Die Weiße Legion

Allgemeine Informationen zu den Diablo 3 Klassen und euren Charakteren. Diskussionen über aktive und passive Fähigkeiten und Themen zu euren Charakteren gehören hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
Benwick2796
Fallensteller
Beiträge: 88
Registriert: 12.09.2013, 08:15

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von Benwick2796 » 08.03.2014, 23:24

Bis dato spielen wir bis 60 / Inferno solo um dann Inferno zu zweit zu knacken. Nun würde ich normal solo durch spielen um dann das selbige nochmal mit Partner durch zu spielen. Diese Zweite durchspielen sollte auf Schwer erfolgen, was momentan sehr zäh ist. Nun steht die Frage im Raum nochmal das ganze auf Normal zu spielen, da Schwer zu schwer ist. Vielleicht ändert es sich wenn ich Level 70 bin und den ein oder anderen Skill zur Verfügung habe. Vielleicht kann ich dann schwer Knacken. Die Regel nur 8 / 6 Punkte zu vergeben halte ich in der Hinsicht für sinnvoll es gerecht für alle zu halten. Deswegen auch meine Forumanfrage im Battlenet.
Mit dem "Ziehen " bezog ich auf die Situation 2 x Norm durch zu spielen. So würden wir uns auf 60 ziehen und dann das Spiel starten. Natürlich fehlt mir dadurch die Fähigkeit mich auf die Skills einzustellen und alle auszuprobieren. Mein Problem ist halt nur die Motivation zu finden das Spiel auf norm "nochmal" mit einem Partner durchzuspielen wenn ich es doch schon alleine geschafft habe.
Aber ich hab glaub ich schon mehr als genug zu dem Thema gesagt und WR wird schon ne sinnvolle Lösung präsentieren.
Die Preise im AH spielen natürlich die letzten Tage ein wenig verrückt. Ich habe mal eben ein paar Tausend Rubine verkauft. Hatte sie vor einiger Zeit für 88 Gold gekauft und jetzt für über 7K verkauft. :-)
Trotzdem sollten wir überlegen noch das ein oder andere Item zu kaufen und einzulagern. Ab ROS könnte ich auch ein Muli aufmachen. Momentan bin ich voll.
Wie es funktionieren soll ? Ganz einfach - einer macht den Muli , die anderen halten die Augen auf und kaufen Items , die entsprechend für ihr Item Level gut sind und ich geb euch das Gold dafür. Ich würde Nekro, FOE , Lagger , und TR jeweils etwas Gold zukommen lassen und so kann jeder im Idealfall mal die Augen aufhalten und zuschlagen wenn was dabei ist. Das lassen wir dann den Muli zu kommen und können alle im Bedarfsfall drauf zugreifen. Sollten wir im Laufe des Spiel natürlich mal was besseres finden kann man ja die Items austauschen.Nur so ne Idee.

Gruß

Marco
so long

Benwick

Meine Chars
_________________________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Michael-Petra
Spinnenwegschnippser
Beiträge: 94
Registriert: 01.10.2013, 14:43
Battletag: Michael1953#21273
Wohnort: Hannover

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von Michael-Petra » 09.03.2014, 02:52

Hallo,
Die idee ist gut,ich würde auch einzeln auf 70 leveln und dann auf schwer mit partner weiter machen.
Wegen der weißen items, die sind zur zeit mächtig am wachsen(preis).
Ich habe noch 3 mulis über,aber die sind mit dem auticator leider gesichert,also ich muß die immer freigeben oder wir müßen uns im spiel treffen.

gruß michael

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2270
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von FOE » 09.03.2014, 19:14

Benwick2796 hat geschrieben:Bis dato spielen wir bis 60 / Inferno solo um dann Inferno zu zweit zu knacken.
Ja, wobei das erste Inferno Hölle lauten sollte. ;)
Benwick2796 hat geschrieben:Nun würde ich normal solo durch spielen um dann das selbige nochmal mit Partner durch zu spielen. Diese Zweite durchspielen sollte auf Schwer erfolgen, was momentan sehr zäh ist.
So in etwas, also bis Level 70 auf Normal spielen und dann, den nächsten Durchgang dann zu Zweit auf Schwer. So hätte ich es mal verstanden!?

Aber Du hast schon Recht, jetzt wo die Durchgänge nicht mehr als Schwierigkeitsstufe herhalten, hört sich das Ganze etwas komisch an. :denk:
Benwick2796 hat geschrieben: Nun steht die Frage im Raum nochmal das ganze auf Normal zu spielen, da Schwer zu schwer ist.
Das betrifft jetzt aber mal nur den momentanen "Altstand", also mich um Michael-Petra/Lagger, weil wir halt noch vor dem Patch auf der alten Stufe "Inferno" waren und halt da noch Diablo zu besiegen hätten, um Akt-5 dann ggf. spielen zu können ... IMO.

Damit wir sozusagen das Alte noch zum Abschluss bringen, auch wenn es nicht mehr das Alte ist.

Vielleicht sieht das Ganze, also eine neuer Char, unter RoS ganz anders aus?! Vielleicht ist man da dann schon beim 2. Durchgang auf Level 70?!
(Oder wir spielen dann nur einmal die Kampagne und dann den Abenteuermodus ... keine Ahnung ... dass ist ja noch offen AFAIK.)
Benwick2796 hat geschrieben:Vielleicht ändert es sich wenn ich Level 70 bin und den ein oder anderen Skill zur Verfügung habe. Vielleicht kann ich dann schwer Knacken.
Klar, die neuen Skills sind ja teilweise nicht ohne und neue Runen gibt's dann auch noch. Muss man erst sehen.
Benwick2796 hat geschrieben:Die Regel nur 8 / 6 Punkte zu vergeben halte ich in der Hinsicht für sinnvoll es gerecht für alle zu halten. Deswegen auch meine Forumanfrage im Battlenet.
Klar ...
Benwick2796 hat geschrieben:Mit dem "Ziehen " bezog ich auf die Situation 2 x Norm durch zu spielen. So würden wir uns auf 60 ziehen und dann das Spiel starten. Natürlich fehlt mir dadurch die Fähigkeit mich auf die Skills einzustellen und alle auszuprobieren.
Klar ... und Eben, zumind. 1x würde ich schon die Kampagne durchspielen wollen.
(Außer es geht vielleicht sowieso nicht mehr, wegen zu wenig weißer Items!?)
Benwick2796 hat geschrieben:Mein Problem ist halt nur die Motivation zu finden das Spiel auf norm "nochmal" mit einem Partner durchzuspielen wenn ich es doch schon alleine geschafft habe.
Dass Thema hatten wir ja schon, oder!? ;)

Da die Monster jetzt eh immer mit den Char skalieren, hat man es immer durchwegs wohl schwer und es wird da nicht mehr solche Unterschiede geben ... nehme ich mal an.

Nach Akt-1, im Akt-2 stieg ja die Kurve etwas steiler an, dies sollte jetzt ja eigentlich nicht mehr so sein?
Benwick2796 hat geschrieben:Aber ich hab glaub ich schon mehr als genug zu dem Thema gesagt und WR wird schon ne sinnvolle Lösung präsentieren.
Ja, aber er will auch sicher unsere Meinung dazu wissen, damit wir eine Lösung finden, mit der wir Alle leben können.
Benwick2796 hat geschrieben:Die Preise im AH spielen natürlich die letzten Tage ein wenig verrückt. Ich habe mal eben ein paar Tausend Rubine verkauft. Hatte sie vor einiger Zeit für 88 Gold gekauft und jetzt für über 7K verkauft. :-)
Arg ...
Benwick2796 hat geschrieben:Trotzdem sollten wir überlegen noch das ein oder andere Item zu kaufen und einzulagern.
Hmm, klar, aber weißes Gear gab es schon vorher kaum zu kaufen. :denk:
Benwick2796 hat geschrieben:Wie es funktionieren soll ? Ganz einfach - einer macht den Muli , die anderen halten die Augen auf und kaufen Items , die entsprechend für ihr Item Level gut sind und ich geb euch das Gold dafür. Ich würde Nekro, FOE , Lagger , und TR jeweils etwas Gold zukommen lassen und so kann jeder im Idealfall mal die Augen aufhalten und zuschlagen wenn was dabei ist. Das lassen wir dann den Muli zu kommen und können alle im Bedarfsfall drauf zugreifen. Sollten wir im Laufe des Spiel natürlich mal was besseres finden kann man ja die Items austauschen. Nur so ne Idee.
Ja klar ,ist auch eine gute Idee, nur dazu müsste ein jeder auch Platz in seiner Truhe haben, zum hin-und-her schieben ... dass ist schon ein Problem bei mir! :lol2:
___
Michael-Petra hat geschrieben:Die idee ist gut, ich würde auch einzeln auf 70 leveln und dann auf schwer mit partner weiter machen.
So wäre auch der Plan, wenn ich mich nicht irre.
Michael-Petra hat geschrieben:Ich habe noch 3 mulis über, aber die sind mit dem auticator leider gesichert, also ich muß die immer freigeben oder wir müßen uns im spiel treffen.
Hmm, also den Account jetzt jemanden kurzzeitig überlassen, geht ja schon ohne Auticator nicht wirklich, da ein Account auf einen "fremden" PC sowieso freigeschaltet werden muss, per Email.

Da muss man dann sowieso sich Online treffen, zum Tausch!

(Vielleicht sollte man bei Blizzard eine Clan-Truhe anregen!?)
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
WeisserRitter
Ghulklopper
Beiträge: 207
Registriert: 05.08.2012, 21:58
Battletag: Todesritter#2705
Wohnort: Cottbus

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von WeisserRitter » 12.03.2014, 03:59

WICHTIGE INFORMATION !

Nachdem ich recht ausführlich auf dem Amerikaserver (da hatte ich noch Platz) jeden Chartyp 20 LVL in Weiß in der Stufe Profi getestet habe, bin ich zu dem Schluss gekommen das etwas geändert werden muss!

Zusammenfassung: Alle Chars wurden nach den Regeln der Weißen Legion bis zu dem Punkt gespielt, in dem sie den Templer bekommen hatten. Die Aufgaben wurden zuende gebracht bzw. bis 20/21 gespielt. Jeder Char hatte Vor- & Nachteile. Aber alle hatten die ersten 15 LVL keine Probleme. Aber dann gings los ... :engel: ... Das Durchsterben begann, als ich den ersten Elite mit neuen Fähigkeiten bekam. Am schwersten tat sich dabei der Barbar und der DH. Am leichtesten hatte es der WD und die Zauberin. Mönch lag so in der Mitte (defensive Skillung).
Jeder hatte in den 20 LVL 1 - 3 Uniques bekommen (Barbar am meisten).
KEINER schaffte es in 20 LVL eine komplette weiße Ausrüstung zu finden.
Ich musste auch die kaputten grauen Teile benutzen (solange bis ich was passendes Weißes fand). Am besten war es mit LVL 1 beim Händler einzukaufen - denn da gabs noch Weiße Items im Angebot. Auch die Waffenständer waren sehr ergiebig und Minibosse (lila Schrift) liessen gelegentlich Weißes fallen.
Alles in Allem zu wenig weiße Teile. Man kommt nicht umhin, vorher sich mit einem "Normalochar" Weißes zu sammeln bzw. sich gute Teile (innsbesondere Waffe und Schild) vom AH zu besorgen und sich für bestimmte Levelbereiche zurechtzulegen. Auch in Hinblick auf den Söldner, welcher einen ja dann begleitet. Aufgrund der noch vorhandenen Lebensregeneration war der Templer die erste Wahl. Nachdem ich dann auch Diamanten gefunden hatte und sie in gesockelte Ringe einsetzte ging es etwas entspannter zu.
Bei der Waffe ist erhöhte Angriffsgeschwindigkeit die erste Wahl und beim Schild die erhöhte Blockchance.
Die Dynamische Monsterstärkenanpassung wirkt sich auf das Level des Spielers im Moment der Spielerstellung aus. Nachdem ich z.B. 10 LVL gespielt hatte und dann das spiel beendete um neu zu starten, waren die Monster sprunghaft stärker, während sie in den 10 LVL des vorigen Spiels in etwa gleich schwer waren - auch bezogen auf die Steigerungen von LVL zu LVL.
Wenn jemand in einer Gruppe spielt, sollte der mit dem geringeren LVL das Spiel starten.

Fazit:
Es sollten alle Weißen Chars die ersten 60 LVL in Normal solo mit Söldner spielen. Wenn man versucht alles komplett zu machen, müsste es passen. Jedoch weiß ich nicht ob es so ist, da ich noch keinen Char nach dem neuen Patch von 1 auf 60 in Normal gebracht hab. Möglicherweise muss man einen Teil der ersten 4 Akte nochmal spielen.
Anstelle von noch nicht vorhandenen Weißen Items kann auch Graues verwendet werden !
Dann folgt das Spiel zu Zweit ohne Söldner.
Dabei gilt für die noch offenen Gruppen solange RoS noch nicht raus ist,
alle 4 AKTE zu Zweit spielen
NORMAL (Gruppe 2 ist ja schon fast bei Cydea, Gruppe 5 da wo sie grad sind).
Die Regelung mit den Paragonleveln bleibt vorerst.

Ab RoS gibt es dann eine Neue Regelung bezüglich LVL 70 und den 5. AKT.
Es empfiehlt sich dann erst einmal mit einem Normalen Char den 5. Akt durchzuspielen und weißes zu sammeln. Dann erst macht es Sinn einen weißen Kreuzritter zu spielen.
Wie gesagt, eine genaue Regelung diesbezüglich folgt noch.

Die Blauen Chars werden bis LVL 60 (70) in Profi und dann als Gruppe in Meister gespielt. Immerhin sollten sie ja ein Äquivalent zu MS 10 bilden.

Ich kann leihweise viele weiße Items zur Verfügung stellen. Der Clanmuli von Lagger ist vorrangig für weiße Schilde aller Art und weiße LVL 60-Items gedacht. Ich werd auch noch 2 weitere Clanmulis aufmachen.
D3 nur mit weissen Items bis LVL 70
. spielen ist eine Herausforderung,
der sich > Die Weiße Legion < stellt !

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2270
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von FOE » 12.03.2014, 12:13

Hallo,
WeisserRitter hat geschrieben:Nachdem ich recht ausführlich auf dem Amerikaserver (da hatte ich noch Platz) jeden Chartyp 20 LVL in Weiß in der Stufe Profi getestet habe, bin ich zu dem Schluss gekommen das etwas geändert werden muss!
Dass ist mal nix Neues, oder?! :lol2: :wink:
WeisserRitter hat geschrieben:Zusammenfassung: [...]
Nicht schlecht und Interessant!

Wenn ich mir dass so Überlege, dann könnte man fast sagen, dass wir Uns vom "Spielen in Weiß" verabschieden können!?

Weißes Gear ist ja leider jetzt wirklich selten und Gutes noch mehr. :?

Im AH gibt's auch nicht viel Gescheites oder nur um horrende Summen.

Aber schauen wir mal, die noch nicht fertigen 60ziger habe ja meist schon eh ein gutes Gear.
WeisserRitter hat geschrieben:KEINER schaffte es in 20 LVL eine komplette weiße Ausrüstung zu finden.
Arg... :?
WeisserRitter hat geschrieben:Die Dynamische Monsterstärkenanpassung wirkt sich auf das Level des Spielers im Moment der Spielerstellung aus. Nachdem ich z.B. 10 LVL gespielt hatte und dann das spiel beendete um neu zu starten, waren die Monster sprunghaft stärker, während sie in den 10 LVL des vorigen Spiels in etwa gleich schwer waren - auch bezogen auf die Steigerungen von LVL zu LVL.
Wenn jemand in einer Gruppe spielt, sollte der mit dem geringeren LVL das Spiel starten.
Interessant ... und Ok!
WeisserRitter hat geschrieben:Fazit:
Es sollten alle Weißen Chars die ersten 60 LVL in Normal solo mit Söldner spielen. Wenn man versucht alles komplett zu machen, müsste es passen. Jedoch weiß ich nicht ob es so ist, da ich noch keinen Char nach dem neuen Patch von 1 auf 60 in Normal gebracht hab. Möglicherweise muss man einen Teil der ersten 4 Akte nochmal spielen.
Anstelle von noch nicht vorhandenen Weißen Items kann auch Graues verwendet werden !
OK.
WeisserRitter hat geschrieben:Dann folgt das Spiel zu Zweit ohne Söldner.
Dabei gilt für die noch offenen Gruppen solange RoS noch nicht raus ist,
alle 4 AKTE zu Zweit spielen
(Gruppe 2 ist ja schon fast bei Cydea, Gruppe 5 da wo sie grad sind). Die Regelung mit den Paragonleveln bleibt vorerst.
Und welche auf Schwierigkeitsgrad jetzt? Normal oder Schwer?
WeisserRitter hat geschrieben:Ab RoS gibt es dann eine Neue Regelung bezüglich LVL 70 und den 5. AKT.
Es empfiehlt sich dann erst einmal mit einem Normalen Char den 5. Akt durchzuspielen und weißes zu sammeln. Dann erst macht es Sinn einen weißen Kreuzritter zu spielen.
Wie gesagt, eine genaue Regelung diesbezüglich folgt noch.
Klar ...
WeisserRitter hat geschrieben:Die Blauen Chars werden bis LVL 60 (70) in Profi und dann als Gruppe in Meister gespielt. Immerhin sollten sie ja ein Äquivalent zu MS 10 bilden.
Nicht schlecht ... ich stehe mit meiner weißen Zauberin auf Meister jetzt schon etwas an, beim Schlächter! :crazy: :lol2:

Hatte da schon gut 10 ergebnislose Versuche ... es dauert einfach zu Lange (bzw. ist der verursachte Schaden zu gering), da macht man irgendwann mal einen Fehler und man ist Tot! :?

Hatte ihn bis Jetzt gerade mal knapp unter 50% bekommen, dann kamen 2-3 Dinge zusammen (Feuer, sein Herbeiholen usw.) und es was Aus ... :evil:
WeisserRitter hat geschrieben:Ich kann leihweise viele weiße Items zur Verfügung stellen. Der Clanmuli von Lagger ist vorrangig für weiße Schilde aller Art und weiße LVL 60-Items gedacht. Ich werd auch noch 2 weitere Clanmulis aufmachen.
D.h. wer noch gutes weißes Gear hat, sollte es nicht verkaufen usw., sondern bunkern!?
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
Benwick2796
Fallensteller
Beiträge: 88
Registriert: 12.09.2013, 08:15

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von Benwick2796 » 12.03.2014, 14:49

FOE hat geschrieben:Hallo,
WeisserRitter hat geschrieben:Nachdem ich recht ausführlich auf dem Amerikaserver (da hatte ich noch Platz) jeden Chartyp 20 LVL in Weiß in der Stufe Profi getestet habe, bin ich zu dem Schluss gekommen das etwas geändert werden muss!
Dass ist mal nix Neues, oder?! :lol2: :wink:
made my day ;-)

WeisserRitter hat geschrieben:Zusammenfassung: [...]
FOE hat geschrieben: Nicht schlecht und Interessant!

Wenn ich mir dass so Überlege, dann könnte man fast sagen, dass wir Uns vom "Spielen in Weiß" verabschieden können!?

Weißes Gear ist ja leider jetzt wirklich selten und Gutes noch mehr. :?

Im AH gibt's auch nicht viel Gescheites oder nur um horrende Summen.
Hab Feuerklaue schon nen Bogen für 5 M abgekauft . Goldhandel geht ja nicht mehr . Kann dir aber gerne auch noch 5 M geben um das ein oder andere Item für die Zukunft zu kaufen.

WeisserRitter hat geschrieben:KEINER schaffte es in 20 LVL eine komplette weiße Ausrüstung zu finden.
Arg... :?

Deswegen vielleicht noch im Lowlevel Bereich zuschlagen.

WeisserRitter hat geschrieben:Dann folgt das Spiel zu Zweit ohne Söldner.
Dabei gilt für die noch offenen Gruppen solange RoS noch nicht raus ist,
alle 4 AKTE zu Zweit spielen
(Gruppe 2 ist ja schon fast bei Cydea, Gruppe 5 da wo sie grad sind). Die Regelung mit den Paragonleveln bleibt vorerst.
FOE hat geschrieben:Und welche auf Schwierigkeitsgrad jetzt? Normal oder Schwer?
Ja, wäre interessant zu wissen!


WeisserRitter hat geschrieben:Die Blauen Chars werden bis LVL 60 (70) in Profi und dann als Gruppe in Meister gespielt. Immerhin sollten sie ja ein Äquivalent zu MS 10 bilden.
Da müsste man langsam mal mit anfangen zu spielen - also im Team !


Gruß

Marco
so long

Benwick

Meine Chars
_________________________________________________________________________________________________

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2270
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von FOE » 12.03.2014, 15:57

Hallo,
Benwick2796 hat geschrieben:
FOE hat geschrieben:Im AH gibt's auch nicht viel Gescheites oder nur um horrende Summen.
Hab Feuerklaue schon nen Bogen für 5 M abgekauft . Goldhandel geht ja nicht mehr . Kann dir aber gerne auch noch 5 M geben um das ein oder andere Item für die Zukunft zu kaufen.
Am Gold scheitert es wohl weniger, eher am Angebot ... IMO.
Benwick2796 hat geschrieben:Deswegen vielleicht noch im Lowlevel Bereich zuschlagen.
Wenn's was gescheites geben würde ... :|
Benwick2796 hat geschrieben:
FOE hat geschrieben:Und welche auf Schwierigkeitsgrad jetzt? Normal oder Schwer?
Ja, wäre interessant zu wissen!
Vor Allem, da wir ja Heute spielen wollen/werden ...
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
WeisserRitter
Ghulklopper
Beiträge: 207
Registriert: 05.08.2012, 21:58
Battletag: Todesritter#2705
Wohnort: Cottbus

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von WeisserRitter » 13.03.2014, 03:13

Hallöchen allerseits,

@FOE
Ihr spielt in NORMAL.

In der alten Variante haben wir 4! mal das Spiel durchgespielt (Normal/Alptraum/Hölle/Inferno).
Dazu kommt noch das es die Schwierigkeitsstufen MS 0 bis MS 10 gab. Die Weißen spielten in MS 0.
In der neuen Variante muss man das nicht so oft spielen bis man durch ist, da die Monsterschwierigkeiten mitwachsen.
Ändern tut sich nur die Zähigkeit und Schlagkraft der Monster in den einzelnen Stufen (Normal/Schwer/Profi/Meister/Qual 1-6).

Normal ist für den Mob zwar recht einfach, aber die Elitepacks sind aufgrund der neuen Fähigkeiten doch noch recht heftig.
Ein Mittelweg, der glaube ich akzeptabel ist - auch angesichts der Tatsache das man wenig weiße Items findet.
Die Anzahl der Elitefähigkeiten nimmt mit steigendem Charlevel bei den Champions zu und entspricht auch der Einstufung von Normal bis Inferno.

Deswegen denke ich das die Blauen Chars in der Klasse Profi/Meister gut aufgehoben sind.
Ob sich das mit RoS ändert und alles um eine Stufe nach oben geschoben wird (Meister/Qual 1) wird sich zeigen.
Da müsste man mal einen Test zu Dritt machen (Barb/DH/Zauberin)

Am 16.3. werde ich die Listen aktualisieren.
D3 nur mit weissen Items bis LVL 70
. spielen ist eine Herausforderung,
der sich > Die Weiße Legion < stellt !

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2270
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von FOE » 13.03.2014, 10:48

Hallo,
WeisserRitter hat geschrieben:@FOE
Ihr spielt in NORMAL.
Alles Klar! :)

Und hier mal ein Fazit vom gestrigen Spiel auf Normal:
  • IMO spielt es sich mal zwar "etwas" Leichter, als es wohl auf Inferno war, aber nicht Einfacher! Und ggü. Schwer kamen keine frustigen Langzeitkämpfe auf, Normalos ging recht einfach, waren nur in größeren Gruppen/Zusammenstellungen lästig, Champions/Goldene waren weiterhin eine Herausforderung (je nach ihren Skills). Etwas überraschend waren die Bosse, die mal fast keine Probleme waren.
Bericht im Thema folgt.
WeisserRitter hat geschrieben:In der alten Variante haben wir 4! mal das Spiel durchgespielt (Normal/Alptraum/Hölle/Inferno).
Dazu kommt noch das es die Schwierigkeitsstufen MS 0 bis MS 10 gab. Die Weißen spielten in MS 0.
Genau! :)

Keine Ahnung, warum wir da auf Schwer gekommen sind, für den 4. Durchgang (vormals Inferno)? :denk: :lol2:
WeisserRitter hat geschrieben:In der neuen Variante muss man das nicht so oft spielen bis man durch ist, da die Monsterschwierigkeiten mitwachsen.
Stimmt, da wir man ggf. schon früher Level 60 erreichen können.

Wobei ... mit RoS ist ja dann Level 70 das Maß der Dinge ... also vielleicht ändert sich dann doch nichts!?
WeisserRitter hat geschrieben:Ändern tut sich nur die Zähigkeit und Schlagkraft der Monster in den einzelnen Stufen (Normal/Schwer/Profi/Meister/Qual 1-6).

Normal ist für den Mob zwar recht einfach, aber die Elitepacks sind aufgrund der neuen Fähigkeiten doch noch recht heftig.
Ein Mittelweg, der glaube ich akzeptabel ist - auch angesichts der Tatsache das man wenig weiße Items findet.
Die Anzahl der Elitefähigkeiten nimmt mit steigendem Charlevel bei den Champions zu und entspricht auch der Einstufung von Normal bis Inferno.
Stimmt.

Wobei die Stufen ja als ein Ersatz für die Monsterstärke anzusehen sind und das Wegfallen der Durchgangsnamen mit dem "Mitwachsen" ausgeglichen wird/wurde ... IMO!
WeisserRitter hat geschrieben:Deswegen denke ich das die Blauen Chars in der Klasse Profi/Meister gut aufgehoben sind.
IMO Ja, wobei es für meine weiße Zauberin schon fast zu schwer ist, zumind. bei den Bossen, auf "Profi" ... :roll:
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
WeisserRitter
Ghulklopper
Beiträge: 207
Registriert: 05.08.2012, 21:58
Battletag: Todesritter#2705
Wohnort: Cottbus

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von WeisserRitter » 14.03.2014, 03:38

Hallöchen,
Wenn man Weiße Waffen farmen will, geht es am besten in AKT 1 beim WP der alten Ruinen. Von dort aus kommt man nach dem Waffenständer von Grisworld. Mit etwas Glück muss man nicht kämpfen und hat alles in 5...15 sekunden erledigt. Wenn man durch den WP geht muss man danach wieder zurück. Dann bleibt auch der vorige Speicherstand erhalten.
Ich habe diese Runns mit ShiYongMei gemacht und auf Normal sowie Qual1 und Qual6 ausprobiert. 90% waren weiße Items, 5% Graue und 5% goldene/blaue (auf Normal, weil der Char zu hoch war). Die Items waren zwischen LVL 58 und LVL 60. Ein Item war ein Hochwertiges Weißes (bezogen auf 50 Runns)
Man kann zumindestens Waffen farmen, da der Waffenständer sich dem Level anpasst.
Vielleicht finde ich in AKT 2 bis 4 auch solche kurzen Wege zu Waffenständern

@FOE
Wenn Ihr bei Diablo seid, stellt die Schwierigkeit wieder auf SCHWER. Die Bosse sind auf Normal zu einfach und für den Elitestern sollte man Ihn schon auf SCHWER schaffen. Das entspricht eher der Infernostufe (bezogen auf die Bosse, nicht auf den Mob bzw. den Championpacks).
D3 nur mit weissen Items bis LVL 70
. spielen ist eine Herausforderung,
der sich > Die Weiße Legion < stellt !

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2270
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von FOE » 14.03.2014, 11:07

Hi,
WeisserRitter hat geschrieben:Wenn man Weiße Waffen farmen will, geht es am besten in AKT 1 beim WP der alten Ruinen. Von dort aus kommt man nach dem Waffenständer von Grisworld. Mit etwas Glück muss man nicht kämpfen und hat alles in 5...15 sekunden erledigt. Wenn man durch den WP geht muss man danach wieder zurück. Dann bleibt auch der vorige Speicherstand erhalten.
Ich habe diese Runns mit ShiYongMei gemacht und auf Normal sowie Qual1 und Qual6 ausprobiert. 90% waren weiße Items, 5% Graue und 5% goldene/blaue (auf Normal, weil der Char zu hoch war). Die Items waren zwischen LVL 58 und LVL 60. Ein Item war ein Hochwertiges Weißes (bezogen auf 50 Runns)
Man kann zumindestens Waffen farmen, da der Waffenständer sich dem Level anpasst.
Interessant! :)
WeisserRitter hat geschrieben:Vielleicht finde ich in AKT 2 bis 4 auch solche kurzen Wege zu Waffenständern
Guck's Du mal hier!? ;)

Ev. lässt sich da was finden ...
WeisserRitter hat geschrieben:@FOE
Wenn Ihr bei Diablo seid, stellt die Schwierigkeit wieder auf SCHWER. Die Bosse sind auf Normal zu einfach und für den Elitestern sollte man Ihn schon auf SCHWER schaffen. Das entspricht eher der Infernostufe (bezogen auf die Bosse, nicht auf den Mob bzw. den Championpacks).
OK, machen wir dann! :)

@Bosse
Ja, wenn ich jetzt so an Cydea, Azmodan, Iskatu und Rakanoth denke ... da gab's keine echten Schwierigkeiten, beim Kampf. :roll: :lol2:
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2270
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von FOE » 17.03.2014, 10:25

Hallo!

  Kleine Warnung, bez. der Belagerungsbestie!

Gestern habe ich mal meine DH (Stufe Q1) wieder etwas gespielt, da ich diese auf "Inferno" noch nicht Durch hatte, vor Patch 2.0.1, und kam da zur Belagerungsbestie.

Diese ist nun IMO deutlich schwer als zuvor!

Es tauchen da jetzt nämlich diese Riesenwürmer auf, welche Monster ausspeien, und dass nicht wenige, 3-4 Stück waren es sicher.

Man muss sich da jetzt also auch damit beschäftigen, neben der Belagerungsbestie selber!
(Man kann sie und die Monster zwar auch möglichst ignorieren, aber als Weißer wird dies wohl eher nicht so einfach sein, wie mit einen normalen Char!?)
___

Mit meiner weiße Zauberin habe ich jetzt den Schlächter besiegt (aber nur auf "Schwer" :| ) und schon mal auch den ersten Abschnitt im Akt-2 (wieder auf "Profi") absolviert.
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
Michael-Petra
Spinnenwegschnippser
Beiträge: 94
Registriert: 01.10.2013, 14:43
Battletag: Michael1953#21273
Wohnort: Hannover

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von Michael-Petra » 17.03.2014, 13:51

Hallo,

Ich weiß nicht wie ich es schreiben soll,
durch den neuen Patch wurde mir das Spiel genommen welches ich vorher gern gespielt hatte.

Ich habe mich dazu entschlossen das Addon nicht zukaufen und Diablo 3 zu verlassen.

Gerne gebe ich die Weißen Sachen ab.

mit freundlichem Gruß

Michael ( CarloWeiß )

FOE
Moderator der Hundert Fäuste
Moderator der Hundert Fäuste
Beiträge: 2270
Registriert: 07.07.2008, 15:18
Battletag: FOE#2704
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von FOE » 17.03.2014, 14:02

Hallo,
Michael-Petra hat geschrieben:Ich weiß nicht wie ich es schreiben soll,
durch den neuen Patch wurde mir das Spiel genommen welches ich vorher gern gespielt hatte.
So?!

Ok, was jetzt unsere DWL betrifft, so kann ich es verstehen, aber davon abgesehen finde ich das Spiel seit dem Patch schon besser!

Immerhin bekommt man jetzt doch angemessenes, brauchbareres Gear, so dass man kein AH mehr braucht, um ggf. auf den höheren Stufen auch spielen zu können.

Dass durch die Umstellungen auch einige Builts nicht mehr funktionieren, bzw. man sich halt teilweise komplett umstellen/umskillen muss, mag auch ein wunder Punkt sein. Mich traf es es nicht, bzw. nur bedingt, im kleineren Rahmen.
Michael-Petra hat geschrieben:Ich habe mich dazu entschlossen das Addon nicht zukaufen und Diablo 3 zu verlassen.
Schade! :(
Servus, Erwin
--
» Meine PC
» Meine D3-Chars

« Mitglied der Weißen Legion »

Benutzeravatar
Benwick2796
Fallensteller
Beiträge: 88
Registriert: 12.09.2013, 08:15

Re: Die Weiße Legion

Beitrag von Benwick2796 » 17.03.2014, 14:35

Michael-Petra hat geschrieben:Ich habe mich dazu entschlossen das Addon nicht zukaufen und Diablo 3 zu verlassen.
FOE hat geschrieben:Schade! :(
Das finde ich sehr Schade zu hören. Ob man wirklich die 40€ für das Add on ausgeben muss sei mal dahin gestellt. Aber vielleicht überlegst du nochmal in Ruhe . Lass das Spiel mal ein, zwei Wochen liegen und dann schau mal weiter. Ich würde es auch Schade finden.

Michael-Petra hat geschrieben:Ich weiß nicht wie ich es schreiben soll,
durch den neuen Patch wurde mir das Spiel genommen welches ich vorher gern gespielt hatte.
Was stört sich den genau ? Vielleicht merkst du beim aufzählen dass es doch garnicht so schlimm ist. Und Vanilla wird auch in Zukunft Spaß machen.
FOE hat geschrieben: Ok, was jetzt unsere DWL betrifft, so kann ich es verstehen, aber davon abgesehen finde ich das Spiel seit dem Patch schon besser!
Immerhin bekommt man jetzt doch angemessenes, brauchbareres Gear, so dass man kein AH mehr braucht, um ggf. auf den höheren Stufen auch spielen zu können.
Und selbst wenn du keine Qual Stufe spielen kannst , macht es doch auch kein Unterschied.
Ich würde auch durch Meister oder so mit dir laufen. Zu zweit , dritt oder Viert kann das Spiel viel Spaß machen. Und außer oben in der Ecke steht nirgends welche Schwierigkeit es ist.
FOE hat geschrieben: Dass durch die Umstellungen auch einige Builts nicht mehr funktionieren, bzw. man sich halt teilweise komplett umstellen/umskillen muss, mag auch ein wunder Punkt sein. Mich traf es es nicht, bzw. nur bedingt, im kleineren Rahmen.
Das ist schon so ne Sache , aber selbst wenn dein Build nicht mehr klappt. Es gibt hundert andere die Funktionieren. Und jeder hier würde dir bestimmt helfen einen guten Build zu finden.
Ich persönlich bin sehr gespannt auf ROS , auf die neue ( meine Alte Lieblings.-) Klasse.
Und auch wenn DWL momentan nicht einfach ist würde ich es als herrausforderung sehen und weiter machen.

Also mein Tip: Mach ne Pause und dann sehen wir dich wieder in alter Frische ;-)
so long

Benwick

Meine Chars
_________________________________________________________________________________________________

Antworten