Desktop-Client Betatest getestet

Geschrieben von Telias am 11.06.2013 um 11:33
Kommentare (0)

Der Betatest zum kommenden Desktop-Client hat nun offiziell begonnen. Diese Battle.net-Desktop-Anwendung wird in Zukunft Pflicht sein um World of Warcraft, Diablo 3 und Starcraft 2 spielen zu können. Die aktuellen Launcher werden durch den neuen Client ersetzt. Auf der offiziellen FAQ-Seite erhaltet ihr weitere Informationen zum Betatest und dem Desktop-Anwendung. Spieler die bereits einen Steam-Account besitzen werden sicherlich schnell mit dem neuen Desktop-Client klar kommen, da es zwischen den beiden Clients viele Parallelen gibt. Wir haben einige Punkte für euch zusammengefasst.

  • Die Beta-Phase hat bereits begonnen. Wer am Betatest teilnehmen möchte benötigt einen BattleTag, sowie eine Betatest-Anmeldung für eine der Blizzard-Welten im Battle.net Profil.
  • Es gibt keine Geheimhaltungsvereinbarung für diesen Betatest.
  • Sobald man in der Battle.net-Desktop-Anwendung angemeldet ist, werden sämtliche Updates und Patches für alle installierten Spiele automatisch herunter geladen. Es wird jedoch immer nur ein Spiel gleichzeitig gepatched, was jedoch selbst gesteuert werden kann.
  • Das Einloggen an verschiedenen Rechnern ist möglich. Dadurch erfolgt jedoch ein automatischer Logout am ursprünglichen Rechner.
Battle.net

Quelle: Battle.net


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum