Schadenstypen und kopflose, tote Monster

Geschrieben von Lita am 03.12.2010 um 09:52
Kommentare (0)

Kürzlich gabe es über Twitter neue  Infos über die verschiedenen Schadensarten, die in Diablo 3 auftreten werden. Hier unterscheidete man laut Post zwischen

“Physical, Fire, Lightning, Cold, Poison, Disease, Arcane, and Holy.”

Die letzten drei Schadenstypen gabe es in Diablo 2 nicht und daher werfen sie auch Fragen auf. Zum Beispiel, welchen Unterschied man zwischen Gift und Krankheit macht. Die Erklärung kam auch prompt über Twitter:

"Krankheit ist ein Schadens-Debuff (ebenso beim Austeilen, wie auch beim Einstecken) und Gift ist ein Gesundheits-Debuff, der die Regeneration/Heilung negativ beeinflusst.”

Natürlich stellt sich hierbei auch die Frage, wie man diesen Schadensarten entgehen kann und welchen Schutz man dagegen braucht. Es wird die gleiche Resistenz dafür verantwortlich sein, den Schaden abzuschwächen, obwohl die Unterschiede zwischen Gift und Krankheit größer als jetzt vielleicht angenommen sein werden.

Neben den interessanten Twitterschnipseln äußerte sich Communitymanager Bashiok auch im offizellen Forum zum Monster-Design.

"Alle Monster, abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen, wie etwa mächtige Unique-Monster mit besonderen Todesanimationen etc, sind so gestaltet, dass man ihnen den Kopf abschlagen kann."

Diese Aussichten werden sicherlich einige Hack'n Slayer begeistern, aber sie werfen auch die Frage nach der Altersfreigabe wieder auf. Laut Bashiok soll diese in den USA bei M for Mature liegen, was bedeutet, dass das Spiel ab 17 Jahren gespielt werden darf. Was das für den deutschen Markt bedeutet, ist noch nicht abzusehen, zu befürchten steht jedoch, dass die USK sich mit einer Freigabe ab 16 Jahren eher schwer tun wird, was im schlimmsten Fall Zensur bedeuten würde.

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum