Projekt Hydra enttarnt

Geschrieben von Lita am 03.07.2008 um 09:23
Kommentare (0)

Seit einigen Tagen halten sich die Gerüchte, dass Diablo 3 schon seit längerem Blizzard-intern als Projekt Hydra bekannt war. Bei der letzten WWI im Jahr 2007 erwähnte ein Informant gegenüber Blizzplanet, dass zwei Projekte in Arbeit seien, dabei handle es sich um Medusa und Hydra. Nachdem sich Medusa als Starcraft 2 herausstellte, war den Spekulationen über Hydra kaum mehr Einhalt zu gebieten, denn vor allem die Diablo-Fans hofften, dass es sich dabei um den heißersehnten dritten Teil der Serie handeln würde. Nun ist Diablo 3 angekündigt und es stellte sich auf höchst einfache Weise heraus, dass dies auch das Projekt Hydra sei. Auf einem Artwork, den man auf Blizzards Diablo 3 Seite findet, sind am oberen und unteren Rand verschiedene aufschlussreiche Informationen zu sehen. So steht in der oberen linken Ecke deutlich Hydra zu lesen und weiter links auch das Erstellungsdatum des Artworks, nämlich der 30. August 2007. In der unteren Bildleiste ist der Name David Luong zu lesen, der nach seinem Abschluss seines Studiums an der Academy of Art University in San Francisco zuerst als Background Designer für die Disney Toon Studios arbeitete und nun bei Blizzard als Cinematic Artist wirkt. Er ist als großer Fan der Blizzard-Games bekannt und arbeitete am StarCraft 2-Teaser und an World of Warcraft: Wrath of the Lich King mit. Nun scheint er ein Teil der Crew um das Projekt Hydra alias Diablo 3 zu sein.

Hydra


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum