Dämonenjäger: Der Beste Build für Patch 2.4.1

Geschrieben von jessi am 21.03.2016 um 09:10
Kommentare (90)

Es ist soweit und wir haben ihn auch in diesem Patch wieder gefunden, den Besten Build für den Dämonenjäger. Genau gesagt handelt es sich um den bereits aus den alten Patch bekannten Feuer-Build. Doch durch das neue Unheilige Essenzen-Set und den angepassten Legendären Edelsteine explodiert der Schaden von Yangs Reflexbogen & dem gebufften Köcher: Vermächtnis des Toten Mannes. Wie viel Schaden ihr genau macht, seht ihr im Video:

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Dämonenjäger: Der beste Build für Patch 2.4.1 (neues UE Set)

Dämonenjäger Beste Skillung

Beste Skillung

Anmerkung - Passive Fähigkeiten: Zu diesen Fähigkeiten wird Ruhige Hand am Höllenfeueramulett verwendet.

Generell sind folgende Fähigkeiten für das Höllenfeueramulett zu empfehlen: Jagdfieber, Blutrache, Ballistik, Bewusstsein

Die Ausrüstung für den besten Build

BIS-Liste für den Feuer-Build mit Patch 2.4.1

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Barbar aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Yangs Reflexbogen

Sekundär: 12 Disziplin >

10% DMG > CDR > Sockel

Offhand Vermächtnis des Toten Mannes

Sekundär: 12 Disziplin >

100% Mehrfachschuss DMG  > ChC

Kopf Verfluchtes Antlitz ChC > Sockel > 15% Mehrfachschuss DMG
Brustrüstung Käfig der Höllenbrut

Sekundär: 12 Disziplin >

x3 Sockel > ALL Resi

Schultern Unheilige Schultern ALL Resi > CDR
Beine Unheilige Platten x2 Sockel > ALL Resi
Hüfte Zorn des Jägers Ausweichschuss > ALL Resi
Füße Höllenläufer 15% Mehrfachschuss DMG > ALL Resi
Handgelenke Wickel der Klarheit ChC > 20% Feuer-Schaden
Hände Teuflische Greifer ChC > ChD > Vitalität
Amulette

 

Höllenfeueramulett

(Farm-Guide)

 

ChC > ChD > 20% Feuer-Schaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürtzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer, AD = Flächenschaden

Berechnung für den UE-Build

Nachfolgend die Berechnungen für die unterschiedlichen Ring & Halsketten Kombinationen:

Mit Fokus & Zurückhaltung: (86*40) = 3440% *1,5 *1,5 = 7740%

Mit Abenteuer +10Disziring: (96*40) = 3840% *2 = 7680%

Kanais Würfel für den Feuer Build

Kanais Würfel

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe

Morgendämmerung

Reduziert die Abklingzeit von Rache um 60%.

Rüstung

Aschemantel

30% Reduzierte Resourcekosten

Schmuck

Zusammenkunft der Elemente

200% mehr DMG auf unterschiedliche

Elemente

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > maximaler Hass > Geschicklichkeit
  • Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Dämonenjäger

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

UE SET Look

Unheilige Essenz Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.4.1 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 10.02.2017 um 17:14

Welche Items soll ich dem Merc anziehen?

Geschrieben von Gast am 11.01.2017 um 12:18

Ist es nicht besser im Würfel im Rüstungsslot die 20 % Feuerschaden zu packen wie die 30 % reduzierte Ressourcenkosten?

Geschrieben von Gast am 01.10.2016 um 10:30

Zusatz noch Spiele auf der ps4

Geschrieben von Gast am 01.10.2016 um 10:29

Hey bin Paragon 230 und hab nur die Morgendämmerung und das Set meinst du man kann dann schon auf diese skillung umswitchen oder lieber weiter den Granaten Build spielen???
Schöne Grüße

Geschrieben von Gast am 08.09.2016 um 09:01

an den der am 16.8 um 07:57 schrieb:
also da bist du ja ganz schön von deinem gear überzeugt, nur leider muss man dich da enttäuschen. nich umsonst rennt man in paar mins t13 rifts so durch mit gewissen andren gear ^^ vll solltest dir mal die bestenlisten anschaun was da noch so einiges mehr geht :D

Geschrieben von Gast am 16.08.2016 um 15:40

500 Mio.? Da geht noch einiges; habe mit dem Multischuss-DJ mittlerweile Schadensanzeigen von über 20 Mrd. Jetzt brauche ich nur noch etwas mehr Zähigkeit und die Season ist gemacht... Da wirst Du mit dem Marodeur-Set kaum dran kommen; der lässt sich besser auf Supporter trimmen...
Probiers mal aus mit dem Multishot - der macht irre Laune! :D

Geschrieben von Gast am 16.08.2016 um 07:57

Guten Morgen,

frage: Wozu ein so wildes Equipment mit verschiedenen SETS statt einem kompletten? Ich habe das komplett Set des Marodeurs plus das Set des Focus (2 Ringe) Dazu noch die Eigenschaft, dass 1 Anforderung am Set weniger benötigt wird. Und natürlich den Köcher, dass man bis zu 5 Türme aufbauen kann was über 500% zusätzlichen Schaden macht. Ich habe 1.086.000 Schaden in meinem Charakter stehen wobei ich regelmäßig 500 Millionen Schaden verteile. Qual 8 ist für mich ein klacks 70 (Paragon 300). Ich kann mir kaum vorstellen das es mit dem Schaden besser geht, bis auf vielleicht noch einer geht, ausser vielleicht mit einem Unique Juwel

Geschrieben von Gast am 15.07.2016 um 20:37

Tja, wer bin ich Jessi in Frage zu stellen?!
Eben habe ich den Gogok hochgelevelt und gegen Zeis Stein ausgetauscht.
Trotz der nun permanenten Rache und der erhöten Angriffsgeschwindigkeit geht der Schaden zu sehr in den Keller.
Somit kann ich offiziell erklären, dass die Skillung mit Zeis Stein effektiver ist!

Grüße
Sina

Geschrieben von Gast am 15.07.2016 um 16:36

Leider nein.
Ich habe sowohl die Morgendämmerung im Würfel, ala auch einen Diamanten im Kopf und auf den Schultern max CDR.

http://eu.battle.net/d3/de/profile/Sinafay-2695/hero/77041520

Aber ich habe ein "Racheloch" von ca 4 sek.

Gruß
Sina

Geschrieben von Gast am 15.07.2016 um 13:51

wenn du die morgendämmerung im würfel hast und im sockel vom kopf abklingzeitreduktion nutzt ( diamant glaube ich ) und dazu auf einem Gegenstand CDR , sollte Rache eigentlich immer ready sein .

Geschrieben von Gast am 15.07.2016 um 10:19

Moin.

Ich würde gern eure Meinungen zu folgendem hören.
Ich überlege Zeis Stein durch den Gogok zu ersetzen.
Meine Überlegung ist, dass dadurch zum einen die Angriffsgeschwindigkeit erhöht wird, was den verlust des Schadensbonusses ausgleichen sollte. und zum Anderen es ermöglichen könnte die Rache permanent aktiv zu haben. Dies würde zu weniger Zornproblemen und mehr Schaden führen.

Nun fällt dann allerdings die 20%-Chance auf das betäuben der Gegner weg. Ich bin mir nicht sicher, wieviel das ausmacht.

Daher interessiert mich, das die Gemeinschaft dazu sagen kann.

Grüße
Sina

Geschrieben von Gast am 13.07.2016 um 19:51

Vielen Dank für deine Mühe und diesen genialen Guide Jessi. Hast du schon Infos darüber, ob sich bei dem DH Set im nächsten Patch etwas ändert?

Geschrieben von Gast am 05.07.2016 um 20:41

Ich habe ein Problem bei meinem Höllenfeueramulett . Es ist uralt , hat super Stats und ruhige Hand als Passiv . Ich muss mich aber zwischen 10% ChC und 20% Feuerschadenbonus entscheiden ( verzaubern ) . jetzt hat mein Char 60% ChC und 499% ChD . Soll ich trotzdem ChC nehmen ? Will erst im neuen Patch ein neues Amulett farmen .

Geschrieben von Gast am 05.07.2016 um 17:14

Hey Jessi
Ich hätte da ne Frage ab wie viel CC% würdest du dort auf Mehrfachschuss% gehen? Ich liege momentan bei 57% CC Wäre es nicht sinnvoller wenn ich dort auf Skilldmg gehe? Habe das ganze auch mal bei einem Calculator ausprobiert, aber er zeigt mir mit cc mehr Dps an was ich mir selber nicht so ganz vorstellen kann??

Geschrieben von jessi am 05.07.2016 um 07:28

die kurzform: ist ganz nett deine idee aber um köcher +waffe kommst nicht herum ^^

Geschrieben von Gast am 04.07.2016 um 08:58

Muss es eigentlich unbedingt Bögen + Köcher sein? ich hab momentan die Handarmbrust Kombi 'Danettas Rache' + 'Danettas Trotz' - hat zwar den Nachteil dass ich die 100% Schaden extra für ausweichschuss nicht hab, dafür verbraucht mein salto aber keine Disziplin mehr, heißt ich hab immer den höchstmöglichen bonusschaden durch Disziplin für den ausweichschuss

Geschrieben von jessi am 03.07.2016 um 09:59

ja gibt es die konsole besitzt die gleichen Items wie die PC Version

Geschrieben von Gast am 03.07.2016 um 05:19

Gibt den Vermächtnis Köcher auf der Konsole? Hab alle mindestens schon 10x nur den noch nicht.

Geschrieben von Gast am 03.07.2016 um 04:44

Der Höllenfeueramulett Guide sollte mal aktualisiert werden. Es gibt keine Schlüssel mehr, und Maschinen heißen auch anders.

Geschrieben von Gast am 01.07.2016 um 18:56

Nur in der Theorie, ich habe das nicht getestet:

Wenn man mit dem Obsidianring die Morgendämmerung kompensieren kann, könnte man dann nicht die Buriza in den Würfel packen und einen guten Schadensboost erhalten, wenn die Geschosse zusätzlich zweimal treffen?

Geschrieben von Gast am 01.07.2016 um 13:44

Was ist mit diesem Build und Paragon 1000 in etwa möglich ? Bei 83er Rifts ist für mich irgendwie Schluss . Spiele auf PS4

Geschrieben von Gast am 28.06.2016 um 09:49

Was würdest du zu Verderben der Geschlagenen oder Schmerzverstärker anstelle von Verderben der mächtigen sagen?
Und was sollte auf einer guten Geisterstunde gerollt sein?

Geschrieben von jessi am 20.06.2016 um 08:04

Hy .. Ja im Prinzip geht es natürlich auch mit Halskette +Ring -> aber ich glaube anders rum machts doch noch ein bisschen mehr schaden / ansonsten habe ich mir dein gear angesehen und muss sagen da sind einige sachen nicht maximal gerollt ( hände usw ) .. da steckt noch mehr in dem char

Geschrieben von Gast am 18.06.2016 um 02:18

den build ganz vergessen ^^
http://eu.battle.net/d3/de/profile/OnlyIBash-2674/hero/80004554

Geschrieben von Gast am 18.06.2016 um 02:17

Wäre es nicht auch möglich den build mit dem set "endloser" gang zu spielen ? habe dies nun schon seit wenigen Stunden so und packe, bei weitem mit noch nicht perfektem gear, solo rift auf 60/65, den anderen Ring könnte man evt noch einen nehmen, welcher auch max disziplin hat, wären nochmal rund 400%schaden mehr. Hier mal mein aktueller build, kannst ja mal drüber schauen :)

Geschrieben von Gast am 10.06.2016 um 18:43

Frage hat sich erledigt. Habe grade meinen Denkfehler erkannt und, wer lesen kann ist klar im Vorteil, gesehen dass die richtige Berechnung hier steht....
Fokus/Zurückhaltung ist die bessere Wahl....
Trotzdem Danke
Grüße Taro

Geschrieben von Gast am 09.06.2016 um 23:48

Kleine Frage:
Ich habe einen Stein von Jordan mit +10 Disziplin und +30% mehr dmg gegen Elite.
Ist das nicht weit besser wie die Fokus/Zurückhaltung Kombi??
Wären ja dann +400% dmg allein wegen der 10 Disziplin... statt die 100% der Set Ringe.
Zudem könnte ich dann zusätzlich noch Schwur und Windrose einsetzen, oder ggf.
auch Höllenfeueramu und Einheit etc.

Viele Grüße
Taro

Geschrieben von Gast am 09.06.2016 um 17:33

Hey jessi wäre ganz lieb wenn du mal über meinen Dh schauen könntest weiß nicht was ich da noch besser machen kann außer das mir paar sachen in uralt fehlen.
Bekomme momentan einen 73 Solo hin.

http://eu.battle.net/d3/de/profile/BKSGABBA-2122/hero/61044577

LG BKSGABBA

Geschrieben von Gast am 02.06.2016 um 13:21

Wollte mal Fragen ob es mit 2.4.1 einen neuen LoN Build für den Demon Hunter gibt. Kenne nur den von Wudijo.

Geschrieben von Gast am 31.05.2016 um 07:12

Um die Frage zu beantworten Warum man kein allresi auswählen kann bei der Mystikerin liegt höchst wahrscheinlich daran das ihr auf den sekundär schon einen Wiederstand habt.

Die Probleme mit dem Hass haben durch den reflexbogen spart man schon eine Menge dann noch ein 2 mal Ressourcen Reduktion auf 8% dann geht es eigentlich.

Geschrieben von Gast am 31.05.2016 um 07:05

Also ich bin mit meinem DH bei Stufe 75 am nagen.
Rache kann fast dauerhaft gespamt werden ohne Tierkreiszeichen.(2-3 sek ohne)
Zusammenkunft funktioniert super.
Ich benutze Fokus - Zurückhaltung
Höllenfeuer mit Basilisk.
Habe dann als 4te ruhige Hand mit rein genommen.
Disziplin liegt bei 85.
Im qube spiele ich allerdings mit dem Helm anstatt mit Aachenmantel weil die zahigkeit Sonst nicht ausreicht.

Danke dir Jessy :)

Geschrieben von Gast am 30.05.2016 um 17:15

mich würd mal interessieren wie er den hass so oben hält bzw die regenerationsrate .die 30 % durch aschemantel bringen auch nix bzw is auch die regenerationsrate mau

Geschrieben von Gast am 30.05.2016 um 17:06

wie bekommt man all resi auf die stiefel und hosen ? bei der mystikerin gibt es die auswahl nicht

Geschrieben von Gast am 30.05.2016 um 17:04

wie der eine gast schrieb : spiele ich mit Gunes und Obsidianring im Cube d.h. Rache und Gefährten buff sind dauerhaft up. somit Zähigkeit, DMG und Hass überhaupt kein Problem. < kann nicht sein ich habs getestet hass sackt trotzdem dauernd ab

Geschrieben von Gast am 30.05.2016 um 16:59

wie bekomme ich ALL RESI auf die Unheilige Platten ? bei der mystikerin gibt es das nicht zur auswahl

Geschrieben von jessi am 29.05.2016 um 08:29

@Wächer: Von welcher riftstufe reden wir ? und ich denke auch mit einem anderen gürtel wirst du die riftbosse nicht überleben können (da muss man als DH ausweichen )

Geschrieben von jessi am 29.05.2016 um 08:28

@Rache -> ja ich lasse dies links liegen -- ich habs nur mit den obsidianring geschafft das auch wirklich 100% up zu halten und entsprechen dann keinen elementering gehabt somit spiele ich diese version lieber

Geschrieben von Gast am 27.05.2016 um 16:45

Gibt es für den Gürtel eine defensivere Variante?
Ich komme durch die Grifts ganz gut durch aber wenn der Wächter charged und mein NapTalent schon getriggert ist bin ich OneHit down.
Mit Armschienen und Rache bin ich irgendwo bei 130mio+ Zähigkeit aber hilft nix

Geschrieben von Gast am 25.05.2016 um 18:14

Heyho,
Ich spiel das Build in etwa so wie du es hier vorstellst, nun stellt sich mir nachdem ich mir das alles mal aufmerksamer durchgelesen habe, rein interessehalber eine Frage:
Lässt du die 100% uptime von Rache und das damit verbundene Cap von ca. 37% CDR einfach links liegen und gibst dich mit
Schultern Max 8%
Kopfsockel Max 12,5%
Und Waffe Max 10%
Also insgesamt rund 30,5% (ich weis Prozentwerte addiert man nicht einfach aber als Verdeutlichung meiner Frage reichts) zufrieden?
Oder sollte man vor Paragon 800 nicht lieber zugunsten des CDR-Rache-Caps(~37%) bei den Paragonpunkten auf IAS verzichten?
Ich zerbrech mir da schon ne Weile den Kopf, was sagst du dazu?
Lg Lexia

Geschrieben von jessi am 25.05.2016 um 08:19

@Grift 73: Du hast die falschen armschienen an so fehlt die zähigkeit .. des weiteren fehlt dir teilweise disziplin ( da du nur 9 auf den item hast ) .. man sollte so mit 85 / 86 diszi spielen

Geschrieben von Gast am 25.05.2016 um 01:22

hi, irgendwie bekomme ich keine großen rifts über 73 hin.kannst du mal meinen char angucken und mir sagen was anders muss?wäre echt nett, danke
http://eu.battle.net/d3/de/profile/Marok-2638/hero/77488724

Geschrieben von jessi am 22.05.2016 um 10:11

ich habe die situation mit hellfire und 2x diszi ringe nicht berechnet da ich denke das es so nicht geht bzw so nicht mehr schaden raus kommt

Geschrieben von Gast am 21.05.2016 um 09:25

Bei der extra Berechnung meinst du da das Set Schwur d. Abenteuerers und Windrose? Und dazu einen Ring mit max Disziplin?
Kann man den auf das Hellfire verzichten?

Geschrieben von Gast am 21.05.2016 um 09:23

@thebug0719
Die paragonverteilung findest du im Guide unter kanais Würfel

Geschrieben von Gast am 20.05.2016 um 16:21

Hallo, falls jemand mit mehr Ahnung Zeit hat hier mein Setup:

http://eu.battle.net/d3/de/profile/sausagedip-2543/hero/78255418

Irgendwie ist bei G-Rift 70 einfach Schluss, mit mühe und Not geschafft.

LG

Geschrieben von thebug0179 am 20.05.2016 um 01:40

hallo ne farge wie ist die paragonverteilung habe kein plan

Geschrieben von Gast am 18.05.2016 um 23:30

Hallo zusammen, könnte vielleicht mal jemand mein Setup anschauen und mir sagen worauf ich bei zukünftigen Drops noch achten sollte?

http://eu.battle.net/d3/de/profile/Gabba-2973/hero/77764865

Geschrieben von jessi am 17.05.2016 um 08:33

die berechnung gibt es oben und im video .. du musst nur deine zahlen eintragen --> dann siehste ob es sich auszahlt

Geschrieben von Gast am 13.05.2016 um 13:17

Es gibt Ringe die bis zu 10 disziplin haben können.

wenn man 2 ringe a 10 disziplin hat wären das doch 20x40% schaden mehr.

und mit Focus und Zurückhaltung sind es nur 100.

Sind dann nicht die disziplin ringe besser?

Geschrieben von Gast am 12.05.2016 um 16:53

Moin,
ich Stimme der Geisterstunde zu. Zumal der Zorn "nur" was für Ausweichschuss bringt und den nutze ich, z.B. gar nicht mehr. Meine Rache ist permanent up und damit spamme ich die ganze Zeit über nur den Mehrfachschuss.
Gruß Sinafay

Geschrieben von Gast am 12.05.2016 um 10:26

hallo!

kann man den nicht anstatt Zorn des Jägers, Geisterstunde anlegen. Das sollte doch mehr DMG machen. Oder irre ich mich da!?!

Geschrieben von Gast am 10.05.2016 um 13:18

Und ein 2. hab ich noch:
Wenn ich nix übersehen hab, gibt's da nichts, was auf Krit-Treffer basiert. Somit wärs für Paragon <400 effizienter, die Boni so zu vergeben, dass Kritchance ~ Kritschaden/10 entspricht.

Geschrieben von Gast am 10.05.2016 um 13:16

Das passive Ballistik find ich hier nicht ideal, würde ich persönlich durch Hinterhalt ersetzen...somit bleibt nur der kleine Bereich zwischen 75% und dem Köcherbonus, bei dem Mobs mit dem Basis-Schaden erwischt werden.

Geschrieben von jessi am 09.05.2016 um 07:32

haha :)

Geschrieben von Gast am 09.05.2016 um 00:40

Ich beantworte meine Frage einfach mal selbst. Die Antwort ist wohl das passive Talent Jagdfieber. Ich gelobe das nächste mal besser aufzupassen ;)

Geschrieben von Gast am 08.05.2016 um 19:45

Hallo Jessi. Erstmal danke für die Mühe, die du dir mit diesen Builds gibst. Aber ich habe zu diesem Build hier eine Frage. Und zwar nutzt du Auslese und den Verderben der Gefangenen. Was ich mich frage ist wie du die Effekte triggerst. Das einzige was Kälteschaden in dem Build macht ist der Ausweichschuss. Aber in der Beschreibung zu dem Skill steht nichts von Unterkühlung. Und er trifft auch immer nur 3 Gegner auf einmal. Als Kontrollverlust zählt sonst glaube nur noch der Stun von Zeis Stein der Rache, der eine Wahrscheinlichkeit von 20% hat. Aber auch der sollte m.M.n. nicht Auslese triggern. Was habe ich denn übersehen?

Geschrieben von Gast am 04.05.2016 um 21:10

versuche ich bei dem build den feuerschaden hoch zu drücken oder gehe ich auf krit?

Geschrieben von Gast am 03.05.2016 um 00:45

Währe für "Salto" die Rune "spur aus Asche" nicht besser wegen Aschemantel?

Geschrieben von Gast am 02.05.2016 um 05:50

Sagt mal gibt's en Grund warum als Hass Erzeuger immer ausweichschuss genommen wird? Gibt der das meiste Hass oder hat das andere Gründe? LG Sam

Geschrieben von Gast am 01.05.2016 um 08:04

Moin, in wie weit macht es Sinn auf die Handschuhe Flächenschaden zu rollen anstatt Vita ?

Geschrieben von Gast am 28.04.2016 um 14:06

Super Guide. Kann sofort mit Noobgear GR 65 plus spielen. Allersings spiele ich mit Gunes und Obsidianring im Cube d.h. Rache und Gefährten buff sind dauerhaft up. somit Zähigkeit, DMG und Hass überhaupt kein Problem.

Geschrieben von jessi am 28.04.2016 um 07:46

ja wie im video berechnet .. das muss jeder für sich selbst ausmachen :)

Geschrieben von Gast am 27.04.2016 um 17:07

Ich spiele mit Windrose und Schwur des Abenteurers dann kann ich noch "Stein von Jordan" mitnehmen 20% Feuerschaden und +12 max Disziplin und dazu noch 25% mehr Schaden gegen elitegegner

Geschrieben von jessi am 23.04.2016 um 10:14

ehrlich gesagt hab ichs nur so getest wie im video mit den unterschiedlichen ringen .. der rest wird sich erst auf den live-server zeigen .. denke aber nicht das weniger schaden dafür mehr zähigkeit eine lösung ist ..der DH ist generell so weich das man soviel zähigkeit gar nicht stacken kann (meine meinung)

Geschrieben von Gast am 22.04.2016 um 13:38

Zu deiner Überlegung: bitte den RoRG in den Cube und den CoE anziehen ;)
Sonst "verliert" man einen stat (RoRG rollt immer mit LoH und IAS)

Geschrieben von Gast am 22.04.2016 um 13:29

Weil der Aschemantel eine Brustrüstung und kein Umhang ist. Umhänge sind dämonenjäger-spezifisch und können daher max diszi rollen ;)

Geschrieben von Gast am 22.04.2016 um 10:10

Und hier der Link zu meiner Überlegung:

http://ptr.d3planner.com/363789689

Geschrieben von Gast am 22.04.2016 um 10:09

Hallo

Vorab geiler Build wie immer. Ich bin dran mir zu überlegen wie ich diesen Build noch etwas tauglicher für Grifts machen kann.

Jetzt habe ich mir überlegt Fokus und Zurückhaltung gegen Schwur des Abenteurers und RorG zu tauschen. Dafür Gunes' Antlitz in den Kopf für mehr Zähigkeit. Finde diese Variante schöner als eine Einheit weil man so die Zähigkeit auch im Gruppenspiel hat.

Ich überlege mir immer mit dem d3Planner so Sachen vorher. Jetzt stellt sich mir nur eine Frage. Zuerst hatte ich vor, den Aschemantel zu eqiupen und so noch die 20% Feuer Dmg mit zu holen und Gunes in den Cube. jetzt sagt der Planner mir allerdings man kann keine +12 Disziplin auf den Aschemantel rollen wieso?

@Jessie: fehlt mir mit diesem Build dann zu viel DMG in Grifts? Oder meinst du man sollte wie auch meine Überlegung war lieber etwas Schaden raus holen und mehr Zähigkeit einbauen?

Geschrieben von jessi am 21.04.2016 um 10:09

@Magierfaust: Ja der effekt kann mit dem patch extrahiert werden.

@Aschemantel: Der dient für die Ressourcekosten reduktion damit wir mehr multischuss spammen können. Ob es hier besser ist dann die 20% feuerschaden mitzunehmen kann ich nicht sagen .. wird sich zeigen ( besonders wenn man beachtet das +Elementschaden ja nicht 1zu1 übernommen wird )

Geschrieben von Gast am 20.04.2016 um 13:45

Natürlich geht es technisch - mit "nicht verwenden können", meinte ich die Magierfäuste selbst, anstatt die UE Handschuhe anzuziehen. Du kannst theoretisch auch einen gelben Gürtel tragen. ;) In Bezug auf den Build machen 20% Feuerschaden die 30% (!) Ressourcenkostenreduktion nicht wett...

Geschrieben von Gast am 19.04.2016 um 23:00

Doch da die Magierfäuste wie schon erwähnt genau wie Frostbrand einen Legendary affix bekommen den man im cube benutzen kann. so steht es zumindest mal in den patch notes...

Geschrieben von Gast am 19.04.2016 um 17:12

"Könnte man statt Aschemantel nicht auch die Magierfäuste nehmen? die bekommen ja jetzt auch ein legendary affix " - glaube, du verwechselst da etwas: der Aschemantel kommt in den Würfel, so dass man von Ressourcenkostenreduktion profitiert. der %-Feuerschaden kommt nicht zum Tragen. Magierfäuste können leider nicht verwendet werden, da man 6 Setteile tragen muss und der Prunkring nicht sinnvoll untergebracht werden könnte - grundsätzlich erhält man bei optimaler Item-Kombination max. +40% Feuerschaden (20 Amulet, 20 Handgelenke) bei diesem Build ;)

Geschrieben von Gast am 19.04.2016 um 16:33

Hi,

ich fange gerade wieder nach 2 Jahren an. Als ich aufgehört habe, war +Elementschaden (Feuer) auf vielen Items (wenn ich mich recht Entsinne) sehr wichtig, bzw. hatte teilweise einen höheren Stellenwert als z.B. ChC > ChD.
Ist also richtig dass die Sachen wichtiger sind als + Elementschaden in diesem Bild (und allgemein)?

Geschrieben von Gast am 19.04.2016 um 16:18

Könnte man statt Aschemantel nicht auch die Magierfäuste nehmen? die bekommen ja jetzt auch ein legendary affix

Geschrieben von Gast am 19.04.2016 um 12:23

Aschemantel ist scho besser: mehr Hass -> mehr Damage ;) Dabei wäre eine Geisterstunde dann aber BiS, weil der Generator nur für den Wickel Proc und F/R benötigt wird bzw weniger Hass generiert werden muss. Für höhere Solo Greater Rifts (vor allem in HC) empfehle ich das "Schwur des Abenteurers" Set anstatt F/R. Zusammenkunft der Elemente dann selber tragen und Einheit in den Würfel. (Unsterblicher Begleiter (Schuft) natürlich auch mit Einheit ausgestattet, dazu Windmacht, Johann und Wyrdschutz) Dann fällt der Verzicht auf die Visage auch leichter bzw man stirbt nicht (so leicht) ;) (Beispiel: http://eu.battle.net/d3/en/profile/mda-2324/hero/75011297)

Geschrieben von Gast am 15.04.2016 um 15:58

Ah ok, weil jetzt komme ich eindeutig mit Gunes besser klar ^^ Naja mal abwarten.

Geschrieben von jessi am 14.04.2016 um 08:25

geht noch gleich wie jetzt ..aber das problem ist dann wirds mit dem HAss schwieriger .. ist zum testen was besser läuft ^^

Geschrieben von Gast am 12.04.2016 um 08:00

Hallo, danke für den Build soweit! Arbeite jetzt schon soweit darauf hin, nur.... komme ich mit Gunes' Antlitz im Cube besser klar in den höheren grifts als mit Aschemantel. Ist Gunes Antlitz mit 2.4.1 nicht mehr so der Hit?

Geschrieben von jessi am 11.04.2016 um 17:00

Hy

Mit DMG auf der waffe ist gemeint das du einen stat in 10% Waffenschaden umrollst ..das erhöht dann den gesamtschaden deiner waffe nochmal erheblich

Geschrieben von Gast am 08.04.2016 um 22:36

Hallo zusammen, erst mal danke für die ganzen Build!
Bin recht neu in der diablo Welt. Was ist den mit DMG bei den Waffen gemeint? Also dort wo keine spezielle Attacke dahinter steht?
Danke für die Hilfe,

Geschrieben von Gast am 08.04.2016 um 22:34

Hallo zusammen, erst mal danke für die ganzen Build!
Bin recht neu in der diablo Welt. Was ist den mit DMG bei den Waffen gemeint? Also dort wo keine spezielle Attacke dahinter steht?
Danke für die Hilfe,

Geschrieben von Gast am 06.04.2016 um 21:44

hallo

Geschrieben von Gast am 03.04.2016 um 12:07

Ich find den Build jetzt schon Hammer ohne, dass das Set gebufft wurde. Vielen Dank!

Geschrieben von Gast am 01.04.2016 um 11:37

Hey Jessie,

netter Build, aber eine wichtige Frage habe ich. Gibt es einen Grund wieso zwischen Patch 2.4 und 2.4.1 Gunes' Antlitz durch Aschemantel ersetzt wurde. Du erwähnst doch selbst in dem Video das etwas mehr Zähigkeit nett wäre. Wurde Gunes' Antlitz gepatched? Weil der Schaden selber wurde doch gebuffed und die Ressourcen waren noch nie das Große Problem.

Ich frage deshalb, weil ich in der nächsten Season den DH im Hardcore mal ausprobieren möchte. Ich habe vor die Bastion des Willens gegen Schwur des Abenteurers und Einheit zu tauschen um einfach auf Nummer sicher zu gehen.

Geschrieben von jessi am 25.03.2016 um 07:37

@Vorbereitung / Konzentration -> angepasst :)

Geschrieben von Gast am 23.03.2016 um 10:09

schöner guide immernoch beste side für alle diablo infos :)

Geschrieben von Gast am 23.03.2016 um 08:45

Perfekt, wie man ganze Gruppen ummäht:) So spiel ich den Jäger schon länger. (Vielen Dank für deine Builds) aber wieso empfiehlst du wieder Vorbereitung/Konzentration anstatt Vorbereitung/Kräftigung? Das ist doch auch nochmal ein schöner Dmg.-Boost...

Geschrieben von jessi am 22.03.2016 um 08:49

mich freuts auch ein guter und einfach zu spielender Build :)

Geschrieben von Gast am 21.03.2016 um 15:34

zwar deutlich besser als diese season aber sicherlich nicht der top build

Geschrieben von Zechpreller am 21.03.2016 um 10:28

Das wird meine Frau freuen, ist auch ihr Lieblingsbuild geworden


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum