weiß nicht wie lange das her ist. Wahrscheinlich haben sie jetzt ziemlich viel Stress mit Starcraft II und D3, sodass sie die Dreharbeiten kurzzeitig eingestellt haben.*hoff*
Bild

Benutzeravatar
Mephisto
Abenteurer
Beiträge: 44
Registriert: 28.06.2008, 16:33

Beitrag von Mephisto » 02.07.2008, 14:18

kargl hat geschrieben:Wahrscheinlich haben sie jetzt ziemlich viel Stress mit Starcraft II und D3, sodass sie die Dreharbeiten kurzzeitig eingeställt haben.*hoff*


Jop wahrscheinlich und außerdem müssen sie ja noch an dem WoW Film arbeiten. Wenn ein Diablo Film kommt, bestimmt erst nachdem der WoW Film draußen ist.


Mephisto

Benutzeravatar
Busch
Abenteurer
Beiträge: 50
Registriert: 29.06.2008, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Busch » 02.07.2008, 14:19

Stimmt Eragon als Buch der Hammer!! Und als Film voll kagge^^ AQber es gibt auch schlechte Bücher und geile Filme Herr der Ringe das Buch fand ich nicht so der Bringer^^
On Topic:
Starcraft 2 ist ein riesen Projekt und wird auch erst mal brauchen die Rassen sind noch nit fertig nur fast^^
Danach kommt erst D3 und danach vllt der Film.
wenn du dir starcraft 2 nicht kaufst wird ein böser teufel zu dir kommen und voll krass deine pc zerstören. also du haben voll krasse 16 minuten zeit um an alle krassen kontankte in deine konatkte liste zu schickn los jetzt beweg deine maus voll krass ey

Benutzeravatar
kargl
Dämonküsser
Beiträge: 344
Registriert: 28.06.2008, 20:44
Wohnort: bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von kargl » 02.07.2008, 14:27

Busch hat geschrieben:...AQber es gibt auch schlechte Bücher und geile Filme Herr der Ringe das Buch fand ich nicht so der Bringer^^

Wahrscheinlich magst du keine Gedichte, da bei Herr der Ringe viele Gedichte vorkommen.


Ist sowieso schei*e, wenn man gleich 2 Filme auf einmal macht. Lieber alles nacheinander. :wink:
Bild

Benutzeravatar
Denislov
Edelsteinsammler
Beiträge: 175
Registriert: 28.06.2008, 19:42
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Denislov » 02.07.2008, 14:53

kargl hat geschrieben:Ist sowieso schei*e, wenn man gleich 2 Filme auf einmal macht. Lieber alles nacheinander. :wink:


Wie wäre es mit gar keinem Film und dafür ein schneller produziertes StarCraft II und Diablo III?

Also gleiche Qualität in weniger Zeit ;)
Folk, Viking und Pagan Metal!
Bild

Meine Mission: Mogel dich in den Forumsstaff xD

Benutzeravatar
Aveclin
Fallensteller
Beiträge: 88
Registriert: 30.06.2008, 15:10
Wohnort: Kerker des Hasses Level 3

Beitrag von Aveclin » 02.07.2008, 15:18

Busch hat geschrieben:habt ihr jemals eine verfilmung von einem Spiel gesehen?

Verfilmungen des Settings oder der Grundidee? Ja, viele.
Die neusten mir bekannten: Bloodrayne 2 und Hitman.

Aber jetzt bitte nicht von Uwe Boll anfangen! Es gibt Leute die ihn lieben und andere, die ihn hassen. Ich finde einiges ganz nett, weil sich mal jemand solchen Themen annimmt und anderes wurder verbockt, aber ich will nicht hunderte sinnlose Diskussionen lesen müssen, denn die Meinungen sind doch sowieso festgefahren.
So... hab ich's vorneweg genommen. Boll abgehakt. Next! :)
MfG Ave

Benutzeravatar
Turiel
Spinnenwegschnippser
Beiträge: 95
Registriert: 30.06.2008, 13:29

Beitrag von Turiel » 02.07.2008, 16:16

kargl hat geschrieben:Es gibt aber auch schlechte Verfilmungen von Büchern wie z.B. Eragon. :roll:


Da muss ich dir leider rechtgeben, habs extra nicht angeschaut bis ich mit dem Buch durch war und dann die herbe Entäuschung weil einfach nichts so war wie im Buch und auch noch schlecht.


Aber Diablo wäre bestimmt gut umzusetzten, allein die Blizzard-Filmsequenzen sind ja schon immer Filmreif.
E=mc²+1W6

Benutzeravatar
Infernal
Golembezwinger
Beiträge: 444
Registriert: 28.06.2008, 16:42
Wohnort: Sanktum des Chaos

Beitrag von Infernal » 02.07.2008, 19:09

Turiel hat geschrieben:Aber Diablo wäre bestimmt gut umzusetzten, allein die Blizzard-Filmsequenzen sind ja schon immer Filmreif.


jap für das jahr 2000 waren die filmsequencen von diablo 2 extrem geil! auch die von diablo 1 waren für die zeit total vortschrittlich

Antworten