Was kann das neue Battle.net?

Geschrieben von Lita am 02.09.2008 um 16:28
Kommentare (2)

Der Release von Starcraft 2 rückt näher und auch für die Diablo-Fans ist das neue Battle.net ein großes Thema. Immer wieder liest man im Battle.net Forum Fragen und Überlegungen, was uns die Neuauflage bieten kann. Die Kollegen von diii.net haben sich ausführlicher mit diesem Thema beschäftigt und eine Menge Fakten zusammengetragen, die bisher feststehen. Jay Wilson bringt es folgendermaßen auf den Punkt:

"Wir arbeiten an einer neuen Version des Battle.net und es gibt umfassende Veränderungen in der Funktionalität. Das Ziel ist es, euch eure besten Erfahrungen im Onlinespielen machen zu lassen. Wenn ihr ein Blizzard Spiel spielt, sollt ihr euch als Teil der Blizzard-Community wahrnehmen. Wir wollen, dass die Leute schnell Freunde zum Spielen finden und mit ihnen kommunizieren können."

Das liest sich relativ schwammig und von den Blizzard Mitarbeitern hört man sonst auch nur vage Andeutungen, die immer in die Richtung gehen, dass man noch nicht zu viel verraten wolle, aber wir sicher sein können, dass uns die Neuerungen vor Begeisterung umhauen werden. Alle bestehenden Features soll es weitergeben, jedoch in verbesserter Form und Neues soll hinzukommen. Was kann es also schlussendlich? 

  • exzellente Pings
  • Chatchannel und in-Game-Chatmöglichkeiten
  • Ladder- und Rankingfinktionen, die gegen Cheaten gesichert sein sollen
  • erweiterte Statistiken
  • AMM-Matchmaking
  • Selbstdarstellung durch Avatare, Bilder und Symbole
  • Diablo 3 Hardcore Modus
  • gut zu managende Freundeslisten mit Ignore-Funktion
  • Clan-Support
  • automatisierte Turniere

Ein weiteres Beispiel für die Fortschrittlichkeit des neuen Battle.nets ist die Andeutung, dass Diablo 3-Spieler ihre Handelsaktionen per flüstern erledigen können sollen. Vor diesem Hintergrund kann man mit vielen weiteren interessanten Funktionen rechnen.

Achievements
Ähnlich wie bei World of Warcraft soll es auch für Diablo 3 und Starcraft 2 Möglichkeiten geben die eigenen Errungenschaften Revue passieren zu lassen und anderen zu zeigen, ob man nun 100 Spiele gewonnen hat oder einen sehr hohen Charakter spielt. Ob diese Feature auch für ältere Blizzard-Spiele nutzbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Neben den tollen Möglichkeiten sich über die Achievements selbstdarzustellen, haben sie den großen vorteil, dass alle Leistungen online dokumentiert werden und cheaten dadurch nicht möglich sein soll. Das wiederum macht auch das allein spielen im Battle.net zu einem Erlebnis.

In-Game Voice Chat

Bisher wurde es vor allem für Starcraft 2 angekündigt, aber sicherlich wird es für alle Spiele verfügbar sein - nämlich VoIP (Voice over IP) oder "Voice Chat". Diese Technologie ist bereits in World of Warcraft enthalten und bietet einen neue Art des einfachen Chattens, vor allem für Spieler, die nicht schon früher auf externe Tools, wie Teamspeak oder Ventrilo zurückgegriffen haben.

Frei von Hackern und Cheatern
Blizzard ist es ja schon immer ein Anliegen gewesen rigoros gegen Cheater und Hacker vorzugehen, um dadurch den aktiven Spielern das Spielen angenehmer zu gestalten. Das soll mit dem Battle.net 2.0 in eine weitere Runde gehen. Dadurch wird dupen in Diablo 3 quasi unmöglich gemacht werden - mal schauen wie es funktioniert.

eSport Support
Bisher gibt es darüber noch keine ausführlichen Informationen, jedoch soll das neue Battle.net auch dahingehend verbessert werden. Was könnte das beinhalten? Nun neben speziellen Turniermöglichkeiten und Ladderrankings kann man sich die Übertragung von Spielen über IPTV vorstellen. Dabei muss man nicht nur an Starcraft 2 denken, denn auch Diablo 3 bietet mit dem PvP-Modus eine Möglichkeit Turniere stattfinden zu lassen.
Frank Pearce sagt dazu folgendes:

"Eine Funktion, die wir auf jeden Fall verbessert integrieren wollen, ist die Replay-Funktion, denn für die eSport-Community spielt das eine wichtige Rolle im Hinblick auf Turniere. Dabei soll es in Zukunft auch verschiedene Kameraoptionen geben, wie das bereits in World of Warcraft zu beobachten ist."

 Die Unterstützung der Ligen und Turniere soll eine hohe Priorität im neuen Battle.net haben. Eine beeindruckende Menge an Neuerungen kommen da mit den neuen Blizzard-Spielen auf uns zu und man kann sehr gespannt sein, wann es die nächste Informationen zum Start dieses Wunderwerks gibt und was sie uns versprechen werden. Man könnte ja glatt vermuten, dass es in Anaheim auf der Blizzcon Neuigkeiten dazu geben wird.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Bad am 03.09.2008 um 20:48

Nett nett!!

Geschrieben von phoenixb am 02.09.2008 um 17:14

bin mal gespannt was sie sich da alles einfallen lassen!


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum