Totenbeschwörer: Blut Pet Build

Geschrieben von jessi am 30.06.2017 um 09:37
Kommentare (41)

Weiter geht es bei unseren Klassenguides mit dem Blut-Pet Build für den Totenbeschwörer. Hierbei nützen wir die Macht des Trag'Ouls Avatar-Sets in Kombination mit den Skelettmagier & Skelette befehligen. Somit werden wir von einer ganzen Armee von Dienern begleitet welche sich auf alles in der Nähe stürzen.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Totenbeschwörer: Blut-Pet Build (Trag'Ouls, Patch 2.6)

Blut Skillung

Blut Skillung

Passive Talente: Auf unseren Amulett haben wir Überwältigende Essenz.

Die Ausrüstung für den Farmbuild

BIS-Liste für den Totenbeschwörer Blut Pet Build

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Totenbeschwörer aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Einhand Jesseths Schädelsense 7% IAS > 10% DMG > Sockel
Offhand Jesseths Schädelschild ChC
Kopf Trag'Ouls Verkleidung ChC > Sockel > LpS
Brustrüstung Trag'Ouls Schuppen x3 Sockel > LpS
Schultern Trag'Ouls Herz LpS > %Leben
Beine Trag'Ouls Schuppenhaut x2 Sockel > LpS
Hüfte Dayntee's Bindung %Leben > LpS
Füße Trag'Ouls standhafte Beinschienen LpS > Movementspeed
Handgelenke Uralte parthanische Schützer ChC > 20% Physischer Schaden
Hände Trag'Ouls Krallen  ChC > ChD > LpS
Amulette Höllenfeueramulett (Farm-Guide) ChC > ChD > Intelligenz
Ringe Sockel > ChC > CDR

Verwendete Abkürzungen

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer, LpS = Leben pro Sekunde

Kanais Würfel für den Totenbeschwörer

Totenbeschwörer Kanais

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe Reilenas Schattenhaken Erhöht den Schaden
Rüstung Tasker und Theo höhere Angriffsgeschwindigkeit
Schmuck Kreis von Nailuj erhöht die Anzahl Skelettmagier

So verteilt ihr eure Paragonpunkte

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Intelligenz
  • Offensiv: Abklingzeitreduktion > Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Totenbeschwörer

Slot Icon Edelstein
Edelstein Magenstein eines geschmolzenen Gnus Magenstein eines geschmolzenen Gnus
Esoterischer Wandel Esoterischer Wandel
Vollstrecker Vollstrecker
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Amethyst Makelloser königlicher Amethyst
Brustrüstung Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas
Beine Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Totenbeschwörer Blutset Look

Totenbeschwörer Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.6 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von jessi am 25.05.2018 um 08:08

105 für hc ? und das mit dem set ^^ dann mal gz

Geschrieben von Gast am 21.05.2018 um 20:24

Hi jessi ich spiele diesen build in hc und bin mittlerweile so gut das ich im solo das 105er grift durch habe ich finde den skill Bombe danke dafür

Geschrieben von Gast am 14.03.2018 um 11:11

nach den letzten gelesenen Post ist es vielleicht doch Zeit für nen Refresh vom Jessi :) ich spiel den Build seit kurzem im Hardcore weil ich einfach mal was anderes als Rathma hören und sehen wollte und es macht Spass! :)

Da ich S13 spiel kann ich wie im Video nicht mit 1,5-2,0k Paragon dienen und suche stattdessen vergeblich nach mehr Dmg Output im Gear.. :(

Somit spiegelt sich des aus den unteren Post wieder, man fängt mit Para 600, Fullset´s, diversen Uraltitems, Gems bis 60, schon unter GR 60 mit dem Fishing an..

von der Zähigkeit her ist man glaub auf dem richtigem Weg..

2-3 Talent Änderungen wurden genannt..
Armschienen auswechseln gegen??? zB..






Geschrieben von Gast am 06.12.2017 um 20:49

sowie im internet überall steht das damit grift 95 möglich ist stimmt absolut nicht.

habe nun das ganze set voll, alle edelsteine auf stufe 80,

ergebnis ist solo komm ich bis zu grift 75 gut vorran bei stufe 80 ist es schon zäh geht aber auch. aber 85 kannste knicken.

uralt habe ich waffe,schild,schuhe,gürtel und kopf, also recht viel fehlt nicht mehr und ich denke nicht das man jetzt durch den rest alles uralt 95er schaft.

zudem sind massenweise gegner ne katastrofe mit dem set, sich die elite rausfischen und nur die töten bringt hier am meisten. da die skelletmagier einzige schadensquelle sind die aber einfach wild umsich ballern macht das absolut null sinn.

das nächste was ist ist wohl wieder paragonstufe, ich bin jetzt paragon 600 und wahrscheinlich ist grift 95er wieder im bereichn von paragon 2000 gemeint....

Geschrieben von Gast am 20.11.2017 um 18:27

also ich hab fast alles voll recht viel schaden macht man damit aber nun nicht geht gerade so qual 12. aber mal gucken und noch was das amulett ist das nicht besser das amulett zunehmen was knochenrüsten um 5 stapeln erhöht?

gibt immerhin 50% zusätzlich lebensregeneration und 15% schadensreduce

Geschrieben von Gast am 16.11.2017 um 18:31

eine frage die Waffe im cube ist da nicht die sense besser die sekundär fertigkeiten um 400% schaden erhöhen? wenn ich mit max 300 essenz rumrenne bekomme ich ja mit der 0,5% mehr schaden pro essenz waffe ja nur maximal 150% schaden warum ist also diese drin?

Geschrieben von Gast am 14.11.2017 um 20:45

edit vom vorigen beitrag: die uralte parthanische schützer z.b. du betäubst mit dem build absolut neimand und die 100% die man beim fluchen da macht zählt nicht.

Geschrieben von Gast am 14.11.2017 um 20:44

ich meine deine builds sind zwar was tauglich aber oft sinnlose sachen dabei da denk ich mir schon was du dabei dachtest...

gerade das mit den blut ist blut passive...
HÄ?

was macht das da drin die heilkugeln dürfen doch kaum relevant grade beim endboss sein das man jetzt wegen den fertigkeiten abkackt,

da ist doch "blut ist macht" oder "grausige tribut" 10x besser

Geschrieben von Gast am 08.11.2017 um 16:57

Ist das Set noch aktuell oder kann etwas verändert werden vor der Season 12??? Möchte mit dem Necro in die Season starten und am Anfang erst mal in Ruhe mit dem Set Leveln

Geschrieben von Gast am 03.08.2017 um 11:53

Also hab den build auch mal probiert mit dem gear dass ich so in der kiste hatte. Spiele es mit abenbteureramulett/windrose und den 2 ringrn und laufe locker 65er rifts. Geht sehr entspannt.

Geschrieben von Gast am 03.08.2017 um 11:53

Also hab den build auch mal probiert mit dem gear dass ich so in der kiste hatte. Spiele es mit abenbteureramulett/windrose und den 2 ringrn und laufe locker 65er rifts. Geht sehr entspannt.

Geschrieben von Gast am 26.07.2017 um 23:44

Leute ich glaub da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Skelettkrieger müssen die Eisrune drin haben, dann klappt das auch mit dem Build. Trotz alledem muss ich sagen das es kein OP Build ist. Da find ich das Inarius um Welten stärker. Grüsse Oliver

Geschrieben von Gast am 18.07.2017 um 00:56

Hi.
Kann es sein das das passiv "Blut für Blut" den setboni aushebelt?
Hab manchmal Gegner da kloppen sich meine Magier nen Wolf und kurz später kippt wieder alles in Sekunden um

Geschrieben von Gast am 13.07.2017 um 13:22

Danke hat sich erledigt hab den Fehler gefunden :)

Geschrieben von Gast am 13.07.2017 um 13:17

Hallo zusammen
Ich habe gerade ein bisschen an meinen Blut Pet rumgespielt,d.h ich habe alle Werte nochmals erhöht. Nun zu meinem Problem seitdem mach ich keinen Schaden mehr. Schaffe nicht mal mehr ein 60 Rift in der Zeit. Könnt ihr mir vllt sagen woran das liegt? Liebe Grüße

Geschrieben von Gast am 10.07.2017 um 19:38

warum nicht der ring als alternive statt zusammenkunft der elemte, wo der schaden um 100% bzw verdreifacht wird????

und warum diese armschiene mit dem build betäubt man doch niemanden wtf?

Geschrieben von Gast am 09.07.2017 um 22:21

Mich würde auch interessieren wo dieses Set gecapt ist. Also welche Riftstufe man damit maximal schaffen kann.

Geschrieben von Gast am 08.07.2017 um 22:33

kein q13??? ähm 70 läuft damit sogar noch gemütlich....

Geschrieben von Gast am 06.07.2017 um 12:56

Also mit der Skillung schafft man kein Qual13

Geschrieben von Gast am 05.07.2017 um 16:31

Hallo hat jemand schon Harcore Erfahrung gemacht mit dem Build. Ist das geeignet dafür?

Geschrieben von Gast am 05.07.2017 um 12:03

Sehr schöner Build. Falls es damit manchmal zu eng wird empfehle ich:

Grausiger Tribut statt Leben entziehen

Rune "Kannibalistisch" statt "Verschlingende Aura".
Mit einem Höllenfeueramulett mit "Leichenschmaus" habe ich damit 60er GRifts einfach durchpflügt.

Geschrieben von Gast am 04.07.2017 um 09:29

warum sollte man das nicht können?werden wir spätestens sehen wenn die season angefangen hat^^

Geschrieben von Gast am 04.07.2017 um 02:03

Kann man die Season 11 auch mit Inarius Set spielen ? Das alles hier ist mir viel zu kompliziert.

Geschrieben von Gast am 03.07.2017 um 20:36

ich bin auch der Meinung, dass der build im cube mit der sense des Kreislaufs gespielt werden MUSS

Geschrieben von Gast am 03.07.2017 um 19:51

Ich wollte mal nach fragen, ob das mit dem CDR in den ringen so richtig ist oder doch lieber (besser) ChD ?

Geschrieben von Gast am 03.07.2017 um 12:09

Probier mal Sense des Kreislaufs im Cube.Macht sich bei den Skelettmagiern echt bemerkbar.Zumal du unabhängig vom der Essenz immer den selben Schaden austeilst.Nur die Knochenrüstung muss mal öfters erneuert werden^^

Geschrieben von jessi am 03.07.2017 um 08:54

@Altern du könntest hier auch die runde tauschen dann werden die gegner gestunt und dann wirken die armschienen. lg jessirocks

Geschrieben von Gast am 01.07.2017 um 21:06

du must deine diener immer auf ein ziel ansetzen damit du den waffen set bonus von 400% hast ansonnsten stehste da 10 tage rum^^ ich habe auch eine weile gebraucht bis es klickte^^

Geschrieben von Gast am 01.07.2017 um 11:22

also wir haben q13 portal getestet die skelette und magier kloppen sich ja nen wolf keine ahnung woran das liegt dauert viel zu lang schon auf q13

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 16:17

Hätte da auch noch eine Anmerkung - man kann auch anstatt Abenteuer Set den "Krysbins Urteil Ring" nehmen, dann haben wir immer bis zu 100% mehr damage auf allen verfluchten Gegnern. Gruß Dom.

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 15:31

Altern verlangsamt kein betäuben
also nix für die parthanischen, warum dann mitnehmen

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 15:08

LpS (Lebensregeneration pro Sekunde) fehlt in der Auflistung der Abkürzungen ;-)

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 14:13

Magenstein eines geschmolzenen Gnus ? Den Stein gibt es so bei mir nicht, dort heisst er : Magenstein eines Feuergnus und hat kein Leben pro Sekunde sonder einen Schild !

Geschrieben von jessi am 30.06.2017 um 14:08

@Sets: Upps :) da hatte er die falsche datenbank .. sollte ausgebessert sein

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 12:59

Uralte parthanische wahrscheinlich wegen "Altern mit Entkräftung". Bewegung -100% sollte doch betäubt sein, oder?

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 12:50

Hast das falsche Set drin bro :)

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 12:18

Jeder Punkt Eurer maximalen Essenz erhöht Euren Schaden um 0,5% = deswegen

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 11:38

Warum "Reilenas Schattenhaken" im Cube wenn keine Knochenstacheln verwendet werden?

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 10:46

warum die "Uralte parthanische Schützer" ?? mit durch was werden die ausgelöst??

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 10:46

warum die "Uralte parthanische Schützer" ?? mit durch was werden die ausgelöst??

Geschrieben von Gast am 30.06.2017 um 09:47

Öhm. In der Beschreibung steht, dass das Trag'Oul Set benutzt wird, es sind dann aber die Inarius Set-Teile, die aufgezählt werden.


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum