Inferno Vorraussetzungen

Der Meister der Wiederbelebung hat starte mentale Fähigkeiten und vernichtet seine Gegner mit physischen Attacken.
Antworten
Passi711
Späher
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2012, 17:16

Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von Passi711 » 15.07.2012, 17:28

Ich habe ein paar Punkte meines Hexendoktoren (lvl 60) herausgesucht und würde gerne von jemandem wissen ,was ich daran ändern soll und mit wieviel man durch Inferno kommt...
Hier meine Punkte ,die nach meiner Meinung wichtig sind (Falls ihr noch einen Wert benötigt ,sagt bitte bescheid)

-Rüstung : 2522
-Schaden : 8791
-Widerstand gegen alle Elemente : 252
-maximales Leben : 23 800
-maximales Mana : 888
-Goldfundbonus : 100 % (ohne Mut der Nephalem)
-Magiefundbonus : 60 % (ohne Mut der Nephalem)
Falls ihr meine ID braucht : Passi711 ; http://eu.battle.net/d3/de/calculator/w ... bTV!acYcZY

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2265
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von FOE » 15.07.2012, 17:54

Hallo Passi711,

Da es ggf. nicht nur um "Gegenstände" geht, habe ich das Thema mal in den Bereich "Hexendoktor" verschoben!

Leider kann ich Dir da mal keine direkte Hilfe geben, da ich 1.) keinen Hexendoktor (ATM) spiele und 2.) auch noch nicht Level 60 mit meinen Char (Mönch) erreicht habe ...

Ich hoffe aber, dass Dir ein anderer User Tipps geben kann!
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Tyralion
Abenteurer
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2012, 18:24
Battletag: Tyralion#2109
Wohnort: Essen

Re: Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von Tyralion » 17.07.2012, 09:25

Hey,
mein hexer is zwar noch nich 60, aber dafür hab ich nen mage und nen barb auf 60 und mit beiden schon inferno gezockt...
da der mage in etwa vergleichbar is, würde ich dir auf jeden fall empfehlen dir eine bessere waffe zu besorgen! du machst für inferno (meiner meinung nach) viel zu wenig dps! mein barb macht zwar auch nur 9k dps, aber der kann auch mehr auf die mütze bekommen ohne umzukippen!
mein mage liegt bei 16k dps und das geht relativ anständig in inferno!

deine widerstände sind für den ersten akt als fernkämpfer ok, ab akt 2 brauchst du aber deutlich mehr ress!
ein besseres lebenspolster täte dir auch gut, bei einer defensiven spielweise aber durchaus spielbar!

zu den talenten gibts mit sicherheit andere, die mehr dazu sagen können ;)

Yawe
Waffenträger
Beiträge: 26
Registriert: 12.03.2012, 11:14

Re: Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von Yawe » 18.07.2012, 01:56

Da ich mit meinem Witchdoctor schon vor einiger Zeit Inferno durchgespielt habe versuch ichs dir schonend beizubringen:

Du brauchst mehr von allem ;)
Viel mehr Damage (25-30k)
Leben im Bereich von 35-50k
Resiszenten 400+

Versuch Sachen zu finden die das haben oder versuch dein Glück im AH!
Anders kann man nich viel sage, außer dass es mich wundert, dass du überhaupt schon Inferno bist mit dem Equip :>

Zu den Skills:
Pets kannst du in Inferno rausnehmen, dafür brauchst du Spirit walk.
Passive: Seelengefäß ist ein must-have (-2sek CD von Spirit Walk + Überleben) und evtl Jungle Fortitude mit -20% Damage

Falls du noch fragen hast, nur zu ;)

Passi711
Späher
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2012, 17:16

Re: Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von Passi711 » 19.07.2012, 13:09

Das bitte nochmnal auf Deutsch ;) :
"Pets kannst du in Inferno rausnehmen, dafür brauchst du Spirit walk.
Passive: Seelengefäß ist ein must-have (-2sek CD von Spirit Walk + Überleben) und evtl Jungle Fortitude mit -20% Damage"

Yawe
Waffenträger
Beiträge: 26
Registriert: 12.03.2012, 11:14

Re: Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von Yawe » 19.07.2012, 18:35

Passi711 hat geschrieben:Das bitte nochmnal auf Deutsch ;) :
"Pets kannst du in Inferno rausnehmen, dafür brauchst du Spirit walk.
Passive: Seelengefäß ist ein must-have (-2sek CD von Spirit Walk + Überleben) und evtl Jungle Fortitude mit -20% Damage"
Sorry, falls es unverständlich war :mrgreen:
Pets = Tiere, also Zombiehunde und Koloss bringen aktuell fast nichts in Inferno, weil ihre Leben nicht glei mit den eigenen Leben skalieren, sondern ab lvl 60 fix sind. Inferno Akt 1 halten sie vielleicht noch 2-3 Schläge aus, aber spätestens in Akt 2 fallen die nach einem Schlag um, sind also 2 Skill-Slots die du besser nutzen kannst.

Spirit Walk = Geistwandler; die Fertigkeit brauchst du öfters um entweder Flächen-Schaden in naher Umgebung auszuteilen und danach dich zu verdünnisieren oder um in kritischen Situationen mal kurz abzuzwitschern.

Die passive Fähigkeit "Seelengefäß" sollte man auch haben, da die Abklingzeit von Geistwandler um 2 Sekunden verringert wird und man einen tödlichen Schlag überlebt, indem man für 3 Sekunden zum Geist wird und abhauen kann.

Dann gibts noch den passiven "Dschungelstärke", bei dem du 20% weniger Schaden nimmst, musst du schaun wies in Inferno läuft und ob du den brauchst ;)

Sorry, musste grade die ganzen deutschen Namen nachschauen weil ich nur auf englisch spiele ;)

Lagenia
Lut Gholein Beschützer
Beiträge: 693
Registriert: 21.03.2012, 13:56
Battletag: Exxidus#1335

Re: Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von Lagenia » 19.06.2013, 08:33

Erm ... da sprech ich als WD Mainspieler mal stark dagegen ...

Koloss ist mit Abstand einer der besten Skills, vor allem wenn man noch eher mangelnde DPS hat und eventuell des öfteren alleine spielt.

Zombiehunde können weg, da sie ohne dem richtigen Gear (Ausrüstung) wertlos sind - sind nur gut bei einem Selbstzerstörer Build, welches auf dem Skill Opfer basiert (benötigt jedoch extrem teures Gear)

Ein absolutes MUSS ... mach das Fledermausgepfütze weg ^^ ... das ist mit Abstand der schlimmste skill - noch dazu wenn man nicht 300k+ dps hat - da man dadurch einfach nur andauernd stirbt und keine wirkliche Hilfe bietet seinen Mitspielern gegenüber.

Hier mal ein paar builds mit den dafür vorgesehenen stärken:

Zombiebären: Dieser build ist im Schadenoutput extrem stark und wird so gespielt das man Brandbombe meist als engage (erstangriff) benutzt und ein paar Bären rein schickt, dann seine seelenernte pushen und dadurch mana zurück gewinnen - wenns heftig wird einfach mit geistwandler davon laufen und dabei zusätzlich noch mana regenerieren ... Für Elitepacks hast du dann dein Ritual, welches deinen Schaden stark erhöht durch den IAS+ und MS+ und zusätzlich dein mana nicht auslaufen lässt, selbst wenn du 100 Bären spawnst

Giftwolken Build: Dieser Build macht weniger Schaden aber man ist im normalfall etwas sicherer unterwegs und besonders bei wenig Lifeleech / Life-on-Hit hat man eine sehr hohe Überlebenswahrscheinlichkeit
Je nach Belieben kann man bei Giftwolke den Blobb als Rune nutzen (den du bei deinem derzeitigen Build auch schon nutzt).

Bei beiden builds gilt, Zwischen Licht und Schatten kann bei belieben ausgetauscht werden mit Gefäß für den Geist, dies verringert zwar deinen Schaden enorm aber erhöht durch das "2te Leben" das es gewährt einen deutlichen anstieg der Überlebensrate, wenn dies ansonsten ein Problem darstellen sollte.

Passi711 kann ich auf diabloprogress nicht finden ... was ist deine genaue id? username#$$$$

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2265
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von FOE » 19.06.2013, 09:04

Lagenia hat geschrieben:Passi711 kann ich auf diabloprogress nicht finden ... was ist deine genaue id? username#$$$$
Da wirst Du wohl keine AW bekommen, so nach einem Jahr ohne weitere Beiträge! :roll: :lol2:

(Tipp: Wenn man auf [Profil] klickt, dann sieht man wann der User zuletzt Online/Eingeloggt war!)


Trotzdem war IMO dein Beitrag nicht Umsonst! :mrgreen:

Da ich eh noch keinen WD gespielt habe, habe ich so mal zummind. 2 gute Builds, wie mir scheint ... :wink:
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Lagenia
Lut Gholein Beschützer
Beiträge: 693
Registriert: 21.03.2012, 13:56
Battletag: Exxidus#1335

Re: Inferno Vorraussetzungen

Beitrag von Lagenia » 19.06.2013, 09:56

Hehe .. ok hab hochgescrollt erst umd 15.7 irgendwie auf 15.6 interpretiert und dann die antworten 16.7, 17.7, 19.7 ... auf jeweils den 6ten gelesen ^^ :P ... darum dacht ich das ist heute passiert hahah ^^ ...

naja ok dann is die Antwort halt für die nachfolgende Generation an WDs :) hihi ...

WD (ist/war) jedenfalls mein Main, mit dem ich über 200h drauf hab, also fragen dazu werden immer beantwortet :) auch wenn ich derzeit wenn ich spiel nur mehr meine Soso in den AUgen hab hihi

Antworten