Mönch: Best Build für Season 12

Geschrieben von jessi am 16.11.2017 um 11:48
Kommentare (47)

Update: Grifts

Die Season ist voll im Gange und damit ihr leichter durch die großen Nephalemportale kommt, ein kleines Update. So tauschen wir im Würfel die Magierfaust gegen Geisterschellen für mehr Zähigkeit und ersetzen auch die Ringe durch Fokus & Zurückhaltung. Damit wir jetzt die neuen Effekte aktivieren können, ersetzen wir noch unser Talent: Offenbarung gegen Lähmende Woge.

Diablo 3: Mönch Update


Weiter geht es bei unseren Klassenguides mit dem Mönch und seinem besten Build für Season 12. Gespielt wird hier der neue Woge des Lichts Build (kurz: WoL Build) und dabei nützen wir Gewandung des Affenkönigs sowie die verstärkte Waffe: Weihrauchstab des großen Tempels. Mit dieser Skillung ist kein Monster und kein Riftboss mehr sicher.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Mönch: Der beste Build für Season 12 (WoL Build, Patch 2.6.1)

Mönch Beste Skillung

Mönch beste Skillung

Die Ausrüstung für den besten Build (WoL)

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Mönch aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Kyoshiros Klinge CDR > 10% DPS > Sockel
Waffe(Speed) In-Geom CDR > 10% DPS > Sockel
Offhand Rachsüchtiger Wind

CDR > 10% DPS > Sockel

Kopf Tzo Krins Blick ChC > Woge des Lichts DPS > Sockel
Brustrüstung Sunwukos Seele x3 Sockel > ALL Resi
Schultern Sunwukos Gleichgewicht CDR > ALL Resi
Beine Sunwukos Hose x2 Sockel > ALL Resi
Hüfte Kyoshiros Seele Rüstung > ALL Resi
Füße Die gröbsten Stiefel Woge des Lichts DPS > Rüstung
Handgelenke Pintos Stolz ChC > 20% Feuer-Schaden
Hände Sunwukos Pranken ChC > ChD > CDR
Amulette

Sunwukos Glanz

ChC > ChD > Geschicklichkeit
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürtzungen

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den Mönch

Mönch Kanais

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe Weihrauchstab des großen Tempels mehr Schaden
Rüstung Magierfaust

mehr Schaden

Schmuck Einheit mehr Zähigkeit

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  1. Basis: Movement-Speed > maximale Geisteskraft > Geschicklichkeit
  2. Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  3. Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  4. Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Mönch

Slot Icon Edelstein
Edelstein Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Zeis Stein der Rache Zeis Stein der Rache
Verderben der Geschlagenen Verderben der Geschlagenen
Verderben der Mächtigen Verderben der Mächtigen
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Beine Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

WoL Look

WoL Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.6.1 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 13.01.2018 um 12:08

Der 4. Stein ist fürs speed farmen und ersetzt einen der 3 anderen.

Geschrieben von Gast am 12.01.2018 um 12:31

Wie kann ich 4 legendäre Edelstein anlegen?

Geschrieben von Gast am 02.01.2018 um 03:24

@Luftverbündeter:
Damit dir in hohen Grifts die Geisteskraft nicht ausgeht.

Geschrieben von Gast am 01.01.2018 um 17:10

Wieso Luftverbündeter nicht Feuerverbündeter ?

Geschrieben von Gast am 25.11.2017 um 03:33

Alter schaut vlt alle mal die beiden videos oben, da werden 90% aller fragen geklärt und vieles ist auch selbsterklärend, wenn man nur nen funken erfahrung hat

Geschrieben von Gast am 21.11.2017 um 17:45

Ihr könnt zur Not auch in die TopList schauen.

Geschrieben von Gast am 20.11.2017 um 16:41

Ziemlicher Unsinn, was da oben steht!!!

Geschrieben von Gast am 20.11.2017 um 11:12

^^In-Geom is auch nur zum Speedfarmen...

Geschrieben von Gast am 19.11.2017 um 23:56

würde das in-geom auf jedenfall gegen den rachsüchtigen wind tauschen. Gibt 7 mehr reißender wind stacks also effektiv 7000% mehr dmg

Geschrieben von Gast am 18.11.2017 um 16:22

Hallo,
ich würde in der Gruppe die Einheit gegen den Obsidianring des Tierkreises tauschen für mehr Cdr
als Rune für Lähmende Woge würde ich Erschütterung oder Tosende Woge nehmen denn der Schaden kommt ja von der Glocke

aber ich frage mich auch warum ich für hohe Grifts solo diese Anpassungen machen soll:
Einheit weg (50% dmg reduktion)
Wüstenschleier weg (50% dmg redunktion) dafür nur 60% von den geisterschellen und dafür hab ich 20% feuerschaden gegen 100% mehr schaden eingestauscht
so wie ich das sehe mache ich doch dann mehr schaden steck aber auch mehr ein...

Kann uns jmd das vllt erläutern?

Geschrieben von Gast am 17.11.2017 um 14:47

welchen ring nimmt man am besten dann in einer gruppe?

Geschrieben von Gast am 16.11.2017 um 20:28

Warum als Passive Harmonie, wenn ich beim Gear auf All Resi gehen soll? Ist Harmonie nicht sinnvoller, wenn ich einzelne Widerstände habe?
Und mit dem Update habe ich mit den Geisterschellen zwar 60% Schadensreduktion, aber verliere mit dem Wüstenschleier auch 50% ... gibt es da noch was anderes was man machen kann, damit der Mönch nicht sofort bei einem Hit stirbt? Mit dem Update fehlt im Solo ja auch noch die Einheit, weil der Prunkring in den Würfel muss :/

Geschrieben von Gast am 16.11.2017 um 12:18

Wenn wir die Ringe ersetzen sollen muss man dran denken den Ring des königlichen Prunks in den Würfel zu setzen.

Geschrieben von Gast am 16.11.2017 um 11:54

Jessi beim Update hattest du die Rune für Lähmende Woge vergessen, soll aber wohl Zerfetzen sein wegen Feuer DPS Richtig?

Geschrieben von Gast am 16.11.2017 um 07:12

Ich finde eure Guides echt toll leider fehlen mir persönlich Grundwerte die man mindestens haben sollte zB Leben, Krit Chance sowie Schaden oder Widerstände. :o)

Geschrieben von Gast am 15.11.2017 um 21:28

Welchen Ring nehme ich in der Gruppe

Geschrieben von Gast am 15.11.2017 um 15:58

einheit ist für solo, nicht gruppe

Geschrieben von Gast am 15.11.2017 um 13:23

Hey,

wofür ist denn der vierte legendäre Edelstein? Besten Dank!

Geschrieben von Gast am 15.11.2017 um 12:53

kann es sein das der ring einheit völlig bescheuert ist?
ich sterbe so oft weil andere schaden bekommen

Geschrieben von Gast am 15.11.2017 um 09:26

Genau. Bei den höheren Rifts spielt man mit Verderben d. G. Darunter geht es mit dem anderen schneller. Wegen dem Aschemantel. Wenn man genug CDR hat braucht man ihn nicht. Ich z.B. brauche ihn und schaffe damit 95 ganz gut. Mfg zIRo

Geschrieben von Gast am 15.11.2017 um 03:48

Ich glaube bis 80-85 rifts/grifts benutzt du Verderben der Mächtigen und in höheren benutzt du Verderben der Geschlagenen.

Geschrieben von Gast am 15.11.2017 um 03:36

Warum Magierfaust und net Aschemantel?

Geschrieben von Gast am 14.11.2017 um 22:33

Wie krieg ich den vierten Gem rein? hab nur 3 active

Geschrieben von Gast am 11.11.2017 um 13:26

das machst du mit dem kraftstein Tzo Krins Blick

Geschrieben von Gast am 10.11.2017 um 12:53

wie macht man das, dass man diese glocken auch auf range einsetzten kann

Geschrieben von Gast am 09.11.2017 um 14:20

4 gems? wo kommt der vierte hin?

Geschrieben von Gast am 06.11.2017 um 14:56

wie sieht es eigentlich defensiv aus .. wäre es nicht besser anstatt res all auf rüstung umzusteigen und als substat dann bsp. blitz res überall (da harmonie passive) ??

Geschrieben von Gast am 04.11.2017 um 23:54

Durch tzo-krins-blick. Habe einen 95 er rift geschafft mit mittelmäßigem Items.

Geschrieben von Gast am 03.11.2017 um 20:16

wie macht man das, dass man diese glocken auch auf range einsetzten kann

Geschrieben von Gast am 03.11.2017 um 17:48

Esu Stein: welchen Stein dafür raus nehmen? VG

Geschrieben von Gast am 02.11.2017 um 16:00

Hi,
danke für esu - Erklärung.
Gruss

Geschrieben von Gast am 02.11.2017 um 13:01

Mir ist nicht ganz klar, wie man in dem build den verderben der gefangenen "aktiviert". man muss ja die aura des steins selber wählen, dh max 15m von den mobs entfernt sein. aber zeis stein will ja eigentlich eine maximale entfernung. bei 15m max macht mein zeis (101) ca 18% schaden und ist damit schlechter als ein verderben der mächtigen. übersehe ich hier etwas? bitte um hilfe

Geschrieben von Gast am 02.11.2017 um 13:01

fehler gefunden. armschienen triggern den gem. alles gut

Geschrieben von Gast am 01.11.2017 um 11:56

Hi,
esu stein=esoterischer wandel.
Gruß

Geschrieben von Gast am 31.10.2017 um 19:54

Welcher Build ist besser für Greater Rifts - Woge des Lichts Monk oder Ninja Demonhunter?

Geschrieben von Gast am 31.10.2017 um 19:53

Esoterischer Wandel! Meine ich damit.

Geschrieben von Gast am 31.10.2017 um 19:19

Guten Abend allerseits,
kurze Frage eines Anfängers: was ist ein esu Stein?
Danke für Aufklärung.

Geschrieben von Gast am 31.10.2017 um 00:05

Ich spiele ihn mit einem esu Stein. Schaffe damit 93 in einer super Zeit. Ganz entspannt. Pass: mit para knapp über 1000

Geschrieben von Gast am 29.10.2017 um 15:17

Hallo Jessi, danke für die guten Beiträge. Spiel aktuell gerade auch dieses Build. Macht richtig Spaß. Habe nur ein Problem. Wenn mich Elitegegner erwischen, lieg ich onehit am Boden. Was könnte man rausnehmen, um die defensive zu verbessern?

Geschrieben von jessi am 29.10.2017 um 08:39

jab von 600 auf 1000% ..macht also noch mehr spass

Geschrieben von Gast am 28.10.2017 um 22:28

Schon mitbekommen das der 6er Bonus nochmal gebufft wurde?

Geschrieben von Gast am 26.10.2017 um 22:11

Top Video. Eine Frage: Sollte ich auf der Klinge bereits Sockel und alles drauf haben, aber z.bsp 20 auf Arkanschaden - sollte ich dann von Arkanschaden auf Feuerschaden umskillen?

Geschrieben von Gast am 25.10.2017 um 11:25

Kann mir mal jemand verraten, warum ich die ganze Zeit nur umkippe bei jeder Kleinigkeit obwohl ich den build genau so spiele wie oben empfohlen?? Ich finde meinen Fehler einfach nicht

Geschrieben von jessi am 25.09.2017 um 10:25

@Gürtel: genau mit dem gürtel der die stacks aufrecht hält wird das Spielen wesentlich entspannter

Geschrieben von Gast am 25.09.2017 um 09:12

Bimmler <3

Geschrieben von Gast am 24.09.2017 um 11:43

richtig! aber mit kyroshiro gürtel hast auch in der ,,Ruhefase,, den Wind aktiv

Geschrieben von Gast am 24.09.2017 um 00:04

@jessi:
Du brauchst doch beim neuen set keine stacks mehr zu regenerieren, da keine Stacks vom 6er Bonus mehr verbraucht werden oder irre ich mich?


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum