Dämonenjäger: Best Bounty Build

Geschrieben von jessi am 19.01.2018 um 12:53
Kommentare (31)

Heute werfen wir einen Blick auf den besten Bounty Build. Gespielt wird hier mit dem Dämonenjäger und den Unheilige Essenz-Set. Wir modifizieren unseren Multischuss-Build auf maximalen Movementspeed (z.b mit: Armschützer der Warzecha & Krelms Verstärkungsgürtel) sowie die optimale Ressourcen Nutzung. Somit können wir jeden Bounty schnellstmöglich erledigen und sind nicht auf Procs wie z.b In-Geom angewiesen.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Dämonenjäger: Bounty Build

Dämonenjäger Beste Bounty Skillung

Passive Fähigkeiten für das Höllenfeueramulett: Ruhige Hand, Jagdfieber, Blutrache, Ballistik, Bewusstsein

Bounty Build

Die BIS-Liste für den Bounty DH

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Dämonenjäger aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Yangs Reflexbogen

Sekundär: 12 Disziplin > Mehrfachschuss DPS >

10% DMG > Sockel

Offhand Vermächtnis des Toten Mannes

Sekundär: 12 Disziplin > Mehrfachschuss DPS  >

ChC

Kopf

Verfluchtes Antlitz

oder

Fall des Hochmuts

ChC > Sockel > Mehrfachschuss DPS
Brustrüstung

Käfig der Höllenbrut

oder

Aschemantel

Sekundär: 12 Disziplin > x3 Sockel > ALL Resi
Schultern Unheilige Schultern Vitalität > ALL Resi > CDR
Beine Unheilige Platten Vitalität > x2 Sockel > ALL Resi
Hüfte Krelms Verstärkungsgürtel

ALL Resi > % Leben

Füße Höllenläufer Mehrfachschuss DPS > ALL Resi
Handgelenke Armschützer der Warzecha ChC > 20% Feuer-Schaden
Hände Teuflische Greifer ChC > ChD > CDR
Amulette

Höllenfeueramulett

(Farm-Guide)

ChC > ChD > 20% Feuer-Schaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürzungen

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den Dämonenjäger

Kanais

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe Morgendämmerung Reduziert die Abklingzeit von Rache um 60%.
Rüstung

Aschemantel

oder

Fall des Hochmuts

 

30% Reduzierte Resourcekosten

Schmuck

Rechels Ring des Diebstahls

Movementspeed

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  1. Basis: Movement-Speed > maximaler Hass > Geschicklichkeit
  2. Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > CDR
  3. Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  4. Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Dämonenjäger

Slot Icon Edelstein
Edelstein Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Zeis Stein der Rache Zeis Stein der Rache
Verderben der Mächtigen Verderben der Mächtigen
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Beine Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Dämonenjäger: Bounty Build Stats

Bounty Build Stats

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.6.1 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 12.07.2018 um 19:35

@pari
da muss ich dir recht geben, das changen kann nervig sein. da is die variante mit impale schon angenehmer. über armschienen lässt sich immer streiten. ich bevorzuge den atem :D wenn man natürlich schneller sein will die warzecha

Geschrieben von Gast am 11.07.2018 um 14:08

Edit: Hab vergessen die Passivs und Edelsteine anzupassen.

VdG bringt nicht viel, da eh alles beim ersten Hit umkippt, wir aber mit MS zwei brauchen um den Effekt auszulösen. Dafür Lichtkranz für noch mehr Speed.

Bei den Passivs fallen dann auch Jagdfieber und Auslese raus, weil wir den Stein nicht mehr auslösen müssen.

Da dann taktischer Vorteil und Verfolgungsjagd für rein. Halt alles auf Speed setzen und dann mit Salto durchfliegen.

Anmerkung dazu: bis auf ein Elitepack (wegen VdM-Bonus) töte ich wirklich garnichts außer das, was ich killen muss um die Aufgabe zu erledigen. Schreine nehme ich mit aber auch nur wegen den Handschuhen im Würfel. Ohne die würde ich auch das nicht machen (Ausnahme: Goblinschrein).

https://www.d3planner.com/698101602

@Jessi:

jo kein Ding

Geschrieben von jessi am 11.07.2018 um 09:11

Danke zu Pari :)

Geschrieben von Gast am 10.07.2018 um 15:17

https://www.d3planner.com/495365201

habe ihn mal so gebaut wie ich ihn für Bountys nutze.
Vorteile:Salto dauerhaft kostenlos, wenn mal ein Schrein kommt hält der Effekt lange an, sehr hoher movementspeed wenn alles up ist, Aufspießen triggert dank durchschlagen auch recht gut die Armschienen.

Nachteile: wer auf dem Weg auch Elite für AdT farmen will nimmt besser Nemesis, aber das mache ich in Rifts. Steht nicht allzu stabil, daher Schlüpfriger Ring. CoE ist IMO auf T13 nicht notwendig (hängt aber vom Gear und Paralvl ab).

So brauche ich solo pro akt 4-6 Minuten je nachdem was für Aufgaben so kommen. Selbst die Pesttunnel erreiche ich extrem Schnell und im Vergleich zum Denettas Set muss ich nicht Waffe und Offhand wechseln bevor ich kämpfe.

Pari

Geschrieben von Gast am 07.07.2018 um 13:46

wenn ihr nen gescheiten dh build sucht
https://www.d3planner.com/636536258
für speedbountys die passiven vill anpassen. aber wenn ihr dann einfach nen danettas set anlegt isses eig egal. beim bounty angekommen waffe köcher an. brauch solo nen akt maximal 6 min durchscnitt liegt bei 290 sec pro akt.
D.h. : public bountys t13 unter 10 min

Geschrieben von Gast am 07.07.2018 um 13:41

Wozu den kompletten build ändern?
zieh dir danettas an und lauf im T13 speedbuild. der build is von vorne bis hinten wieder total bescheuert. er funktinoiert aber is total sinnlos.
Es fehlen die nemesis für den extra atem. SoJ und prunk fallen quasi auch weg da du nur mit dem antlitz im cube spielst. daher ziehste FnR und fullset an. is halt wieder nen classic 0815 anfänger ver build. die kannste gut !

Geschrieben von Gast am 07.07.2018 um 13:37

OMG 2018 und er kommt auch endlich auf die idee den antlitz zu nutzen. hey jessie es is ja doch nich alles verloren. aber komm gibs zu wer hats dir verraten von allein kommste da doch nich drauf...

Geschrieben von Gast am 18.06.2018 um 16:20

Ohne n Link zum Char schwer zu sagen, aber der Build ist ansich nicht sehr stabil. Achte drauf, dass du wo gewollt AllRes drauf hast und tausch die grünen Steine in der Ausarstung gegen Diamanten.

Wenns garnicht anders geht nimm Wickel der Klarheit als Armschienen mit, dann verlierst du aber etwas speed.

Pari

Geschrieben von Gast am 17.06.2018 um 21:37

nice zum farmen nur selbst auf qual 11 1 falscher treffer und ich bin schon tot woran liegt das

Geschrieben von Gast am 27.05.2018 um 16:22

Also ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass man recht schnell gelegt wird mit der Skillung,wenn man nicht 1000 Paragon oder so in Leben steckt. Und gefühlt bin ich mit dem Goldträger+Ring der Habgier und Gem nicht wesentlich langsamer. Hab damit mehrfach 1 1/2 Akte fertig, bevor die anderen ihren fertig haben.
Gruß woolloo

Geschrieben von Gast am 26.03.2018 um 09:03

In Zeiten wo ich in der Rüstkammer Builds innerhalb einer Sekunde ändern kann brauche ich keine Hybridbuilds mehr. Wenn ich umsteigen will ins Grift dann wechsel ich eben den Build^^.

Du verlierst effektiv also Zeit bei Bounties und im Grift liegen wir gleichauf. Aber so lange dir das Spaß macht ist doch alles top ^.^

Geschrieben von Gast am 23.03.2018 um 09:17

Ob oh gerade beim durchrennen macht sich das an der Disziplin bemerkbar. Wer lesen kann ist klar im Vorteil, dass ich mit dem Build auch 95 Portale mal fix in 3 min durchhaue ;)

Mit Top Gear dauert das Ewig. Immer diese trolle,die keine Ahnung haben. Aber hauptsache rumgeheult

Geschrieben von Gast am 21.03.2018 um 13:52

@Seb: naja wenn ich Bounties mache dann wegen den Bountymats. Dann halte ich für nichts an außer es ist n Speedsschrein. Keine Elitepacks, keine Schlüsselhüter etc. Daher sind bei mir die Warzenschienen drin.

Ich nutze generell auch einfach meinen t13 speedfarmer nur dann mit Aufspießen + Schattenkette. Bei Salto dann die Rune Lauffeuer um die Armschienen auszulösen. Ist schneller weil Dauersalto, keine Ressourcenprobleme und Schaden...ganz ehrlich da ist T13 kein Maßstab mehr für. Es reicht 6er Set, Bogen und Köcher und alles ist 1hit, wenn die Boni halbwegs passen.

Greetz Pari

Geschrieben von Gast am 20.03.2018 um 15:12

Man muß sich das mal überlegen: Man wendet 3 Inventarplätze auf(Prunkring, Hochmut, Aschemantel), für Ressourcenprobleme, die defacto nicht existieren.

Das ist das exakte Gegenteil von Effizienz. #justaufwerfing

Seb

Geschrieben von Gast am 20.03.2018 um 12:21

Ich habe den Farmspeed und die effizients vom DH Multi optimiert.

Ich farme bounties sehr schnell! Oft bin ich schon im 2 Gebiet am 2 bountie, bevor der Monk ansatzweise mit dem ersten fertig ist (Seinem Abschnitt).

Das Beste daran ist, dass ich in der Lage bin mit dem Speedbuild 90 - 95 Portale in 2 bis 4 min zu laufen.

Dazu spiele ich mit Aschemantel Cube und Hochmut angezogen mit Krit und Multidmg drauf im Cube befindet sich Könglicher Ring.

Pasiv hab ich Auslese , Blutrache, Ruhige Hand,Takt. Vorteil und über das Amulett Jadgfieber

Salto kostet so gut wie garnichts und Ressourcenprobleme sind absolut nicht vorhanden auch nicht im GR.

Keine Steine drauf nur Uraltes gutes Gear :)

Geschrieben von Gast am 19.03.2018 um 14:42

Außerdem würde mich noch interessieren, warum die Armschützer der War...Wace..Wazech, na ihr wisst schon, so beliebt sind.
Man ist doch wirklich schnell genug, um bei nem Schrein mal 3 Sekunden kurz innezuhalten fürˋn paar Atem des Todes. Wer würde das ernsthaft gegen einen "kurzen Geschwindigkeitsschub" eintauschen? Was geht in euren Köpfen nur vor?!! ^^
Seb

Geschrieben von Gast am 19.03.2018 um 14:16

Ich raff‘ einfach nicht, wozu ihr immer den Aschemantel oder Fall des Hochmuts braucht. Geschweige denn Jagdfieber mit Verderben der Gefangenen.
Wie in jeder Saison hab spiel ich auch in dieser wieder den Dämonenjäger als Zweitklasse um einfacher und schneller farmen zu können...und mal ehrlich:
Sobald man das Gear zusammen hat, schlecht gerollt, nix uralt, kaum Paragon...stirbt doch eh schon alles nahezu onehit. Momentan spiel ich mit läppischen 9000 Geschicklichkeit und mehr braucht’s auch nicht. Wie man auf Qual 13 mit dem Multischuss Ressourcenprobleme haben kann, erschließt sich mir nicht.
Goldgem(auch wegen dem Speedboost)Goldgürtel–Nemesis–Stein von Jordan–Band der Habgier–Krelms Gürtel(zu Saisonbeginn stattdessen Zerbrochene Krone)/ Taktischer Vorteil–Verfolgungsjagd–Fledermaus–und ab gehts. Mindestens genauso schnell, entspannter und vorallem ERGIEBIGER.

Der Ring im Cube ist die einzige gute Idee in dem Build(für mich nicht, als Obsidianring–Fan), da er sich selbst auslöst. #fürdenKommentatoruntermir ;)

Geschrieben von Gast am 06.03.2018 um 23:42

Wieso denn dieser Ring im Cube? Bitte mal um ne Antwort wie der ausgeläöst wird oder sollte dass der schlüpfrige sein? Im Video meint aber Jessi doch den Ring wg. Speed... ??!!

Geschrieben von Gast am 30.01.2018 um 08:57

Edit: 14% Schadensverlust*

Geschrieben von Gast am 30.01.2018 um 08:54

@aschemantel: du verlierst durch die 12 Disziplin ca. 36% effektiven Schaden, nicht 1200%. Aber Aschemantel braucht der build nicht wirklich.

Einfach Gefährte raus, Aufspießen rein und statt dem Gürtel ne Schattenkette. Und schon ist Salto dauerhaft kostenlos;).

Pari

Geschrieben von Gast am 24.01.2018 um 14:06

Aschemantel anziehen macht keinen Sinn, gewinnst zwar 20% Feuerschaden, verlierst aber 1200% durch die 12 fehlenden Disziplin... Und nein Aschemantel kann keine Disziplin rollen, weils kein Umhang ist.

Geschrieben von jessi am 22.01.2018 um 07:40

zu: https://eu.battle.net/d3/de/profile/Gizzmo-2838/hero/101042411 .. da bin ich mir nicht so sicher das der necro gleich schnell ist besonders im 4er dürfte er zuwenig schaden machen ^^

Geschrieben von Gast am 22.01.2018 um 03:42

Hallo Jessie,

Zum einen sollte man wohl Verfolgungsjagt mitnehmen statt Ballistik und zum anderen ergibt die Spur aus Asche beim Salto garkeinen Sinn, weil sie vom Set nicht gebufft wird. 100% Waffenschaden pro sekunde sind ja nichts.
Da macht es wesentlich mehr sinn Flickflack zu nehmen und Ressourcen zu sparen.
Den Prunkring im Cube und Rechels Ring angezogen wäre auch sinnvoller wenn man möchte das er einne Effekt hat.
Da man bei den Setstiefeln später die Bewegungsgeschwindigkeit lieber gegen Resis tauscht wären 12% mehr hier auch nicht verkehrt.

Geschrieben von Gast am 22.01.2018 um 03:14

Bei den Skills kann man statt Ballistik auch Verfolgungsjagt nehmen. DPS hat man eh genug und bekommt dafür 20% Movement.

Geschrieben von Gast am 21.01.2018 um 20:21

Rechels Ring des Diebstahls kann man nur im in Inventar anlegen, im Würfel bringt er nichts.

Geschrieben von Gast am 20.01.2018 um 16:21

Man kann auch noch Ausweichschuss/Fokus weglassen und dafür Schattenkraft mit der Speedrunde mitnehmen. Ist nochmal was schneller. Greetz Pari

Geschrieben von Gast am 19.01.2018 um 22:35

Ergänzung zu 22:28
Armschienen der Warzecha natürlich auch, must have für Speed DH find ich mal....

Geschrieben von Gast am 19.01.2018 um 22:28

Seas!
Bei ca. 01:36min im Video droppt jessie um geschätzte 66% (mit Para 2024!)Solo was meiner Meinung im 4er das Ablegen bedeuten müsste (spiel meist Solo und hab auf jedem Char mind. 1mio hp mit Paras)

Ich hab ne alte Skillung hier von der Seite (zu faul zu suchen jetzt grad) die wie ich finde nicht langsamer ist...
(speed Passiva, auch auf dem Höllenfeueramulett, Gabe des Sammlers und Goldträger am Mann, Band der Habgier im Cube) wurde aber auch schon unten geschrieben
Bist ggf paar Sekunden langsamer, kann ich mir aber wegen dem Bonus am Gem ned recht vorstellen
Greetz Gere

Geschrieben von Gast am 19.01.2018 um 19:56

Hi Jessi,
schau mal hier drauf hab das gefühl damit schneller unterwegs zu sein
https://eu.battle.net/d3/de/profile/Gizzmo-2838/hero/101042411

Geschrieben von Gast am 19.01.2018 um 17:24

JA der Ring ist Falsch! Der bring rein gar nix. Einfach Gabe des Sammlers,Goldträger und als ring Band der Habgier.

Geschrieben von Gast am 19.01.2018 um 17:09

Durch welches Item oder durch welchen skill wird den Rechels Ring des Diebstahls ausgelöst?


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum