Die Jagd nach den Uralten Items

Geschrieben von jessi am 28.02.2018 um 15:30
Kommentare (14)

Jeder braucht Sie, jeder will Sie: Die Rede ist von den Uralten Items (eng: Ancient Items). Hierbei handelt es sich um sehr seltene Legendäre Items genauer gesagt um seltene Versionen von Legendären Items. Es kann im Prinzip jedes Item als Uraltes Item auftreten und die Chance dafür liegt bei ungefähr 10%. Uralte Items erkennt ihr an ihren Goldenen Rahmen und an den Werten, welche um 30% höher sind. Somit ist ein mit kompletten uralten Items ausgestatteter Char um 30% stärker als ein nur mit legendären Items ausgerüsteter.

Diablo 3 - Die Jagd nach Uralten Items

Uralte Items finden:

Um Uralte Items zu bekommen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Items können hergestellt (craften) werden, oder man versucht sein Glück über Kanais Würfel und rollt bereits erhaltene Items um. Alle Methoden haben Vor- und Nachteile, aber das wichtigste ist eine Prioritätenliste zu erstellen. Uralte Items herzustellen oder versuchen diese herzustellen ist sehr teuer und sollte daher mit Bedacht eingesetzt werden. Das bedeutet ihr betrachtet eure Ausrüstung genau und findet heraus wo das größtmögliche Upgrade möglich wäre. Zu beachten ist folgendes: Waffen geben den größten DMG-Boost daher gilt:

  1. Waffe: Zuerst versucht ihr immer an uralte Waffen zu kommen
  2. Offhand: Wenn eure Mainhand schon eine uralte Waffe hat, gehts an die Nebenhand
  3. Rüstungen: Nachdem ihr euch die Waffen besorgt habt geht es mit der Rüstung weiter

Nicht alle Werte sind bei Uralten Items erhöht:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, % = Elementarschaden... sind nicht betroffen.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 02.03.2018 um 07:13

Mal lieber neue Videos machen anstatt die alten zu Recyclen. Daumen nach unten!

Geschrieben von Gast am 01.03.2018 um 23:45

Hallo,
mit welchen Charakter kann man leichtesten Solo 45 ohne grünes Set machen?
Ich habe immer mit dem Hexendoktor Solo 70 gespielt:
https://www.youtube.com/watch?v=8X6S4G8yAi0&list=PLBjRQ19y_j8YZzgTIse9TOzby4xt_Q1Zr

Geschrieben von Gast am 01.03.2018 um 06:38

Nicht immer ist es sinnvoll ein "normales" legendäres Item auszutauschen nur weil man das gleiche auch in Uralt hat. Auf die Werte kommt es an, wenn das Uralte schlecht oder unvorteilhaft gerollt ist behält man lieber das "normale" und farmt weiter bis man ein brauchbar gerolltes Uraltes bekommt was für die jeweilige Skillung passt.

Geschrieben von Gast am 28.02.2018 um 15:49

@Gast: Wenn dein Setboni weg ist weil du lieber ein Legendäres Uralt nutzt hast du nichts gewonnen

Geschrieben von Gast am 14.01.2018 um 16:41

Alles in uralt auch wenn man dann auf ein set verzichten muss ?

Geschrieben von Gast am 14.01.2018 um 16:41

Alles in uralt auch wenn man dann auf ein set verzichten muss ?

Geschrieben von Gast am 14.01.2018 um 16:39

Soll ich wegen uralt gegenständen auch aufmein set verzichten. Oder anders gesagt alles in uralt ist das besser als ein ganzes set und nur eine uraltwaffe zb?

Geschrieben von Gast am 21.01.2017 um 17:10

Vergesst das mit dem Item-Pool mal ganz schnell. Das ist Quatsch.
Im Pool werden natürlich alle Dinge angezeigt, die eure Klasse tragen kann. Aus dem Würfel bekommt ihr aber nur Klassenbezogene Gegenstände.
Einfach mal versuchen.

Geschrieben von Gast am 10.01.2017 um 20:37

Das Umcraften von Sets is ja im Cube beschrieben dass es net Uralt werden kann.Die Sets kann man Umrollen bei dem die Chance besteht Uralt zu rollen wie beim Dolch von dir beschrieben, ist auch auf Sets Anwendnar(mit den Bounty Mats)

Geschrieben von Gast am 08.01.2017 um 21:57

also ich nenne das, was man craften kann, einfach mal klassen-itempool. denn der jäger kann ja auch dolche tragen, die nicht speziell für seine klasse gesperrt sind.

ich habe bisher die erfahrung gemacht, dass alles was ich craften kann, für die jeweilige klasse im kanais-würfel auch möglich ist. also schaut einfach mal durch die liste vom kanais und nehmt evtl. noch die blizzardliste zur hand, um zu sehen ob es ein dolch oder schwert sein könnte.

so hab ich das mal für meinen kreuzritter gemacht. da wusste ich nicht, ob die waffe einhand oder zweihand war.

Geschrieben von jessi am 08.06.2016 um 15:36

es handelt sich hierbei um die offiziele Blizzard datenbank und die ist schon sehr gut -> das problem hierbei ist es das du alle möglichen dolche siehst und einige davon gar nicht für den DH bestimmt sind daher ist die Menge immer größer als die reale Menge .. du kannst einfach mal 20 stück craften und dann siehst du welche items speziel im itempool sind .. lg jessi .. ps: ja ist nicht der beste weg sorry

Geschrieben von Gast am 06.06.2016 um 14:41

Danke, den Link kannte ich natürlich.
Aber die Informationen dort passen nicht (immer) zur Realität.
Laut dem Link kommen z.B. für den DH ganze 9 Dolche in Frage.
Im Video wird aber gesagt, dass es nur 2 Optionen (Karlei und Greenstone) gibt - was auch meinen Erfahrungen beim Würfel-Upgrade entspricht.
Daher die Frage: Gibt es eine bessere Quelle als http://eu.battle.net/d3/de/item ?

Geschrieben von Gast am 06.06.2016 um 12:21

http://eu.battle.net/d3/de/item/

Geschrieben von Gast am 06.06.2016 um 11:33

Hi!
Ist vielleicht ne blöde Frage, aber wo kann man eigentlich den angesprochenen "Item-Pool" ansehen?
Im Video wird gesagt, dass es z.B. für den DH nur zwei Dolche gibt - woher weiß man das?


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum