Umsonst ist nicht einmal der Tod

Geschrieben von Lita am 18.08.2011 um 18:24
Kommentare (0)

So nach und nach werden immer mehr Details aus der Diablo 3 Beta bekannt, so zum Beispiel auch das Prozedere des Sterbens. Der Tod kostet in Diablo 3 bares Gold, eben genau den Betrag, der für das Reparieren der Ausrüstungsgegenstände fällig werden würde. Dafür scheint es keinen Abzug an Erfahrungspunkten mehr geben. Im Hardcore-Modus kostet der Spieltod natürlich nach wie vor den Charakter, der dann nämich endgültig verloren ist. Ob das Sterben auf in den höheren Schwierigkeitsgraden auch noch so geregelt ist, bleibt noch abzuwarten, Würde es auch dann "nur" beim Goldverlust bleiben, kann das den Spielern höherleveliger Charaktere nur entgegenkommen, denn nichts war in Diablo 2 ärgerlicher, als ein Erfahrungsverlust im hohen Levelbereich.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum