Barbar: Season 7 Starter Build

Geschrieben von jessi am 21.07.2016 um 19:42
Kommentare (17)

Update: Season 13

Dieser Build ist auch mit Patch 2.6.1 bzw. Season 13 spielbar. Alle spielbaren Builds für diese Season sind in unserer Übersicht zum Barbar gelistet.


Die nächste Skillung auf unserer Liste ist für den Barbar. Hierbei handelt es sich um den Berserker-Build. Dieser besteht aus einem Mix von Zorn der Ödländer Set und Ruf des unsterblichen Königs und somit ist es möglich Zorn des Berserkers dauerhaft aktiv zu halten. Wir benötigen den Berserker und die 50% mehr Schaden sowie die CC Immunität um die neuen Qualstufen spielen zu können. Die Seasonreise gibt uns das volle Zorn der Ödländer Set und die restlichen Teile aus der BIS-Liste müssen wir finden bzw craften.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Barbar: Berserker-Build für Season 7 (WW-Build mix)

Barbar Berserker Skillung

Berserker Skillung

Die Ausrüstung für den Berserker-Barbar

BIS-Liste für den Berserker-Build mit Patch 2.4.2

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Barbar aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Felsenbrecher des unsterblichen Königs 10% DMG > Sockel > 50% Ruf der Urahnen DMG
Kopf Helm der Ödlande ChC > Sockel > 15% Wirbelwind DMG
Brustrüstung Ewige Herrschaft des Unsterblichen Königs x3 Sockel > ALL Resi
Schultern Schulterpanzer der Ödlande ALL Resi > CDR
Beine Tassetten der Ödlande x2 Sockel
Hüfte Stammesbindung des Unsterblichen Königs ALL Resi > %Leben
Füße Sabatons der Ödlande 15% Wirbelwind DMG > ALL Resi
Handgelenke Raufboldarmschienen ChC > 20% Physischer Schaden
Hände Panzerhandschuhe der Ödlande  ChC > ChD > CDR
Amulette

Höllenfeueramulett

(Farm-Guide)

 ChC > ChD > 20% Physischer Schaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürtzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den Berserker-Barbar

Kanais Würfel für den Berserker

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe

Schmelzofen

50% DMG gegen Elite

Rüstung

Wut der Urahnen

Ruf der Urahnen erhalten die

Rune: Wut der Urahnen

Schmuck

Ring des Königlichen Prunks

wird benötigt um den 6er Set-Bonus

zu erhalten

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Stärke
  • Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Berserker-Barbaren

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Berserker Look

Berserker Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.4.2 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 07.05.2017 um 22:43

Hat mal wer getestet ob es nicht sinvoller ist, 5 vom Ödländer zu nehmen anstatt vom König Set. 800% sehen doch nach mehr aus als 400% Boni.

Geschrieben von Gast am 30.04.2017 um 20:07

am besten für das höllenfeueramulett ist inspirierende Präsenz

Geschrieben von Gast am 24.11.2016 um 10:01

durch den berserker den du dauerhaft abhalten kannst....gruß

Geschrieben von Gast am 24.11.2016 um 08:44

Wodurch bekommt man die cc Immunität die du oben erwähnt hast?

Geschrieben von Gast am 23.11.2016 um 23:32

Ich spiele diesen build mit Zerfleischen statt Drohruf um noch ein bisschen mehr aus dem set rauszubekommen

Geschrieben von Gast am 09.11.2016 um 11:01

@paddy: der Bonus verbessert sich nicht dadurch dass der Ring angezogen und der gleiche in den Cube gelegt wird.

Vorteil des Cubes: die Werte im Cube werden immer perfekt genommen (also hier 300%. Beim getragenen Ring kann der Wert zwischen 250 und 300 liegen. Außerdem brauchst Du für diesen Build den Prunkring, da Du somit nur 5+3 Teile der Sets gleichzeitig anziehen musst.

Wenn du einen gut gerollten Prunkring mit hohen Crit findest, empfiehlt es sich also den anziehen und dafür den Schädelring in den Cube zu legen.

Geschrieben von Gast am 31.10.2016 um 16:40

Hello,
wenn ich einen Schädelgriffring in den Cube lege und einen anziehe, stackt sich das denn, oder wird nur einer berechnet?

Gruss Paddy

Geschrieben von Gast am 13.09.2016 um 23:05

klasse build. zum farmen auf qual 13 (kleines n-portal) keine probleme, großes n-portal 70 ohne probleme (höher noch nicht getestet). sehr cool. vielen dank!

wohnwagen

Geschrieben von Gast am 27.08.2016 um 23:34

An meinen Vorredner:

schon äusserst ungünstig, wenn man sich nicht mit dem Spiel auseinandersetzt. Als Talent hattest du offensichtlich folgendes gewählt:

Unversöhnlich

Wut verfällt nicht mehr. Stattdessen erzeugt Ihr alle 1 Sek. 2 Wut.

Zum Thema Wut:

Wut wächst bei Barbaren, wenn sie selbst Schaden erleiden oder einen Treffer gegen einen Gegner landen.

Von daher wohl nicht verwunderlich, dass deine Wut weg ist, oder?

Geschrieben von Gast am 22.08.2016 um 12:21

wenn ich die 2 bul kathos waffen hab is wut gut oben nutz ich die waffe wie hier im build is wut weg selbst wenn ich nicht kämpfe

Geschrieben von Gast am 14.08.2016 um 13:27

Hallo, welche Passive sollte denn idealerweise auf dem Hellfire-Amulet gerollt sein? Sollte im Artikel eventuell erwähnt werden oder bin ich zu blöd, die Info zu finden? :D

Geschrieben von jessi am 10.08.2016 um 08:47

@Raufdbold - wird von den urahnen ausgelöst

@getestet: Ja habe damit wie im video beschrieben gespielt / und hat zum farmen leicht gereicht ( das paragon nicht vergessen , das wird auch einen kleinen unterschied machen ) ^^

Geschrieben von Gast am 09.08.2016 um 09:09

Nach dem Guide richte ich mich momentan

http://www.icy-veins.com/d3/barbarian-whirlwind-build-with-bul-kathoss-oath-and-wrath-of-the-wastes-patch-2-4-2-season-7

Geschrieben von Gast am 08.08.2016 um 23:12

Zeig doch mal dein Build :)

Geschrieben von Gast am 05.08.2016 um 21:06

Wurde der Build mal getestet?
Ich will jetzt niemanden zu nahe treten, aber ich habe mit dem Build extrem wenig DMG gemacht.
Hab dann mal zum Vergleich den Build von Patch 2.4.1 (mit ein paar kleinen Veränderungen) ausprobiert und mit dem mache ich fast doppelt so viel DMG und halte auch viel mehr aus.

Mit freundlichen Grüßen

Geschrieben von Gast am 21.07.2016 um 23:58

Wenn ich mich nicht ganz irre hat einer der Urahnen eine Art Chargeangriff, der die Raufboldarmschienen procct. Sonst könnte man noch dem Merc das Johanns Essenz Amulett anziehen, da der Wirbler immer gerne zusammengezogene Gruppen mag.
Für den Schaden somit sicher die besten Armschienen.
Mögliche Alternativen:
Nemisis: Für Atem des Todes farmen
Warzecha: "Bountys und Speedrifts" durch erhöhten Movementspeed
Lacunischleicher: Attackspeed evtl. für Breakpoints
Für das reine Ödlandset ohne Dauerberserker sind evtl. die Krelms Setarmschienen noch interessant.
Grüße TRC

Geschrieben von Gast am 21.07.2016 um 20:46

Warum die Raufboldarmschienen bzw. was proct die?


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum