Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4.1

Geschrieben von jessi am 03.04.2016 um 16:32
Kommentare (102)

Update: Season 10

Dieser Build ist auch noch mit Patch 2.5 bzw. Season 10 spielbar. Alle spielbaren Builds für diese Season sind in unserer Übersicht zum Kreuzritter gelistet.


Auch in dem neuesten D3 Patch 2.4.1 ist der Dornen-Build mit dem neuen Dornen des Ansuchers-Set für den Kreuzritter die stärkste Skillung. Mit diesem Build verfügt der Kreuzritter über enorm viel Zähigkeit und bezwingt Elite-Packs sowie Riftbosse mit wenigen Schlägen. Mit dem Patch 2.4.1 wurde das Dornens-Set gebufft und Legendäre Edelsteine überarbeitet.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo3 - Kreuzritter: Der Beste Build für Patch 2.4.1 (+Dornen des Ansuchers)

Kreuzritter Dornen Skillung

Beste Skillung

Bei den Skills wird: Bombardement automatisch über Gürtel des Geheimen Schatzes ausgelöst und aktiviert somit den 4er-Set-Boni.

Die Ausrüstung vom Dornen Kreuzritter

BIS-Liste für den Ansucher-Build mit Patch 2.4.1

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Kreuzritter aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe

Schweinemörder oder

Hacken

Vitalität > CDR

Offhand Akarats Erwachen Vitalität  > CDR
Kopf Krone des Ansuchers ALL Resi > Vitalität > Sockel
Brustrüstung

Aquilaküras

x3 Sockel > ALL Resi
Schultern Bürde des Ansuchers ALL Resi > CDR
Beine Erneuerung des Ansuchers x2 Sockel
Hüfte Gürtel des Geheimen Schatzes ALL Resi > %Leben
Füße Eifer des Ansuchers ALL Resi > Rüstung
Handgelenke Fesseln des Ansuchers All Resi > 20% Physischer-Schaden
Hände Stolz des Ansuchers Vitalität > CDR
Amulette

Schwur des Abenteurers

Vitalität > CDR > 20% Physischer-Schaden
Ringe Sockel > Vitalität > CDR

Verwendete Abkürtzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer, AD = Flächenschaden

Kanais Würfel für den Dornen Build

Kanai

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe

Votayias Dornschild

erhöht den Dornen-Schaden

Rüstung

Das Eiserne Herz

Vitalität gibt Dornen-Schaden

Schmuck

Zusammenkunft der Elemente

mehr Schaden

 

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Stärke > Vitalität
  • Offensiv: Abklingzeitreduktion > Angriffsgeschwindigkeit
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Kreuzritter

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Dornen SET Look

Ansucher Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.4.1 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 05.06.2017 um 02:36

Hab einen Kritik Punkt auf dem Set ist von Haus aus Dornen Schaden bei den anderen Sachen sollte man aber auch drauf achten das dieser falls möglich auf dem jeweiligen gear drauf ist um das max aus dem build zu holen(das sollte mit in die Prio Liste).Ich würde in den Cube auch lieber den Blutsbruder Sockeln, die 30 % toughness bringen es und der 30 % dmg boost dazu das rennt ;) ( man wird die ganze Zeit gehauen es rechnet sich wirklich !)

Geschrieben von Gast am 28.04.2017 um 09:54

Warum Windrose als zweiter Ring ? Ohne die setboni gibt es doch bessere Alternativen ...

Geschrieben von Gast am 09.02.2017 um 11:55

@ Gast kommentar vom 1.02.2017

Ich denke das ist so gemeint das dies die Stats Priorität is die das Rüstuntgsteil haben sollte.
Wenn du Wiederstände oben hast aber und nen Sockel aber keine Vit solltest was für die Vit umschmieden.
Bei den Paragonpunkten zuerst auf Bewegungsgeschwindigkeit bis auf das Cap von 25% skillen, danach stärke und Vit

Geschrieben von Gast am 09.02.2017 um 11:51

Danke erstmal für die tollen Guides die du machst jessi :)

Nun meine Frage, ist der Guide für die Season 9 noch aktuell?

Danke :)

Geschrieben von Gast am 01.02.2017 um 14:02

Hallo,

wie ist das bei der Ausrüstungstabelle bei der Spalte Stats gemeint?

Da steht beispielsweise:
ALL Resi > Vitalität > Sockel

Genauso bin ich recht verunsichert, was bei der Verteilung der Pargon Punkte so recht gemeint ist:

Movement-Speed > Stärke > Vitalität


Ansonsten, vielen Dank für den Guide!

Geschrieben von Gast am 28.01.2017 um 16:54

Noobfrage: Wie kann man denn die skills genau so belegen?
Hier fehlt doch die sekundäre attacke?

Geschrieben von Gast am 25.01.2017 um 11:11

Bei diesen Build zählt Angriffsgeschwindigkeit. Hacken hat mit 7% IAS eine Angriffsgeschwindigkeit von 1.391, demgegenüber steht Schweinemörder mit 1.605. Das ist ein Vorteil von 15.4%. Der Schadensbonus durch die legendäre Eigenschaft von Hacken ist nur additiv mit dem Set-Bonus verknüpft. Das heißt wir haben nur einen Vorteil von 900%/800%-1=12.5%. Auf diese Weise bleibt auch die Möglichkeit beide Schilde zu nutzen.

Warum allerdings Bestrafen hier empfohlen wird ist mir nicht klar. Der höhere Grundschaden gegenüber Schlitzen mit der Runde Eifer ist zu vernachlässigen. Durch Eifer ist aber die Angriffsgschwindigkeit deutlich höher als bei Bestrafen, was dem Schaden zu Gute kommt. Außerdem treffen wir gleiche mehrere Gegner und der Stack von Eifer geht schneller hoch.

Geschrieben von Gast am 21.01.2017 um 14:29

Hallo
habe die Antwort auf meine Frage schon weiter unten gefunden.Wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)

Geschrieben von Gast am 19.01.2017 um 10:26

Hallo zusammen
Was packe ich auf die Uraltteile mit hilfe von Caldesanns Verzweiflung?Stärke oder Vita?
Vielen Dank schonmal :)

Geschrieben von jessi am 17.01.2017 um 09:00

@Edelsteine: Ja in die Waffe nimmst du den für dornenschaden und ansonsten nimmst du diamanten ( erhöhen deine widerstände )

Geschrieben von Gast am 16.01.2017 um 17:02

Hätte eine Frage: Was für einen Edelstein macht ihr in die Waffe? Den für Dornenschaden?
Und welche Edelsteine nehmt ihr sonst so? Alles auf Stärke?
Danke für die Antwort!

Geschrieben von Gast am 16.01.2017 um 15:36

Nicht ganz das Schild mag zwar gut sein aber auch nur dann wen Provokation eingesetzt worden ist bei aka Rats erwachen hast du die permanente Chance von 24% auf block ohne einen skill zu verwenden

Geschrieben von Gast am 15.01.2017 um 12:03

das eine schild was im würfel ist macht mehr sinn wenn man es trägt oder nicht dafür das andere in den würfel da das andere immer 100% dornen oben hat.

Geschrieben von Gast am 13.01.2017 um 20:02

aha , bei der waffe ist wohl alles andere ne alternative als das dumme quiek schwert oder nicht. was soll das für ne alternative bitte sein?

Geschrieben von Gast am 13.01.2017 um 18:02

macht bombardament mit der skillung für dornenschaden nicht doch auch sinn das macht ja voll damage?

Geschrieben von Gast am 02.01.2017 um 03:33

Toller Guide, habe es innerhalb 2 Tagen auf Grift 60 geschafft. Jedoch hab ich erst 4/6 Ansucher gefunden. Wenn erst einmal das Optimum an Uralt etc gefunden ist wird sogar mehr als 75 möglich sein. Spiele atM leider außerhalb der Season, doch mein char für S9 steht jedenfalls fest ;)

Geschrieben von Gast am 17.12.2016 um 13:13

Hallo,
wie kommst du auf so hohe vitalität ?
Wie hast du deine Paragon punkte verteilt ? weil von der Theorie her kannst stärke ja nicht voll machen.
Hab bei mir jetz halb/halb gemacht also von stärke /vita verhältnis. Weil von der Logik her müsste vita doch den höheren Schadens-Push geben durch den Votayias Schild, oder irre ich ?

Geschrieben von jessi am 07.12.2016 um 15:59

hy. als alternative kannst das verwenden ja

Geschrieben von Gast am 05.12.2016 um 20:03

Hi,

erstmal danke für den tollen Guide.

Frage: Ich habe dieses Verdammnisschwert gefunden, das gibt mit 15% zu physischen Schaden und hat eine ganz gute Angriffsgeschwindigkeit. Kann man das auch hierfür verwenden?

Geschrieben von Relux am 14.11.2016 um 16:14

Ahoi! Hab mal ne Frage warum Packe ich trotz des Bonus der Cube Brustplatte (Vita gibt Dornen) keine Lila Gems in die Rüstung?

Geschrieben von Gast am 09.11.2016 um 21:04

Hey jess. Hab mein höllenfeueramulett mit eiserne jungfrau gerollt. Was würdest du empfehlen noch als passive reinzupacKen? Tendiere durch standhalten zu Erneuerung

Geschrieben von Gast am 06.11.2016 um 23:35

hey,

ja stimmt du hast Recht. Ab Qual13 Grift 75+ wird es eng von der CDR.

Danke
Rage

Geschrieben von jessi am 05.11.2016 um 09:30

Hy Rage.
Ja wenn du so genug CDR hast kannst es auch gerne so spielen. Die frage ist geht das auch in den hohen rifts ? .. bei mir merkte ich dann irgendwann das CDR fehlt bzw konnte ich es mir erlauben vita auf den items mitzunehmen stat cdr und so gings dann in den höheren rifts

Geschrieben von Gast am 03.11.2016 um 22:35

Anbei noch mein Link.
http://eu.battle.net/d3/de/profile/DANI-22112/hero/73107729

Geschrieben von Gast am 03.11.2016 um 18:18

Hallo Zusammen,

vorab, Super Guides! So viel Mühe und Arbeit wie hier in den Guides gesteckt wird ist einfach absoluter Wahnsinn! Einfach nur 5/5 Sternen :)

Was haltet Ihr bzw. du Jess davon, anstelle von Akarats Erwachen Blutsbruder in Kanais Würfel zu nutzen? -> http://eu.battle.net/d3/de/item/blood-brother - So komme ich auf unbuffed auf 89% Blockchance, 300mio Zähigkeit, 1,6mio Life und 275.000 Dornenschaden. Lohnt sich Blutsbruder im Vergleich zu Akarats Erwachen? Ich habe es mal getestet und von den Abklingzeiten keine allzu große Veränderung bemerkt.

Lieben Gruß, Rage

Geschrieben von Gast am 27.10.2016 um 21:15

hey leute... ahbe mir nun auch das dornen set angelegt aber habe keine defense... edelsteine sind angepasst, skallierung und und und aber nicht mal beim rift 40 komme ich durch... komme hier wesentlich besser mit ledendären uralten teilen weiter ls mit sets aber warum?

Geschrieben von Gast am 29.08.2016 um 18:03

Welche Edelsteine zeigen denn die beste Wirkung und welche lohnen sich neben Rubine noch? - Gruß Tom -

Geschrieben von jessi am 28.08.2016 um 07:22

kannst den grundschaden auch wegrollen ..dornenschaden hängt nicht von den waffen dps ab

Geschrieben von Gast am 24.08.2016 um 20:55

kann man bei hacken den grundschaden wegrollen in z.b. leben pro treffer oder senkt das wieder den eigentlichen schaden?
das dornen nicht critten können ist mir bekannt, beim grundschaden bin ich mir unsicher

gruß

Geschrieben von jessi am 21.08.2016 um 09:28

fürs schnelle farmen ist InGeom sicherlich eine sehr gute wahl :)

Geschrieben von Gast am 18.08.2016 um 23:41

Ja - spielt sich wunderbar so wie oben b eschrieben. Spiele gerade noch mit In Geom im Cube und Dornenschild in der Off Hand. Macht das ganze wesentlcih zügiger beim Farmen.

Geschrieben von Gast am 18.08.2016 um 20:17

Gibts nen Dornen-Build für den neuen Patch?!

Geschrieben von Gast am 14.07.2016 um 23:10

Hey also ich hab die Erfahrung gemacht das diese Heilung pro Schlag ungemein wichtig ist, außerdem gibt es dir noch Aspd dazu :)
Tanky genug bist du dadurch, du hast ja life on hit, und deswegen ist Verderben der Gefangenen besser :;))


Andere Frage: Wie rüste ich meinen Begleiter aus?

Geschrieben von Gast am 04.07.2016 um 16:28

Oh, und dazu auch den Edelstein "Esoterischer Wandel" anstatt "Verderben des Gefangenen"? Erhöht ja den Schutz gegen nicht-physischen Schaden.

Geschrieben von Gast am 04.07.2016 um 15:50

Ist es nicht auch ok, wenn man anstatt "Gebot der Tapferkeit" auch "Bombardement - Stachelfässer" nimmt? So wird jedesmal durch den Gürtel noch mehr Schaden ausgespuckt. Oder sind die 20k Heilung pro Schlag sehr wichtig?

Geschrieben von jessi am 03.07.2016 um 10:03

Hacken sollte besser sein wegen seinem Dornenschaden Proc --> das mit der anzeige kann ein kleiner fehler sein das es während des wechseln nachberechnet werden muss

Geschrieben von Gast am 01.07.2016 um 21:03

Hey ihr, ich spiele auch mit dem Ansucherset und kann mich nicht entscheiden welche Waffe besser dafür ist:
Hacken
1,39 aps, 717 stärke , 707 vit, aspd + 7%, chance auf fächenschaden 21% und 93% meines Dornenschadens per Angriff
oder
Blutmagieschneide
1,58 aps, 995 stärke, +6% schaden, + 5% aspd, chance auf flächenschaden 23% und 12000 leben pro getötetem gegner

in beiden hab ich jeweils +38000 Dornenschaden als Stein drin.


Außerdem, swapped mein Dornenschaden von üblicherweise 260k auf 300k wenn ich die beiden Waffen swappe, aber nur für einen Moment. Weiß jemand wieso?

Geschrieben von jessi am 24.06.2016 um 08:00

@Vitalität: Ja es ist verlockend aber Stärke skalliert hier besser und ist daher die bessere wahl

Geschrieben von Gast am 23.06.2016 um 14:00

Nachdem bei dem Build ja 300% der Vitalität zum Dornenschaden addiert werden, wäre es nicht sinnvoller sowohl über die Paragonlvl als auch über die Verzauberungen im Würfel die Punkte stat in Stärke in Vitalität zu investieren und somit in Leben und in Dornenschaden zu investieren?

Geschrieben von Gast am 21.06.2016 um 16:04

MMMMMM heute beim mitdenken duchgefallen. falscher Link. :(
das ist jetzt der richtige : http://eu.battle.net/d3/de/profile/Kollerrabe-2329/hero/78462969
Lg
Matt

Geschrieben von Gast am 21.06.2016 um 16:02

Achja. Da noch der Link zu meinem Kreuzritter. http://eu.battle.net/d3/de/profile/Nobody-2780/hero/79432380

Lg
Matt

Geschrieben von Gast am 21.06.2016 um 15:36

Heyy zusammen. Ich habe auch das Problem das bei 65 grifts schluss ist. hab fast alle gegenstände auf uralt und fast alle stats auf den Gegenständen. Ich komm nicht mehr weiter. hab auch schon nachgesehen ob ich beim gameplay etwas falsch mache aber das sollte auch passen. mein accountname ist kollerrabe#2329 wenn du dir meinen build ansehen möchtest kannst du gerne mal rein schauen. möglicherweise kannst du mir ja noch tipps geben. Danke lg Matt

Geschrieben von jessi am 20.06.2016 um 08:06

stärke bringt dir natürlich schon was .. weil es den gesamtschaden einfach erhöht und somit den dmg welchen die dornen machen :)

Geschrieben von Gast am 17.06.2016 um 13:27

wenn kein crit dmg und crit dmg erforderlich ist, wie sieht es dann mit stärke wegrollen aus?

Geschrieben von Gast am 16.06.2016 um 22:01

Hi Bronko,

Danke für den Tipp. Habe es nun bis 72 geschafft. :-)

Grüsse

Geschrieben von Gast am 16.06.2016 um 01:47

Hallo Ekipala

Also ich kann dir nur einen kleinen Tipp geben...
Du hast auf deinen Handschuhen und dem Hel Crit Chance als reroll drauf und an dem Amulett hast du noch nichts neu gerollt... da ist Crit DMG drauf.
Für diesen build brauchst du kein Crit Dmg und keine Crit Chance, da Dornen nicht criten können.
Musst mal schauen aber da kannst du was besseres rollen... Life oder Abklingreduktion oder sowas.
Vielleicht hilft es dir ja ein bissel.
MFG Bronko

P.S. Rechtschreibfehler dürft ihr behalten

Geschrieben von Gast am 13.06.2016 um 14:09

Hallo zusammen,

Ich renn auch mit diesem Build in der gegend rum und komme knapp bei Grifts 70 durch. Doch höher geht mir der Schaden aus und ich komme nicht weiter. Ich hatte zuerst Stärke Steine in den Rüstungsteilen, bin doch jetzt eher auf Wiederstand aller Schadensarten gegangen. Kann mir einer weiter helfen, was ich da noch was falsch mache?

Mein Char: http://eu.battle.net/d3/de/profile/Semila-2282/hero/66496742

Geschrieben von Gast am 13.06.2016 um 10:37

Hallo Jessi,

ich habe jetzt so einiges ausprobiert und muss komischerweise sagen, dass ich mit Abklingschild nicht so weit komme wie mit dem Schmelzofen im Cube? Ich habe ein 79 GR gepackt. :)

Geschrieben von Gast am 11.06.2016 um 07:26

Ist es überhaupt von vorteil, einen großen weapon damage zu haben bei dem build, sprich, sollte die waffe uralt sein?

Geschrieben von Gast am 08.06.2016 um 22:52

ja ich wieß

Geschrieben von jessi am 08.06.2016 um 15:32

hab mir den char mal angeschaut ( leider hast auf den gürtel keinen dornenschaden ) --> in kanais würfel hast die falsche waffe drinnen ( bzw da gehört ein schild rein )

Geschrieben von Gast am 08.06.2016 um 13:42

http://eu.battle.net/d3/de/profile/Nobody-2780/hero/79432380

Geschrieben von Gast am 08.06.2016 um 09:12

Verlink doch mal deinen Char damit man sehen kann warum der Build für dich nicht funktioniert.

Dornen sind 300k+ möglich
CDR so zw. 55-60+% anpeilen
Allres und etwas Life per Hit

Achte vor allem darauf das die Legendären Affixe gut gerollt sind.

Geschrieben von Gast am 07.06.2016 um 18:24

auf jeden Fall finger weg von dieser Skillung erstmal

Geschrieben von Gast am 07.06.2016 um 18:19

also mit der Skillung dir hier verrät schaffe ich keine 70 höchstens 60 bis 65 keine Ahnung warum aber ich habe alles so gemacht wie im Video ich werde jetzt erstmal andere Klasse spielen

Geschrieben von Gast am 07.06.2016 um 09:23

Moin,

ich geb es auf. Mit meinem Ritter sollte ich, laut Jessi, 70er Grifts locker laufen können.
Aber bei 66 ist Schluss und ich hba keinen Plan warum!
Im Gegenzug dazu lau ich mit meinem DH 73er Grifts...
Den Ritter werde ich erstmal auf Eis legen.

Grüße
Sinafay

Geschrieben von Gast am 04.06.2016 um 16:53

Hallo an die beiden Vorposter,

um das Bombardement mit Stachelfässern zu wirken, musst Du leider die Fähigkeit mit der Rune in Deiner Aktionsleiste haben. Dann bekommen auch die durch den Gürtel ausgelösten Stachelfässer den Effekt der Rune.

Stärke der Schlichtheit skaliert nur schwach in dem Dornenbuild.

Es wirkt sich natürlich auf jeden Deiner Schläger mit dem Primärangriff aus, allerdings wird der Setbonus nicht davon betroffen. Dadurch das nur die Primärfähigkeit, nicht aber der ihr verliehene Dornenschaden verstärkt wird, ist Stärke der Schlichtheit in diesem Build uninteressant.

Geschrieben von Gast am 04.06.2016 um 11:07

Frage Wie skalliert der Wert von Stärke der Schlichtheit mit dem Dornen Build?

Geschrieben von Gast am 03.06.2016 um 18:51

war es nicht irgendwie möglich das das bombadement des gürtels die Fähigkeit stachelfässer bekommt?

Geschrieben von jessi am 01.06.2016 um 07:45

Stärke

Geschrieben von Gast am 31.05.2016 um 15:54

Was sollte ich am besten mit caldesans für ein attribut wählen ?

Geschrieben von Gast am 29.05.2016 um 10:13

Hallo, was auch funktioniert ist, Hacken in den Würfel und Schweinemörder in die Hand, optimalerweise noch mit IAS. Auf das Schild A. Erwachen kann m.E. Verzichten, wenn man in allen Objekten CD-R optimal hat... Klappt super, im ersten Anlauf ein 81 ohne Probleme geschafft... Freue mich über Antworten, Gruß Pain

Geschrieben von Gast am 25.05.2016 um 12:31

Hallo Jessi,

danke für das Ansehen meines Charakters.
Akkarats Erwachen hätte ich im Würfel. Dann wird ich das mal versuchen und sehen, was ich noch mit dem Gürtel machen kann.

Grüße
Sinafay

Geschrieben von jessi am 25.05.2016 um 08:27

@Sinafay: Das gear sieht soweit ganz gut aus ..der gürtel hat leider keinen dornenschaden das kostet dich viel dmg -> vill testest mal das andere schild in kanais würfel anstatt den blutsbruder

Geschrieben von Gast am 24.05.2016 um 12:19

Moin Jessi.

Hier der Link zu meinem Kreuzritter (hoffe ich).
http://eu.battle.net/d3/de/profile/Sinafay-2695/hero/67818339

Wäre nett, wenn du mal drüber schauen würdest.

Grüße
Sinafay

Geschrieben von Gast am 22.05.2016 um 23:22

Als ich würde mal behaupten dass ich echt gutes gear habe aber mir schon bei einem 75er Grift einfach der Schaden ausgeht und ich einfach nicht verstehe warum :D habe das Gefühl dass viele builds auf der Ps4 einfach nicht funktionieren. Trotzdem muss ich an dieser Stelle einfach mal danke sagen.

Geschrieben von Gast am 22.05.2016 um 23:22

Als ich würde mal behaupten dass ich echt gutes gear habe aber mir schon bei einem 75er Grift einfach der Schaden ausgeht und ich einfach nicht verstehe warum :D habe das Gefühl dass viele builds auf der Ps4 einfach nicht funktionieren. Trotzdem muss ich an dieser Stelle einfach mal danke sagen.

Geschrieben von Gast am 22.05.2016 um 16:18

Danke Jessi.
Wie kann ich das Profil hier posten? Habe das noch nie gemacht.

Sina

Geschrieben von jessi am 22.05.2016 um 10:19

Hy

so frei raus ists schwer zu sagen mal das profil linken damit ich einen genauen blick darauf werfen kann --> da muss es ja am gear oder so liegen / oder an den eldesteinen weil 75 sollte easy gehen mit dem Crusader

Geschrieben von Gast am 19.05.2016 um 00:57

Moin.

Nun, da ich statt Diamanten Rubine in Brust und Beinen gesockelt habe schaffe ich 65er Grifts. Aber auch diese nur knapp.
Irgendwas mache ich wohl immer noch nicht richtig.
Meine legendären Steine sind auf 60+. Mein Paragon bei 720. Leider hab ich noch nicht viele Uralte Gegenstände. Vielleicht macht das den Ausschlag.
Aber egal! Jetzt, da ich gesehen habe dass eine Steigerung weite möglich ist, mach mir mein Dornenritter wieder mehr Spaß.

Liebe Grüße
Sinafay

Geschrieben von Gast am 18.05.2016 um 12:16

Moin Moin,

gleiche Problem 60 geht gerade noch so und bei 65 ist aus....
muss der fehler ja bei dir liegen jessi :-D

Geschrieben von Gast am 17.05.2016 um 18:05

Moin,
es reicht vom Schaden her bei mir nicht.
Mit 60 Ende meinte ich in der vorgegebenen Zeit.
Grüße
Sinafay

Geschrieben von jessi am 17.05.2016 um 08:28

über 60 gehts nicht ? ..das kann ich mir nur schwer vorstellen ein volles ansucher set und dann noch die richtigen items im würfel sollte auch ohne hohe gems dich mindestens auf lvl 70 bringen

Geschrieben von Gast am 14.05.2016 um 17:26

Moin,
habe ein ähnliches Problem. Bei mir ist allerdings schon bei 60er Grifts Schluss.
Egal ob ich auf Dornenritter oder Hammerdin spiele, über 60 komm ich nicht hinaus. :-(
Grüße
Sinafay

Geschrieben von Gast am 13.05.2016 um 19:08

Tatsächlich wird Dir die um 0,1 erhöhte Angriffsgeschwindigkeit einen höheren Schaden gewähren als die 3.000 Schaden pro Sekunde.

Dies hängt mit der Beschaffenheit des Sets zusammen, dass Dein gesamter Schaden auf Dornenschaden basiert, welcher nicht mit Waffenschaden skaliert.

Aber ja, Du hast recht, das allein sollte keine 10 GRift Stufen unterschied machen.

Allerdings kenne ich Deine Ausrüstung (speziell bezüglich Qualität und Werte) nicht, um Dir da irgendwelche Tipps geben zu können.

lg Pad

Geschrieben von Gast am 13.05.2016 um 18:55

hm irgendwas mach ich noch falsch bei mir ist bei 65 schluss, habe eigentlich das gleiche setup ausser dass ich statt schweinemörder das in-geom schwert nutze da ich das mit fast 3k dps gerollt habe, die 0.10 aps sollten eig keine 10 grift stufen unterschied machen :/

Geschrieben von Gast am 11.05.2016 um 14:14

Hallo Gast,

ich persönlich bevorzuge auf dem Schild auch sehr stark den Dornenschaden.

Zumal ein Schild sogar eines der "großen" Dornenitems ist.

lg Pad

Geschrieben von Gast am 11.05.2016 um 02:36

Ich habe eine Frage zu Akarats Erwachen bei der Statprio. Hast du geschrieben Vitalität > CDR

was ist mit dem Sekundären Stat Dornenschaden? sollte der nicht auch drauf sein ? Ich habe es grade endlich gefunden und dann noch in Uralt und wills nicht versauen... daher die Frage

Geschrieben von jessi am 07.05.2016 um 09:35

@Ingeom waffen dps bringen dir bei diesem build nichts .. nimm nen hacken rein (auch wenn der nur 1000 dps hat) bringts dir dann mehr (dornen schaden wird nicht mit waffen dps gerechnet)

Geschrieben von Gast am 06.05.2016 um 13:34

hm irgendwas mach ich noch falsch bei mir ist bei 65 schluss, habe eigentlich das gleiche setup ausser dass ich statt schweinemörder das in-geom schwert nutze da ich das mit fast 3k dps gerollt habe, die 0.10 aps sollten eig keine 10 grift stufen unterschied machen :/

Geschrieben von Gast am 04.05.2016 um 07:14

Also wenn man die Skills so verwendet ist es sinnvoller "Akarats Erwachen" in den Cube zu legen und "Votayias Dornschild" anzulegen um die Chance auf Akbklingzeitreduktion von "Akarats Erwachen" zu erhöhen. Den doppelten Dornenschaden durch Provokation hat man ja immer. Genau wie schon weiter unten gesagt "Aquilaküras" in den Würfel und "Das Eiserne Herz", da "Das Eiserne Herz" immer Dornenschaden oben hat.

Geschrieben von Gast am 04.05.2016 um 02:31

Hallo Allerseits,

mal ein Test nach dem letzten Buff.

Ich Spiele den Dornen-Build wir hier beschrieben, aber mit folgenden Änderungen:

1. Anstelle von Votayias Dornschild habe ich den Blutsbruder in Kanais Würfel, die erhöhte Blockchance harmoniert wundervoll mit der Laterne der Gerechtigkeit.

2. Anstelle vom Verderber der Gefangenen verwende ich den Esoterischen Wandel, dies sorgt für eine angenehme Zähigkeit, welche man im GRift 70+ benötigt.

3. Anstelle des Gebots der Tapferkeit setze ich auf das Gebot der Gerechtigkeit mit der Rune nachlassender Stärke. Durch Akarats Erwachen können Gegner hier durchgehend vom Effekt der Rune betroffen sein.

4. Ich benutze den Schweinemörder.

5. Anstelle der Provokation benutze ich Weihe mit Nagelbrett. Warum nicht die Stachelfässer? Geschmackssache, ich mag die zusätzliche Lebensregeneration, da es in Höheren GRifts echt haarig werden kann.

Im ersten Anlauf habe ich GRift 70+ mit angenehmen Zeitpuffer in diesem Build geschafft.

Paragonlevel war auf 660, Boyarskys Splitter auf 69, Esoterischer Wandel und Verderber der Geschlagenen jeweils auf 64.

Viel Potential verliere ich übrigens dadurch, dass mein Schild leider nicht Uralt ist, und deswegen viel Dornenschaden verschenkt.

LG Pad

Geschrieben von Kharnarius am 03.05.2016 um 12:41

Ich würde eher den Blutsbruder in den Cube legen, statt dem Dornenschild und in der Skillung die Provokation für Bombardement mit "Stachelfässer" austauschen. Der Gürtel selbst sorgt zwar für genug Bombardement, damit der 4er Bonus vom Set aktiv ist ... die zusätzliche Rune erhöht aber den Schaden nochmal. Außerdem kann man ein zusätzliches Bombardement auslösen, falls nötig.

Geschrieben von Gast am 03.05.2016 um 07:21

hab den build grad umgemodelt so wie er jetzt hier verändert wurde da bin ich ja noch mehr am abnippelt im 70er rift da war der vorherige build besser

Geschrieben von Gast am 03.05.2016 um 07:13

also so wie das build hab ich 470.980 schaden , 86.488.648 zähigkeit ,8.074.624 erholung . wo müsste man noch was rausholen ? bei 70+ rifts schaff ich zeitlich nicht die monster zu killen und meist sackt zu schnell das leben weg . wer kann helfen ? bin para 877

Geschrieben von Gast am 30.04.2016 um 19:52

Hi,

also der Build ist ja schön und gut, und hier mache ich aquuila tatsächlich überhaupt rein(bei roland sicher nicht, und wenn ein schuldspruch schon 40Zorn kostet dann da auch nicht...) aber dieser build ist doch nur dann sinnvol wenn man tanken will, zähigkeit ist für andere chars ein traum welcher hier wahr wird, aber der dmg? nachdem die rüstung die ganze zeit debuft wird überzeugen mich die 800% auch nicht(%diff=+200%). mit einem dh ist man da besser beraten, und das nicht nur wegen der geschwindigkeit für solo...

Geschrieben von Gast am 23.04.2016 um 19:16

6er Bonus wieder auf 600. Stimmt das?

Geschrieben von jessi am 21.04.2016 um 10:00

@Stärke vs Vitalität: Dies wurde auch im letzten patch schon häufig diskutiert und hier bringt dir stärke mehr weil 1 stk = 1% mehr schaden und das wirkt sich direkt auf den dornenschaden aus

Geschrieben von Gast am 19.04.2016 um 15:10

Und was bringt dir Provokation gegen Bosse die sind doch Immun oder wird das im Patch geändert?

Geschrieben von Gast am 18.04.2016 um 21:22

entweder ich bin blind oder dumm, oder beides! aber warum Pracht als passiv und warum stärke überhaupt, wenn der dmg über die dornen kommt, da wäre doch vitalität eigentlich sinnvoller?!

Oder nimmt man die bonus stärke einfach nur mit um die rüstung dafür zu bekommen?

Geschrieben von jessi am 16.04.2016 um 09:36

hast schon versucht ihn über Kanais Würfel herzustellen ?

Geschrieben von Gast am 15.04.2016 um 18:59

wo bekomme ich hacken her
ich suche schon solange danach?

Geschrieben von jessi am 14.04.2016 um 08:28

@Verderben -- Ja ab stufe 25 ists immer aktiv

@Aqui --> ja da hast du recht .. der +Dornenschaden ist sehr wichtig

Geschrieben von Gast am 13.04.2016 um 09:43

Würde sagen Aquilaküras muss in den Cube weil Das Eiserne Herz im Sekundären-Boni 9500 Dornen mehr hat.. lohn sich meiner meinung nach viel mehr

Geschrieben von Gast am 12.04.2016 um 20:58

Das Verderb der gefangenen hat man ab stufe 25 immer den bonus auf die x% schaden?

Geschrieben von jessi am 11.04.2016 um 17:03

@Edelsteine: Ja diese werden rückwirkend angepasst

Geschrieben von Gast am 09.04.2016 um 13:15

Moin.
Wo wir gerade bei Edelsteinen sind. Werden die mit dem Patch auch rückwirkend angepasst wie die Set-Items?
Oder müssen die neu gefunden und gelevelt werden?

Grüße
Sinafay

Geschrieben von jessi am 05.04.2016 um 07:50

@Paragon: Hier hatte der Vorposter recht - ChC würde nix bringen habs angepasst.

@Edelstein: Ja der Verderben der gefangenen bringt dir erst ab stufe 25 etwas ..ansonsten ist sein effekt nicht dauerhaft aktiv

nein wir probieren hier nicht mit steinen unter einem gewissen level weil es sich auch nicht auszahlen würde .. steine sind so schnell gelevelt da wäre es sinnlos

Geschrieben von Gast am 05.04.2016 um 01:29

Ich muss mal was zum "Verderben der Gefangenen" fragen. Den nimmt man aber schon erst rein wenn man den Stufe 25 hat oder?
Weil vorher würde er ja bei dem Build nix bringen, denn den Slow Effekt gibts ja erst auf St25.
Und wären von den anderen Steine welche besser?
Hab jetzt auf Hardcore zuerst nur diesen Lichtkranz Stein gehabt und den Effekt hat man ziemlich oft und ist fast als ob man mit ner Perma Verbindung läuft. Aber vermute mal in höheren Stufen ist es nicht mehr so doll?
Muss dazu sagen hab jetzt zum ersten mal Hardcore probiert und bin da bei Q7 jetzt auf die andern Steine gewechselt weil ich sie inzwischen hatte.
Also probiert ihr da schon mit allen Steinen auf St25 herum bevor ihr Guides erstellt?

Geschrieben von Gast am 03.04.2016 um 20:32

aktuell spielt man eig hacken wieder und ned schweinemörder siehe bestenlisten. da sich der build ein wenig verändert hat mit der provokation und dem doppelschild is hacken deutlich sinnvoller als der attackspeed. schilder sollte man tauschen das akarat in den cube.

offensiv para o.o der build lebt von abklingzeit und angriffsgeschwindigkeit da is krit als erstes total schwachsinn. wäre krit relevant würde man es auch aufn gear haben^^

Geschrieben von Gast am 03.04.2016 um 20:22

jo, einfach video schauen, dafür ist es da und wird auch dort entsprechend erklärt.

Geschrieben von Gast am 03.04.2016 um 20:12

warum der schweinemörder? wegen dem schnellen attackspeed?


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum