Speed-Levelguide für die neue Season

Geschrieben von jessi am 14.01.2016 um 10:02
Kommentare (7)

Der neue Patch 2.4 bringt uns auch eine neue Season (Season 5). Somit beginnt wieder für alle D3-Spieler das Leveln von 1 - 70, aber diesesmal gibt es am Ende für jeden ein komplettes Set (Haedrigs Geschenk) geschenkt. Dieser Levelguide erweitert und optimiert den bereits aus Season 4 bekannten Guide.

Diablo 3 - Levelguide für die neue Season

Level Guide von 1 bis 70

Zuerst bevor ihr mit dem Leveln starten könnt ein paar sehr wichtige Informationen was sich mit dem Patch geändert hat:

  • Einführen des Massaker-Bonus
  • Anpassen der Erfahrung (XP) der Monster, erst auf Stufe 70
  • Anpassen der Lebenpunkte (HP) der Monster, erst auf Stufe 70

Mit dem neuen D3-Patch gestaltet sich das Leveln sehr einfach und besteht in einer Mischung aus Kopfgeldern (Bountys) & Akt 1 (Hallen der Agonie - Ebene 3) Mobs farmen.

Beginnen wir aber am Anfang mit einem frisch erstellten Charakter. Natürlich funktioniert der Guide auch für Non-Season Charaktere und für alle D3-Klassen.

Nach dem Erstellen ist euer erster Weg zu den Begleitern und von denen schnappt ihr euch eure erste Waffe. Anschließend geht es in Akt 1 und dort portet ihr euch in die Hallen der Agonie - Ebene 3. Dort findet ihr eine der höchsten Mob-Dichten und erhaltet somit auch in kürzester Zeit die meisten Erfahrungspunkte (XP). Wichtig: Elite-Gegner werden nach Möglichkeit ausgelassen und sobald ihr auf einen Übergang stoßt (egal ob zum Butcher oder nach außen) portet ihr euch in die Stadt zurück.

Solo VS Gruppe

Nach der Einführung und nachdem ihr euren Char erstellt habt, stellt sich die große Frage: Levelt ihr alleine oder in der Gruppe?

  1. Solo-Leveln: Wenn ihr alleine Levelt, sollte euer Fokus auf den neuen Massaker-Bonus liegen. Das bedeutet ihr levelt nur in Gebieten & Zonen mit einer sehr hohen Mobdichte, damit euer Massaker-Bonus so hoch wie nur möglich stackt und ihr die maximale Erfahrung bekommt. Dafür empfiehlt sich Hallen der Agonie 3 sowie Felder des Elends und natürlich die unten aufgelisteten Kisten-Kopfgelder.
  2. Gruppe-Leveln: Wenn ihr in einer Gruppe levelt ist der Massaker-Bonus zweitrangig, da dieser für jeden Spieler einzeln berechnet wird und es so zu enormen Erfahrungsabweichungen kommt.

Chest-Bountys (Kisten-Kopfgelder)

Jetzt kommen wir zum wichtigsten Punkt für das Effektive Leveln. Ihr haltet immer Auschau nach folgenden Chest Bountys:

  • Akt 1:
    • Der verfluchte Keller (eng: Cursed Cellar)
    • Der verfluchte Balg (eng: Cursed Bellows)
    • Der verfluchte Hof (eng: Cursed Court)
  • Akt 4:
    • Die verfluchte Kanzel (eng: Cursed Chapel)

Solltet ihr eine der oben aufgelisteten Bountys auf eurer Karte finden, portet ihr euch hin und schließt diese ab und versucht dabei so viele Mobs wie nur möglich zu erwischen.

Habt ihr jetzt die Chest-Bounty sowie die Hallen gemacht, ladet ihr das Spiel einfach neu und dann beginnt es wieder von vorne. Dies macht ihr bis ca Level 66-67.

Kanais Würfel

Für die letzten paar Levels macht ihr zuerst die Quest für Kanais Würfel und danach beginnt ihr mit den Bountys aus allen Akten. Wichtig ist, dass ihr alle Bountys macht aber die Quests nicht abgebt (also euch den Horadrischen Würfel nicht holt). Erst wenn ihr Level 70 erreicht, gebt ihr anschließend alle Bounty-Quests (bei Tyrael) ab und dies natürlich in der Bonus-Akt-Reihenfolge.

Items & Gear

Beim Hochleveln findet ihr jede Menge neuer Items und dann die Entscheidung ob diese angelegt werden oder nicht kostet enorm viel Zeit. Daher gibt es ein paar einfache Regeln ob Items ausgetauscht werden sollten oder nicht:

  • Regeln: erhöht das neue Item meine DPS?
    • wenn ja, Ist es ein Helm oder eine Waffe?
      • ja, ausrüsten! (Wichtig: Helm mit Sockel hat natürlich immer höchste Priorität)
    • wenn es kein Helm und keine Waffe ist
      • besitzt das Item +Erfahrung
        • ja, ausrüsten!

Händler upgraden

Die wichtigste Regel hierbei ist: nicht zu früh beginnen (Gold Mangel am Anfang) aber auch nicht zu lange warten.

  • Händler: Hier könnt ihr einfach und günstig ab Level 6 schon einen Ring/Halskette kaufen, aber nicht die vorhin erwähnten Regeln vergessen.
  • Juwelenschmied: Ist der erste Handwerker welchen ihr upgradet (aufwertet) um an die besseren Steine zu kommen.
    • Rubin: Ihr verbessert nur rote Edelsteine um den maximalen %-Erfahrungsbonus für den Kopf-Sockel zu bekommen
      • Empfehlung: Ab Level 20, alle 10 Levels mal vorbei schauen.
  • Rüstung Schmieden: Als zweites versucht ihr euren Schmied aufzuwerten um das ein oder andere fehlende Items herzustellen.
    • Beginnt damit erst am Level 40, da ihr ansonsten zu viele Rohstoffe verbraucht und der Lebenszyklus der Items zu gering ist.
  • Verzaubern: Wird als letztes aufgewertet und nur für das Level 70er Farm-Gear & legendäre Items eingesetzt.

Von Level 70 auf Qual 6

Nachdem ihr frisch Level 70 erreicht habt, beginnt eure Reise aber erst richtig. Um den Gefahren zu trotzen und auch die stärksten Gegner zu bezwingen, haben wir für euch den Gearup-Guide. Dieser bringt euch von frisch Level 70 auf Qual 6 / Qual 7.

Tipps & Tricks fürs Klassen Leveln

Jede Klasse in Diablo hat ihre Eigenheiten beim Leveln und besitzt unterschiedliche Stärken & Schwächen. Damit ihr es aber schnell auf Level 70 schafft hier ein paar Tipps zu jeder Klasse:

Barbar Leveln

Der Barbar als Nahkämpfer erhält 30% weniger Schaden somit ist Zähigkeit nicht zu Anfang kein Problem. Ab Level 13 gibt es das Freitod Talent: Nerven aus Stahl. Ansonsten verwendet ihr immer AoE-Talente: Spalten, Seismisches Schmettern, Revanche usw. Also Talente welche mit einem Schlag mehrere Gegner treffen.

Dämonenjäger Leveln

Dämonenjäger sollten besonders beim Leveln ihre Zähigkeit nicht aus den Augen lassen. Da sie nur sehr wenig Schläge einstecken können, empfiehlt es sich beim Hoch-Leveln sogar für den Anfang ein Schild anzuziehen. Da Gegner in der Regel nicht nach einem Schuss sterben, kann man sie so etwas gegen tanken.

Hexendoktor Leveln

Der Hexendoktor hat besonders am Anfang einen Vorteil gegenüber anderen Klassen. Seine Pets "tanken" die Monster und halten sie so von dem Hexer fern. Damit kann er auf Zähigkeit zugunsten von Schaden verzichten. Natürlich nicht komplett, aber in der Regel reicht es wenn er ein bis zwei Schläge aushält.

Kreuzritter Leveln

Der Kreuzritter kann als einzige Klasse in Diablo eine 2-Handwaffe sowie ein Schild tragen und dies breits mit Level 10: Himmlische Stärke. Zusätzlich erhält er als Meele-Klasse 30% weniger Schaden. Somit müsst ihr nur noch die richtigen Talente fürs Leveln wählen. Auch hierbei gilt AoE Talente zuerst um möglichst viele Gegner gleichzeitig zu töten.

Mönch Leveln

Der Mönch ist die ideale Level-Klasse, da er viele Talente besitzt um Monster mit einem Schlag zu töten. Die Kombination von ZyklonschlagExplodierende Hand ist der beste Beweis dafür. Um seine Zähigkeit ständig muss er sich zusätzlich keine Gedanken machen, da er hierfür einfach seine Mantras nützen kann.

Zauberer Leveln

Beim Zauberer dürft ihr wie auch beim Dämonenjäger eure Zähigkeit nicht aus den Augen lassen, da ihr öfters einen Schlag einstecken müsst. So ist es auch hier von Vorteil für den Anfang mit einem Schild in der Offhand zu spielen und dieses dann gegen eine gute 2-Handwaffe einzutauschen. Bei den Talenten nützt ihr wie alle anderen Klassen AoE Talente um so schnell wie möglich Monster platt zu machen.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 09.02.2016 um 13:35

Wenn der erste Char erstmal auf 70 und einigermaßen ausgerüstet ist, lohnt es sich für die folgenden Chars ein Juwel der Leichtigkeit auf 25 zu bringen und eine sockelbare Haupthand damit auszurüsten. damit lässt scihs direkt auf Qual 6 starten. Ggf., wenn der übrige Equip nicht mitzieht die Qual Stufe so ab lvl 40-50 etwas absenken, damit man noch gut durch Portale etc. kommt

Geschrieben von jessi am 18.01.2016 um 09:27

nein .. die etappen spielen hier keine rolle .. es sind genau 3 quests die du erfüllen musst

1. Level 70 werden
2. Zoltun Kull auf Qual 2 ( oder höher töten )
3. Solo Rift 20 ( oder höher ) machen

Geschrieben von Gast am 17.01.2016 um 19:29

Hallo Habe jetzt 3 Etappen fertig aber keine weiteren Set Teile bekommen nur 2 stk als ich 70 wurde. WIst das nen Bug ?

Geschrieben von Gast am 16.01.2016 um 12:52

nephalemportale geht am schnellsten in ca. 1,5 std auf 70

Geschrieben von jessi am 15.01.2016 um 07:23

@Massaker- Bonus:: Nein wurde es nicht .. haben es gestern nochmal getestet ..also wenn da Heute kein Hotfix kam ^^

@Schwierigkeitsgrad : Wie im Video angegeben

Geschrieben von Gast am 14.01.2016 um 16:41

Netter Guide. Vielen Dank für die Arbeit.
Wie sieht es den aus mit der Schwierigkeitsstufe?

Geschrieben von Gast am 14.01.2016 um 16:16

Super Guide. Vielen dank für deine Mühe! Das mit dem Massaker bug in der Gruppe ist ja wirklich bescheuert... Ich nehme mal an, dass dieser mit dem Release nicht behoben wurde? Habe momentan leider nicht die Möglichkeit das selber zu testen.


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum