Wie der Wizard zu seinem Namen kam

Geschrieben von Lita am 21.10.2008 um 18:45
Kommentare (0)

Nach den vielen Beteuerungen, dass keine Klasse einfach so zurückgebracht werden würde, war es schon eine kleine Überraschung bei der BlizzCon die Ankündigung eines Zauberers zu sehen und in den Trailern und auf den Screenshots dann auch noch eine weibliche Ausgabe dieser Charakterklasse zu sehen. Doch hat man es sich bei Blizzard nicht all zu leicht mit dieser Entscheidung gemacht.

Jay Wilson lässt in einem Gespräch mit einem Reporter des MTV Multiplayerblog durchblicken, wie es zu dieser Entscheidung gekommen ist. "Wir wussten, dass eine der Klassen eine magische sein müsse, aber wir wollten auch die Zauberin nicht wieder aufwärmen, sondern wollten Raum für Verbesserungen haben." So hat man die alten und sehr beliebten Elementarzauber mit in die Fähigkeiten der neuen Zauberklasse aufgenommen und sie durch beeindruckende Skills wie Desintegration erweitert.

Nun musste jedoch auch ein passender Name gefunden werden, denn nach all den Veränderungen war "Sorcerer" nicht mehr möglich, denn die Fans hätten sofort reagiert und gesagt: "Nein, das ist kein Zauberer mehr, so wie wir ihn kennen und in Erinnerung haben." Nun gibt es im Englischen eine kleine Auswahl, so käme beispielsweise der Begriff "Mage" in Frage, der aber aufgrund seiner Nähe zu World of Warcraft ausgeschlossen wurde, denn Jay Wilson "Sind die Diablo-Fans da sehr sensibel und möchten möglichst wenig WoW in Diablo sehen." Also stand noch der Begriff "Wizard" zur Auswahl, wobei dieser jedoch stark an Harry Potter erinnerte, was aber im Endeffekt die bessere Wahl war. Darüber hinaus prägt die sehr attraktive Zauberin aus den Trailern diesen Begriff mit Sicherheit schnell neu, so dass bei Wizard bald keiner mehr an den kleinen Zauberlehrling mit der Brille denkt.

Quelle: MTV Multiplayerblog


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum