Barbar alles nur anhauen und weiter?

Barbaren sind Meister der Waffenkunde. Diese Nahkämpfer sind starke Kriegsmaschinen und vernichten jede Rüstung.
Antworten
Schwabenmic
Späher
Beiträge: 4
Registriert: 06.01.2016, 18:48

Barbar alles nur anhauen und weiter?

Beitrag von Schwabenmic » 13.01.2016, 13:46

Moin!

Mich würde interessieren ob ich hier was falsch verstehe. Es muss ja einen Grund dafür geben:

Ich sehe immer wieder, dass Barbaren durch die Level rennen und alle Gegner kurz anhauen, nur um dann weiter zu laufen. Das macht aus meiner Sicht Sinn, wenn die Gegner zu Pulks gesammelt werden sollen. Aber ansonsten?

Ganz gut ist das auch hier in einem eurer Videos zu sehen. Wobei es hier auch sein kann, dass es nur zur Demozwecken so gemacht wurde.

https://www.youtube.com/watch?v=JI_mIP6cxdw

Also bitte, kann mich hier jemand aufklären?

Grüße!

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2262
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Barbar alles nur anhauen und weiter?

Beitrag von FOE » 13.01.2016, 14:52

Hallo Schwabenmic,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns sehr über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren.

Bevor wir uns wieder ins Forum stürzen möchten wir dich auf unsere Forenrichtlinien hinweisen. Bitte lese Sie dir einmal in Ruhe durch - Danke.

Für den Allgemeines Umgang mit dem Forum kann sich der Blick in eins der folgenden Themen lohnen: In diesem Sinne, herzlich Willkommen :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___

Wenn Du dich da auf das Video beziehst, dann wohl so ab Minute 4:00, oder?!

Dann sollte es mal diese Skillung sein: Barbar: Der beste Build für Patch 2.4 - Diablo 3!?

Mal sehen ... durch das "Raekors"-Set wird ja der Schaden von "Wütender Anstrum" erhöht, und dieser verkürzt nun wiederum die Aufladungszeiten.

Je mehr Gegner also getroffen werden, umso geringer ist die Aufladezeit für die Skills.

(IMHO ... könnte mich auch irren, bin bei D3 da eher der Gelegenheitsspieler, nicht so der Nerd. ;) )
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
Telias
Site Admin
Beiträge: 1399
Registriert: 23.06.2008, 12:55
Battletag: Telias#1963
Kontaktdaten:

Re: Barbar alles nur anhauen und weiter?

Beitrag von Telias » 13.01.2016, 15:59

Hi Schwabenmic,

jessy (der Guide-Ersteller) wird dir sicherlich bald eine Antwort geben. Der Streamt allerdings aktuell sehr viel. Du kannst ihn aber auch direkt auf Twitch fragen. http://www.twitch.tv/jessirocks

Ich kann dir aber auch eine Antwort geben. Mehrere Klassen haben Skillungen wo der Schaden über einen längeren Zeitraum aufgeteilt wird. Das bedeutet das die Gegner schon irgendwann sterben, du siehst es halt nicht. Du musst halt aufpassen, dass du den richtigen Schwierigkeitsgrad bzw. Rift-Stufe spielst, sodass sie auch sterben.

Vor allem in Kombination zwischen den beiden Edelsteinen "Zeis Stein der Rache" "Juwel des wirksamen Giftes" ist es wichtig, dass du dich schnell vom Gegner entfernst, damit du mehr Schaden anrichtest. Und hier ein Link zu den Effekten der Edelsteine.

Grüße
Telias

Schwabenmic
Späher
Beiträge: 4
Registriert: 06.01.2016, 18:48

Re: Barbar alles nur anhauen und weiter?

Beitrag von Schwabenmic » 14.01.2016, 21:09

Oh das ist ein guter Hinweis Telias, danke. Mir fiel halt auf, dass ich relativ oft Barbaren hinterherlaufe und überall noch Gegner rumstanden. Das nervt ungemein, mit Zusammenspiel hat das nichts zu tun. So kam die Frage zustande. Ich gehe dann also davon aus, dass diese Spieler den falschen Rift gewählt haben, um in einer Gruppe zu spielen. Also ein Spielerfehler.
Auch Dir FOE danke für den Erklärungsversuch.

Antworten