Kein automatisches Aufheben von Items

Geschrieben von Lita am 28.08.2010 um 08:48
Kommentare (0)

Mit großer Freude wurde schon vor längerer Zeit die Nachricht aufgenommen, dass Gold in Diablo 3 automatisch aufgesammelt werden soll. Das ist jedoch bei Items nicht der Fall und im offiziellen Forum entspann sich eine Diskussion über das für und wider eines solchen Features. Aus der Tatsache heraus, dass man Gegenstände in ihre Einzelteile zerlegen kann, könnte das ja durchaus seine Vorteile haben, doch Blizzard nimmt davon Abstand und Communitymanager Bashiok erklärt warum.

"Jegliche Art des automatischen Aufnehmens von Gegenständen wollen wir nicht unterstützen. Gegener zu töten und die Gegenstände, die sie droppen ann aufzusammeln, gehört zum Spiel.
Es stört uns nicht Auto-Pickup von Gold zuzulassen, denn es gibt keine Gründe dies nicht einzusammeln, da es im Inventar keinen Platz wegnimmt. Alles, was jedoch Platz wegnimmt im Inventar, geht mit einer Entscheidung einher, gleichgültig ob man es danach in seine Einzelteile zerlegen möchte oder nicht.
Wichig ist dabei, dass in Diablo 3 weniger Items droppen werden, als das in Diablo 2 der Fall war, was die  Möglichkeit eines Rare-Drops erhöht. Man hebt also weniger Items auf, diese sind dafür durchschnittlich von höherer Qualität."

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum