Kein Glückspiel in Diablo 3

Geschrieben von Telias am 16.01.2012 um 10:16
Kommentare (2)

Der Diablo 3 Community Manager beantwortet seit Tagen fleißig die Fragen aus der Fangemeinde. Nun hat er sich auch zum Thema Glückspiel geäußert. Gemeint sind dabei nicht die Probleme in Korea, sondern das Ingame-Feature. In Diablo 2 war dies noch ein beliebtes Feature. Wer im zweiten Teil zu viel Gold besitzt, hat die Chance über den Glückspielhändler gute Gegenstände zu erhalten, unter anderem auch Uniques. Doch dieses Feature wird es in Diablo 3 nicht mehr geben. Das Handwerk (crafting) hat laut Blizzard genug "randomization" und wird das Glückspiel aus Diablo 2 ersetzen.
 

Will Gheed or gambling be making a return in Diablo 3?
Neither. Although crafting has enough randomization that it's pretty close to D2 gambling.


Quelle: Twitter


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von freddy am 16.01.2012 um 21:59

Sollte TL2 wirklich irgendwann ne Art Serverversion bekommen, wird es wohl in vielerlei Hinsicht die Chance haben über Jahre hinweg eine große Fangemeinde zu binden.

Das einzig traurige daran ist, dass das D3-Universum eigentlich zu gut ist, um D3 garnet zu spielen. Naja, mal sehen was wann wie kommt...

Geschrieben von Brummbaer81 am 16.01.2012 um 16:50

Das find ich jetzt weniger gut, ich mochte das Glücksspiel in D2 immer sehr gerne. Hm aber was ein Negativpunkt für D3 ist, ist ein Pluspunkt für Torchlight 2.


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum