Neues zur Beta und ihren Einzelheiten

Geschrieben von Lita am 01.08.2011 um 13:03
Kommentare (0)

Schon vor dem Presseevent waren alle gespannt, wann und wie es in Sachen Beta weitergehen würde. Schon lage war die Diablo 3 Beta für das dritte Quartal 2011 angekündigt, aber bisher war kein direkter Starttermin bekannt geworden. Leider gibt es den auch jetzt noch nicht, aber dafür einige Infos, die unsere Vorfreude auf den Start der Beta noch mehr steigern.

So ist nun bekannt, dass in der Beta ein Abschnitt aus dem ersten Akt spielbar sein wird und man in dem Dorf "Neu-Tristram" startet. Schnell geht es auch schon in der Umgebung los mit dem Monstermetzeln und man trifft bereits Deckard Cain und seine Adoptivtochter Leah. Am Ende des spielbaren Teils trifft man auf King Leoric und sollte dort gut gerüstet einen Sieg davon tragen. Es werden alle Charakterklassen in der Beta spielbar sein und man soll es bis auf Stufe 8 mit seinem Charakter schaffen. Dabei sind Multiplayer-Gruppen von bis zu vier Spielern möglich.

Wie schon vor einiger Zeit erwähnt, wird Diablo 3 nur im Online-Modus spielbar sein, entwerde allein oder mit anderen zusammen. Dank der Battle.net-Oberfläche ist es möglich mit anderen Spielern zu chatten und neue Mitspieler zu suchen und sie zu einem Spiel einzuladen. Pro Battle.net Account werden zehn Diabo 3-Charaktere spielbar sein.

Neben den grundlegenden Spielmechaniken sind in der Beta auch die Nachfolger der Stadtportale zu benutzen, der “Stone of Recall” mit dessen Hilfe man sich jederzeit in die Stadt zurück portieren kann. Wichtig ist jedoch, dass der Spieler bei der Benutzung des Steins nicht von Monstern attackiert wird, denn die Aktivierung des Steins dauert eine Zeit und wird bei einer Attacke durch einen gegner unterbrochen. Wenn man während des Spielens im Gelände seine Sachen loswerden möchte, weil man zu viel unnützen Kram aufgesammelt hat, kann man nun den “Cauldron of Jordan” benutzen, der die Sachen an einen Händler verkauft und somit Platz im Inventar schafft und die Goldvorräte aufbessert.

Außerdem erlangt man in der Beta Einblick in die verschiedenen bereits angekündigten Spielmechaniken, wie die Gefolgsleute und Handwerker, Runen- und edelsteine sowie das Auktionshaus, das erst auf dem Presseevent vorgestellt wurde.

Weitere Infos zur Beta findet ihr in der offiziellen Ankündigung und den offiziellen Beta FAQ


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum